Ekkehard Schwab

Energie unser Lebenselexier  – woher sie kommt, wohin sie geht

Online-Vortrag  von Ekkehard Schwab am 18.05.2021, 14-15 Uhr

Moderation: Klaus-Dieter Jany

Ohne Energie kein Leben. Über Jahrtausende waren nachwachsende Rohstoffe, Wasserkraft und Windenergie die einzigen Energiequellen für die Entwicklung der Menschheit. Die zur Verfügung stehende Energiemenge war trotz immer effizienterer Nutzung jedoch stets begrenzt. Dies änderte sich dramatisch, nachdem durch die Dampfmaschine von James Watt die Ausbeutung scheinbar unbegrenzter Kohlevorräte möglich wurde. Später kamen Technologien zur Öl- und Erdgasförderung hinzu. Die exzessive Nutzung dieser Quellen hat inzwischen die Zusammensetzung der Erd-Atmosphäre so verändert, dass global mit gravierenden klimatischen Veränderungen gerechnet werden muss. Der Vortrag zeigt auf, welche Dimensionen beim globalen Umbau des fossilen auf ein wieder nachhaltiges Energiesystem bewältigt werden müssen. 

Literatur

Ekkehard Schwab

Zugangsdaten für Vortrag anfordern


Bitte kontaktieren Sie Eberhard Ehlers. Er schickt Ihnen den Link zur Sitzung gerne zu.

zuletzt geändert am: 19.05.2021 12:38 Uhr von W.Gerhartz