Gerhard Heywang

Ei, ei, ei - Wissenswertes über Eier

Online-Vortrag von Gerhard Heywang am 05.04.2022 um 15 Uhr

Moderation: Eberhard Ehlers

Jeder hat schon mal ein Ei gegessen – wahrscheinlich hat man sich dabei dem Genuss hingegeben, ohne daran zu denken, welche interessante Fragen und wissenswerte Antworten sich hinter Eiern verbergen. 

Der Experimentalvortrag befasst sich mit Aspekten rund um das Ei und beantwortet Fragen wie: Warum braucht man im Eierkocher für wenig Eier viel Wasser und für viele Eier wenig Wasser? Warum werden Eier abgeschreckt? Wie herum kommt das Ei aus dem Huhn? Welche Hühner legen weiße und welche braune Eier? Woraus besteht der Farbstoff der braunen Eier. Woran erkennt man, ob ein Ei gekocht oder roh ist? Wie lange braucht ein Huhn um 8g Proteine für das Ei herzustellen? Wie lange braucht die Bildung der Schale? Sind Hühner dumm oder schlau? Und vieles andere mehr.

Der Vortrag hat Ihnen gefallen? Oder Sie werden verhindert sein, den Vortrag zu hören? Dann schreiben Sie Herrn Dr. Heywang per eMail an; er wird Ihnen gern die Folien seines Vortrags zur Verfügung stellen.

Die Zunge - ein Tausendsassa

Online-Vortrag von Gerhard Heywang am 11.10.2022 um 15 Uhr

Moderation:
Wolfgang Gerhartz

Die Zunge ist ein sehr vielseitiges Organ. Sie hilft beim Sprechen, Schlucken,  Kauen und vielen anderen Aktivitäten im Mundraum. Die Zunge besteht aus 9 verschiedenen Muskeln, die sich jeweils nur zusammenziehen können, trotzdem kann man die Zunge herausstrecken. Wie geht das? Und wie geht das, wenn ein Chamäleon seine Zunge bis zur eigenen Körperlänge herauskatapultieren kann? Wie schmeckt ein Gummibärchen, wenn man es nur auf die Zunge legt? Schmeckt Salz eigentlich immer salzig und ist scharfer Chili nicht eigentlich Körperverletzung? Wer kann die Zunge rollen? Und was passiert beim rollenden R? Insgesamt geht es also um Physik, Biologie und die Chemie im Mundraum. Die Zuhörer werden gebeten ein Gummibärchen und ein Salzkorn bereit zu halten.

Gerhard Heywang

Zugangsdaten für Vortrag anfordern


Bitte kontaktieren Sie Eberhard Ehlers. Er schickt Ihnen den Link zur Sitzung gerne zu.

zuletzt geändert am: 19.09.2022 19:22 Uhr von W.Gerhartz