Vortragsthemen

Vortragsthemen im Rahmen der Schulpartnerschaften

Dr. Heywang beim Experimentieren

Der Übersicht halber sind die Themen der angebotenen Vorträge in die folgenden Fachgebiete eingeordnet:

  • Management
  • Naturwissenschaft
  • Energie
  • Geschichte
  • Allgemeine Chemie
  • Farbstoffe
  • Biochemie, Biotechnologie
  • Lebens- und Genussmittel
  • Wasser
  • Radioaktivität
  • Technische Chemie, Werkstoffe
  • Umwelt

Die Links beim Namen führen zu der betreffenden Seite des Vortragenden mit ausfühlicherem Titel und Information zu Zielgruppe und Dauer des Vortrags.

Organisatorisches

Reisekosten werden vom Einladenden übernommen. Honorare fallen nicht an.

Themenliste

Zum Öffnen der einzelnen Themen bitte am grünen Dreieck aufklappen.

Management

  •  Arbeitsorganisation und Zeitmanagement (Jäckel)
  • Der Chemiker als Führungskraft (Jäckel)
  • Projektmanagement (Jäckel)
  • Werkzeuge zur Personalführung: Das Mitarbeitergespräch (Jäckel)
  • Quo Vadis pharmazeutische Forschung? (Kleemann)
  • Pharmaindustrie im Wandel (Kleemann)
  • Der lange Weg von der Idee zum Produkt (Heywang)

Naturwissenschaft

  • Naturwissenschaftliche Berufe (Stevens)
  • ­Naturwissenschaftliche Experimente im Kindergarten (Stevens)
  • ­Was uns in Schwingung bringt? Akustik und stehende Wellen (Physik) (Heywang)
  • ­Ein Lichtlein brennt (Heywang)
  • Kann Chemie koscher sein? (Roth)
  • ­Kinderausstellung 'Pipette' (Schram)
  • Stockholm oder Harvard? (Roth)
  • Neugier und wissenschaftlicher Fortschritt (Franz)

Energie

  • Fracking – billige Energie mit bösen Folgen? (Bader)
  • Chemie für Energiespeichertechnologien (Franz)

Geschichte

  • Chemie in der Zeit der Renaissance (Remane)
  • ­Helden der Wissenschaft - Bernoulli, Carothers, Hoffmann und Bayer (Heywang)
  • ­Dimitrii I.Mendeleev - ein Gelehrtenleben (Boeck)
  • ­Eine Rinde schreibt Geschichte: Von der Chinarinde zu Antipyretika (Remane)
  • ­Mensch und Chemie – Gesellschaft, Kulturgeschichte einer Hassliebe (Schram)
  • ­Buchausstellung zu Chemiebüchern aus 500 Jahren (Schram)
  • Entdeckungsgeschichte des Nitroglycerins - ein Sprengstoff wird Medikament (Remane)
  • Farbstoffe im Wandel der Zeiten (Hartmann)
  • Die Dresdner Farbstoffsammlung (Hartmann)

Allgemeine Chemie

  • Faszination Chemie: “Vivaldi goes Chemistry" (Full und Ruf)
  • Der chemische Zauber einer Stradivari (Roth)
  • ­Highlights aus der Alltagschemie – Experimente mit Supermarktprodukten (Schwedt)
  • Moleküle, die die Welt bewegen - Teil 1: Kleine Moleküle, große Wirkung (Ehlers)
  • Moleküle, die die Welt bewegen - Teil 2: Moleküle als Bausteine des Lebens (Ehlers)
  • Moleküle, die die Welt bewegen - Teil 3: Wirkstoffmoleküle, die Geschichte geschrieben haben (Ehlers)
  • Zuckersüße Chemie – Experimente von der Glucose bis zur Stärke (Schwedt)
  • ­Kohlenstoff-Kreislauf (Ahrens-Botzong)
  • Chemie für Energiespeichertechnologien (Franz)
  • Funktion, Invention, Innovation - Schlüsseltechnologie Chemie (Franz)
  • ­Kristalle und ihre Züchtung (Altenburg)
  • ­Welt der Kristalle (Altenburg)
  • ­Salz – Kristalle des Lebens (Bitsch)
  • ­Vom Kochsalz zum Rubin (Altenburg)
  • ­Kugeln tanzen - Selbstorganisation (Ahrens-Botzong)
  • ­Rechts und links – auch ein chemisches Problem (Boeck)
  • ­Im Reich der Elemente (Boeck)
  • ­Chemie in Computern (Hecht)
  • ­Solare Katalyse – sanfte Chemie mit Luft und Sonne (Kisch)
  • Die Chemie von 6:30 bis 7:30 Uhr (Heywang)
  • Wissenschaft und Kunst: Weggefährten und Schwestern im Geiste (Schreckenbach)
  • Messen in der Chemie (Zschunke)
  • Begriffsanalyse in der Chemie (Zschunke)

Farbstoffe

  • Farbstoffe im Wandel der Zeiten (Hartmann)
  • Die Dresdner Farbstoffsammlung (Hartmann)
  • Das Färben mit Naturfarbstoffen (Hartmann)
  • Farbe - Musik fürs Auge und Optik von Effektpigmenten (Franz)

