AG Chemie in der Medizinerausbildung

Wer wir sind - Was wir tun

Am 2. September 2010 fand in Nürnberg die Gründungsveranstaltung dieser Arbeitsgemeinschaft (AG) unter dem Dach der GDCh statt.

Ziel der Arbeitsgemeinschaft „Chemie in der Medizinerausbildung“ ist die Weiterentwicklung und Modernisierung der chemisch-naturwissenschaftlichen Ausbildung in medizinischen Studiengängen (Human- und Zahnmedizin, aber auch Veterinärmedizin, Molekulare Medizin u.ä.). In der Humanmedizin erfolgt diese Ausbildung im Rahmen des Faches "Chemie für Mediziner".

Zudem vertritt die Arbeitsgemeinschaft die Interessen dieser Fächer und ihrer Vertreter nach außen. Hier sind vor allem die Mitwirkung bei der Erstellung von Ausbildungsstandards und die Vertretung in universitätsübergreifenden bzw. außeruniversitären Gremien zu nennen. Ziel ist die nachhaltige Verankerung der Chemie als naturwissenschaftliches Grundlagenfach in einem modernen Medizinstudium, das den Chancen und Herausforderungen des rapide wachsenden molekularen Wissens gerecht wird.

Außerdem stellt die AG eine Plattform für den Erfahrungsaustausch auf jeder Ebene dar.

Anfragen, Wünsche und Anregungen sind jederzeit willkommen und können direkt an den Vorstand gestellt werden.

Zu diesem Thema hat Prof. Hoffmann in den "Nachrichten aus der Chemie", Heft 12/2010, ein Editorial geschrieben.

 

Arbeitsgruppenmitglied werden

Jedes Mitglied der GDCh kann Mitglied der Arbeitsgruppe Chemie in der Medizinerausbildung werden. Dazu melden Sie sich im MyGDCh-Bereich mit Ihrer Mitgliedsnummer und Ihrem Passwort an und machen unter "Mitgliedsdaten ändern und ansehen" ein Häkchen bei "Arbeitsgruppe Chemie in der Medizinerausbildung". Oder Sie schreiben eine Mitteilung an den Mitgliederservice ms@gdch.de.

Sie sind noch kein GDCh-Mitglied und möchten Mitglied der AG Chemie in der Medizinerausbildung werden? Bitte melden Sie sich über das Online-Antragsformular an.

Vorstand

Prof. Dr. Werner Hoffmann (Vorsitzender)
Universität Magdeburg
E-Mail: Prof. Dr. Werner Hofmann

Prof. Dr. Jürgen Schatz (Stellv. Vorsitzender)
Universität Erlangen
E-Mail: Prof. Dr. Jürgen Schatz

Dr. Gisela Boeck (Schriftführerin)
Universität Rostock
E-Mail: Dr. Gisela Boeck

PD Dr. Gerald Steiner (Beisitzer)
TU Dresden
E-Mail: PD Dr. Gerald Steiner

Download

Arbeitsrichtlinien der AGCM
(pdf.file; 71 KB)

Kontakt

Abteilung Bildung, Karriere und Wissenschaft

Tel: +49 69 7917-326
E-Mail: ab@gdch.de

zuletzt geändert am: 18.10.2016 - 09:22 Uhr von J.Wolff