Stipendienprogramm

Stipendienprogramm

Die Fachgruppe Elektrochemie unterstützt die Aktivitäten des wissenschaftlichen Nachwuchses mit der Vergabe von Teilstipendien. Insbesondere jungen Fachgruppenmitgliedern soll damit die Chance gegeben werden, sich im Rahmen ihrer Ausbildung Möglichkeiten zum Besuch von Tagungen, Seminaren oder Workshops zu erschließen. Die Veranstaltungen sollen einen eindeutigen Bezug zur Elektrochemie aufweisen.

Teilstipendien für Online-Tagungen

Um Nachwuchswissenschaftler*innen (Studierende während ihrer Bachelor- und Masterarbeit sowie Doktorand*innen) die aktive Teilnahme an kostenpflichtigen Online-Tagungen zu ermöglichen (d.h. mit Poster- oder Vortragspräsentation zu einem Thema mit elektrochemischem Bezug), stellt die Fachgruppe eine begrenzte Anzahl freier, nicht an eine Tagung gebundene Stipendien zur Verfügung. Diese können jederzeit per E-Mail bei Dr. Carina S. Kniep unter dem Stichwort "Tagungsstipendium Elektrochemie" bis spätestens drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn beantragt werden. Der komplette Antrag muss die folgenden elektronischen Dokumente beinhalten:

  • ausgefülltes Antragsformular
  • kurzer Lebenslauf
  • Abstract des Tagungsbeitrags
  • Bestätigung über die Annahme des Vortrags/Posters
  • Nachweis der Teilnehmeranmeldung.

Maximaler Zuschuss: 250 Euro

zuletzt geändert am: 08.10.2020 15:45 Uhr von C.Kniep