Biochemie, Biotechnologie, Gentechnik, Pharma

  • ­Chemische und physiologische Eigenschaften pflanzlicher Polyphenole (Bitsch)
  • ­Beiträge der Biotechnologie zur Therapie der Volkskrankheit Diabetes mellitus (Ehlers)
  • ­Die Natur als Vorbild – Isolierung neuer Arzneimittel aus natürlichen Quellen (Ehlers)
  • ­Isolierung und Reinigung von pharmazeutischen Wirkstoffen aus Kulturbrühen (Ehlers)
  • Vitamin D - ein altbekanntes und neu bewertetes Vitamin (Bitsch)
  • ­Die Chromatographie – eine Schlüsseltechnologie zur Reindarstellung von Biopharmazeutika (Ehlers)
  • ­Die Bedeutung der Biotechnologie zur industriellen Gewinnung von neuen Stoffen (Ehlers)
  • Gentechnik – Was ist das? Wie geht das? (Jany)
  • Gentechnik im Alltag (Jany)
  • Gentechnisch veränderte Lebensmittel – Chancen und Risiken (Jany)
  • Grüne Gentechnik – Meinungsbildung im Diskurs (Jany)
  • Ökotoxikologie – konventionelle und gentechnisch veränderte Pflanzen (Jany)
  • Von Mendel zur modernen Pflanzenzüchtung (Jany)
  • Chemie der Zelle – Leben oder Sterben (Saaler-Reinhardt)
  • Chemie der Zelle – grenzüberschreitender Molekültransport (Saaler-Reinhardt)
  • Von Seefahrern, Meerschweinchen und Zitrusfrüchten (Roth)
  • Nutzung der Biotechnologie zur Herstellung von pharmazeutischen Wirkstoffen (Kleemann)
  • Quo Vadis pharmazeutische Forschung? (Kleemann)
  • Pharmaindustrie im Wandel (Kleemann)
  • Was macht die pharmazeutische Wirkstoffforschung so attraktiv? (Kleemann)
  • Alternative Therapieformen! - Mode? Bestseller? Scharlatanerie? Placeboeffekt? Was steckt dahinter? (Ehlers)

Lebens- und Genussmittel

  • Sekt – auch naturwissenschaftlich prickelnd! (Heywang)
  • ­Ei,ei ei! (Heywang)
  • ­Gesunde Inhaltsstoffe in Obst und Gemüse – in Experimenten sichtbar gemacht (Schwedt)
  • ­Prinzipien der Ernährung von Senioren (Bitsch)
  • ­Fleisch – ein entbehrliches Lebensmittel? (Bitsch)
  • Die Chemie des Espressos (Roth)
  • Die Chemie der Saucen - von Paul Boucuse zur Tüte (Roth)
  • Vom ersten Bier zum Kater (Roth)
  • Schokolade - ein chemischer Sinnesrausch (Roth)
  • Der Zauber der grünen Fee (Roth)
  • Das chemische Geheimnis der Berliner Currywurst (Roth)
  • Wer hat Angst vorm großen E? (Lebensmittelzusatzstoffe; Roth)
  • Der gehörnte Roggen (Mutterkorn; Roth)
  • Lebensmittel der Zukunft – Novel Foods (Jany)
  • Lebensmittelunverträglichkeiten – Allergien und Pseudoallergien (Jany)
  • Chemie und Physiologie der Vitamine (Bitsch)
  • Calcium, Eisen und Jod als kritische Mineralstoffe/Spurenelemente in
    der Bevölkerung (Bitsch)

Wasser

  • Wasser – ein alltägliches Wunder (Heywang)
  • Pitsch-Platsch – Experimente mit Wasser (Heywang)
  • Wasser fließt (Ahrens-Botzong)
  • Wasser bewegt – Druck, Strömungen, Wellen (Ahrens-Botzong)
  • Physik und Chemie des Wassers (Altenburg)
  • Wasser als Lebenselixir - Der Wasserbedarf der Menschen (Bitsch)

Radioaktivität

  • Der Reaktorunfall von Chernobyl – eine Bilanz (Michel)
  • ­Langlebige Radionuklide in der Umwelt (Michel)
  • ­Natürliche Radioaktivität: Horrorszenario oder Alles ganz normal? (Michel)
  • ­Künstliche Radionuklide in der Umwelt und die Strahlenexposition des Menschen (Michel)
  • ­Radioaktivität: Gefahr für Mensch und Umwelt? (Michel)
  • ­Geschichte der Radioaktivität: Von der Euphorie zur Radiophobie (Michel)
  • ­Radioaktivität und Strahlung im täglichen Leben (Michel)

Technische Chemie, Werkstoffe

  • Entwicklung chemischer Verfahren vom Labor bis zur Produktionsreife (Stevens)
  • Unterrichtsthema Chemische Produktion (Stevens)
  • ­Der lange Weg von der Idee zum Produkt (Heywang)
  • Kunststoffe sind einfach Klasse! (Heywang)
  • ­Funktionale Kunststoffe – heimliche Helfer im täglichen Leben (Rehan)
  • ­Elektrisch leitende Polymere – Historie und aktuelle Anwendungen (Heywang)
  • Biokomposite – ein Highlight der modernen Materialforschung (Böttcher)
  • Faszination neuer Kohlenstoff-Strukturen (Böttcher)
  • ­Vom Erdöl zu Polycarbonaten (Heywang)
  • Lithium (Rittmeyer)
  • ­Keramische supraleitende Substanzen (Altenburg)
  • ­Perspektiven der Chemie auf dem Weg in die Nano-Elektronik (Waser)

Umwelt

  • Produktionsintegrierter Umweltschutz (Heywang)
  • Umweltpolitik in Europa (Stehlik)
  • Fracking – billige Energie mit bösen Folgen? (Bader)

Schulpartnerschaft

Sie haben Interesse daran, Ihr Wissen an Schüler und Lehrer weiterzugeben? Herr Prof. Ehlers freut sich über Ihre Anregungen.

zuletzt geändert am: 15.01.2017 - 19:02 Uhr von W.Gerhartz