Am Puls
der Chemie

Treffen, austauschen, weiterbilden – die GDCh fördert den Wissenstransfer

Ob im Inhouse-Seminar oder in einem Fortbildungskurs, auf der Fachgruppen-Jahrestagung oder bei einem internationalen Kongress – Experten und Wissenschaftler teilen auf GDCh-Veranstaltungen ihr Wissen mit Ihnen. Mehr als 8.000 Chemikerinnen und Chemiker nehmen Jahr für Jahr diese Angebote wahr. Die konstant hohe Qualität und Aktualität garantieren dabei das GDCh-Netzwerk, die jahrzehntelange Organisationserfahrung und ein offenes Ohr für alle Anliegen der Chemical Community.


Wählen Sie aus rund 85 Fortbildungen und über 20 Tagungen die für Sie passenden Veranstaltungen aus!

Deutsche Bahn

Mit der Bahn ab € 99,- zu
Veranstaltungen der GDCh

Carl-Bosch-Infocenter

Veranstaltungskalender

Ausreichend freie Plätze verfügbar. Nur noch wenige Plätze verfügbar. Ausgebucht.

168 Events gefunden
1 2 3 4 5   »
Datum VA-NR Veranstaltung  
22.01.2020

International Symposium on Chemical Biology

Detailseite

Ort: Campus Biotech, Geneva - Switzerland
Art: TG

vom 22.01.2020 bis 24.01.2020

Weitere Informationen:
https://symposium.nccr-chembio.ch


Link:
Anfrage von Informationsmaterial

Kontaktdaten:
nccr-chembio@unige.ch

23.01.2020

Abusing Peptides for Materials Sciences: An entire world in between plastics and proteins

Detailseite

Ort: Stuttgart
Referent: Prof. Dr. Hans Börner, Labor für Organische Synthese funktionaler Systeme, HU Berlin

Art: OV

am 23.01.2020 (17:15 Uhr)
Univ. Stuttgart, Chemiegebäude, Hörsaal V55.02 (Kekule-Hörsaal), Pfaffenwaldring 55


Link:
Anfrage von Informationsmaterial

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

23.01.2020

Free electrons to molecular bonds and back – The electrocatalytic dark side of solar fuels and solar chemicals

Detailseite

Ort: Karlsruhe
Referent: Prof. Dr. Peter Strasser, Technische Universität Berlin, Institut für Chemie, Technische Chemie

Art: OV

am 23.01.2020 (17:30 Uhr)
KIT Campus Süd, Gebäude 30.41, Rudolf-Criegee-Hörsaal, Fritz-Haber-Weg 6


Link:
Anfrage von Informationsmaterial

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

23.01.2020

Das Orientierungsstudium MINTgrün

Detailseite

Ort: OV Südwürttemberg
Referent: Christian Schröder, TU Berlin

Art: OV

am 23.01.2020 (17:15 Uhr)
Univ. Tübingen, Hörsaalzentrum, Hörsaal N 5, Auf der Morgenstelle 16


Link:
Anfrage von Informationsmaterial

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

23.01.2020

Tellur – ein Element zwischen Metall und Nichtmetall: eine Geschichte von Ketten, Ringen, Clustern und von hohem Druck

Detailseite

Ort: Leipzig
Referent: Prof. Dr. J. Beck, Universität Bonn

Art: OV

am 23.01.2020 (17:00 Uhr)
Univ. Leipzig, Neubau Chemie, Wislicenus-Hörsaal, Johannisallee 29


Link:
Anfrage von Informationsmaterial

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

23.01.2020

Toxikologie des Tabakrauchens - von (E)-Zigaretten bis zu "Tobacco Heating" Systemen

Detailseite

Ort: Rostock
Referent: Prof. Dr. E. Maser, Universität Kiel

Art: OV

am 23.01.2020 (17:00 Uhr)
Univ. Rostock, Institut für Chemie, Hörsaal 101 (August-Michaelis-Hörsaal), Albert-Einstein-Str. 3a


