Fortbildungen

Fortbildungskurse der GDCh-Fachgruppe Magnetische Resonanz

NMR-Spektrenauswertung, Grundlagenkurs

Der Kurs richtet sich an technische Mitarbeiter ohne oder mit geringen NMR-Vorkenntnissen ebenso wie an Mitarbeiter und Doktoranden, die frühere NMR-Kenntnisse wieder auffrischen möchten. Die Teilnehmer werden mit den wichtigsten NMR-Spektrenparametern und deren Zusammenhang mit chemischen Strukturen vertraut gemacht. Das Basiswissen zur strukturanalytischen Auswertung von 1H- und 13C-NMRSpektren wird in praxisnahen Übungen anschaulich vermittelt, mit dem Ziel einfache Strukturen selbständig zu verifizieren.

Grundlagen der praktischen NMR-Spektroskopie für technische Mitarbeiter

Die NMR-Spektroskopie gehört zu den wichtigsten und vielseitigsten analytischen Techniken zur Charakterisierung molekularer Systeme und ist vor allem in der präparativen Chemie nahezu unverzichtbar. Der Kurs soll ein grundlegendes Verständnis der Funktionsweise moderner digitaler NMR-Spektrometer vermitteln und die Teilnehmer in die Lage versetzen, gängige NMR-Experimente durchzuführen und wichtige Parameter bei Bedarf anzupassen. Darüber hinaus werden einfache Umbau und Wartungsmaßnahmen thematisiert.

Fortbildung MR

334/22 NMR-Spektroskopie für technische Beschäftigte, Grundlagen (Präsenzkurs)

Aktuelle Fortbildungen finden Sie hier

zuletzt geändert am: 05.11.2020 17:14 Uhr von N/A