Berichte aus dem Vorstand

Berichte aus dem Vorstand der GDCh-Fachgruppe Umweltchemie & Ökotoxikologie

Bericht aus dem Vorstand (Mai 2022)

Am 07. April 2022 kam der Fachgruppen-Vorstand online zur dritten Sitzung des Jahres zusammen. Mit dabei war wieder eine Vertreterin der jUCÖT, die aus dem Treffen der Gruppe berichtet hat. Veranstaltungen werden nun wieder mit großer Motivation geplant. Darunter sind die Umwelt 2022 zusammen mit dem SETAC GLB Anfang September, das Junge Umweltchemie Forum, das direkt vor dieser Jahrestagung am 05.09.2022 stattfinden wird, und das GDCh-Wissen- schaftsforum 2023 im Leipzig. Der Perspektiventag wird ebenfalls wieder organisiert, er wird am 15. November 2022 stattfinden. Interessierte, die im Wissenschaftlichen Komitee der Umwelt 2022 mitwirken möchten, sind herzlich willkommen!

Bericht aus dem Vorstand (März 2022)

Am 25. Februar 2022 kam der Fachgruppen-Vorstand online zur zweiten Sitzung des Jahres zusammen. Es wurden die Rahmenbedingungen für die Umwelt 2022 besprochen: angedacht ist eine Präsenztagung in Emden Anfang September, sowie mögliche Themen von Sessions diskutiert und natürlich die Ausrichtung eines Umweltchemie Forums 2022 für die Jung-Mitglieder. Der Vorstand freut sich über weitere Anregungen und Beteiligung aus der Mitgliederschaft. Auch die Beteiligung der FG beim GDCh Wissenschaftsforum Chemie 2023 wurde diskutiert.

Bericht aus dem Vorstand (Februar 2022)

Am 21. Januar 2022 kam der Fachgruppen-Vorstand online zur ersten Sitzung des Jahres zusammen. Mit dabei war wieder eine Vertreterin der jUCÖT, die aus dem Treffen der Gruppe berichtet hat. Die Gruppe hat sich auf dem letzten Treffen mit der Planung des nächsten Perspektiventags beschäftigt und den Entwurf der jUCÖT-Richtlinien diskutiert. Dieser Entwurf wurde auf der Vorstandssitzung verabschiedet, so dass den ersten Wahlen im Laufe des Jahres nichts mehr im Wege steht.

Auch im Vorstand wird in diesem Jahr gewählt und Vorschläge für Kandidatinnen und Kandidaten können gerne an den Vorstand gemeldet werden. Insbesondere Personen aus der Industrie und Landesbehörden werden noch gesucht.

Bericht aus dem Vorstand (Dezember 2021)

Am 26. November 2021 traf sich der Vorstand der Fachgruppe online zur Vorstandssitzung. Als Gast war ein Vertreter der jUCÖT vertreten.

Themen waren diesmal vornehmlich die Richtlinien für die jUCÖT, die Vorstandswahlen für die Amtszeit 2023- 2026, der Status der Arbeitskreise, sowie die Kriterien zur Vergabe der Waiver für die ESEU. Zudem wurde der Stand der Vorbereitungen zur Umwelt 2022 und des Perspektiventags 2022 diskutiert.

Des Weiteren fand Anfang November ein virtuelles Treffen mit der „Section of Chemistry and the Environment“ der Swiss Chemical Society statt. Dabei wurden Möglichkeiten gemeinsamer Aktivitäten und des Austausches von Informationen erörtert.

zuletzt geändert am: 12.05.2022 12:21 Uhr von M.Kudra