Link:
Anfrage von Informationsmaterial

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

23.01.2020

Artificial water channels

Detailseite

Ort: Bielefeld
Referent: Dr. Mihail Barboiu, Directeur de Recherche CNRS DR1, Montpellier

Art: OV

am 23.01.2020 (17:15 Uhr)
Univ. Bielefeld, Universitätshauptgebäude, Hörsaal 3, Universitätsstr. 25


Link:
Anfrage von Informationsmaterial

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

27.01.2020
geändert

Chemistry with Weakly Coordinating Anions: From Innocent and Ligand forming Oxidants…

Detailseite

Ort: Ortsverband Braunschweig
Referent: Prof. Dr. Ingo Krossing, Universität Freiburg

Art: OV

am 27.01.2020 (17:15 Uhr)
TU Braunschweig, Institute für Chemie, Seminarraum HR 30.1, Hagenring 30


Link:
Anfrage von Informationsmaterial

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

27.01.2020

Mo and W Alkylidene N-Heterocyclic Carbene Complexes: Functional Group Tolerance, Selectivity and Effects of Immobilization on Activity/Productivity

Detailseite

Ort: Universität Paderborn, Hörsaal A4, Warburgerstr. 100
Referent: Prof. Dr. Michael Buchmeiser, Universität Stuttgart, Lehrstuhl für Makromolekulare Chemie und Faserchemie

Art: OV

am 27.01.2020 (17:00 Uhr)
Univ. Paderborn, Hörsaal A4, Warburger Str. 100


Link:
Anfrage von Informationsmaterial

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

27.01.2020

From molecules to materials: Two-dimensional frameworks as platforms for solar energy conversion and storage

Detailseite

Ort: Universität Regenbsurg
Referent: Prof. Bettina Lotsch, Max Planck Institute for Solid State Research, Nanochemistry Department, Stuttgart

Art: OV

am 27.01.2020 (17:15 Uhr)
Univ. Regensburg, Gebäude Chemie und Pharmazie, Hörsaal H 46, Universitätsstr. 31


Link:
Anfrage von Informationsmaterial

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

1 2 3 4 5   »

Fortbildung

Das GDCh-Fortbildungsprogramm bietet Ihnen aus den Bereichen der Chemie, weiteren Naturwissenschaften und fachübergreifenden Gebieten wie z.B. Qualitätssicherung, BWL oder Patentrecht effektive Schulungen an. Ob Sie in Ihrem Arbeitsbereich die neuesten Methoden kennenlernen oder durch eine weitere Qualifikation Ihre Karriere unterstützen möchten, bei uns finden Sie die passenden Kurse.

Kursangebot
Fachprogramme
Informationen für Teilnehmer
Inhouse-Kurse

Tagungen

Informations- und Erfahrungsaustausch auf hohem Niveau

Wir unterstützen wesentlich die GDCh-Strukturen bei der Vorbereitung und Organisation Ihrer Tagungen als bedeutende Kommunikationsforen der GDCh. Darüber hinaus organisieren wir nach fachlicher Abstimmung auch internationale Kongresse und Konferenzen. Sprechen Sie uns an!

Teilnahmebedingungen
Wir organisieren Ihre Tagung

Die GDCh vor Ort

Die Ortsverbände und JCF-Regionalforen der GDCh haben es sich zur Aufgabe gemacht, mit ihren lokal organisierten Veranstaltungen nicht nur die Fachwelt anzusprechen, sondern darüber hinaus den an den Naturwissenschaften Interessierten allgemein verständliche Einblicke in die Vielfalt der Chemie in Forschung und Industrie zu geben. Die Bandbreite der Vorträge reicht von den klassischen Fachvorträgen zu aktuellen und historischen Themen über die an den Hochschulen traditionellen Weihnachtskolloquien bis hin zu immer gut besuchten Experimentalvorlesungen.

zuletzt geändert am: 06.11.2017 11:49 Uhr von mpm