Jubiläum 2017

150 Jahre GDCh - das Jubiläum 2017

Im Jahr 1867 wurde in Berlin die Deutsche Chemische Gesellschaft zu Berlin gegründet, eine der Vorgängergesellschaften der GDCh. Deshalb haben wir im Jahr 2017 unser 150-jähriges Jubiläum gefeiert. Ein Rückblick zum Jubiläumsjahr mit vielen Bildern ist in unserem Jahresbericht 2017 auf den Seiten 19-29 veröffentlicht. Mehr zur Geschichte der GDCh finden Sie hier.

Der Höhepunkt unseres Jubiläumsjahres war das Wissenschaftsforum Chemie, das vom 10. bis 14. September in Berlin stattfand. Neben einer hochkarätigen wissenschaftlichen Tagung haben wir weitere Aktionen, zum Beispiel für Kinder und Jugendliche organisiert. Hier finden Sie einige der vielen Highlights des Wissenschaftsforums

Aber nicht nur im September in Berlin, sondern das ganze Jahr über haben wir mit verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen unser Jubiläum - und ein bisschen auch uns selbst - gefeiert. Auf diesen Seiten finden Sie unsere Veranstaltungen und Sonderaktionen des Jubiläumsjahres.

Übrigens: Auch das JungChemikerForum (JCF) feierte 2017 Jubiläum. Es wurde 20 Jahre zuvor gegründet. JCF-Jubiläumsveranstaltungen erkennen Sie am entsprechenden Logo.

Das bleibt vom GDCh-Jubiläumsjahr

Hier finden Sie eine Zusammenstellung von Veranstaltungen, die über das Jubiläumsjahr hinaus wirken.

Innovationsmarathon Chemiewende

Wie erreichen wir eine neue Gründerzeit in der Chemie? Um diese Frage ging es im "Innovationsmarathon Chemiewende", der im Rahmen des GDCh-Wissenschaftsforums Chemie vom 12. bis 13. September 2017 an der Freien Universität Berlin stattfand. In Keynotes, einer Podiumsdiskussion und einer 24-stündigen Teamarbeitsphase erarbeiteten erfahrene GründerInnen und Gründungsinteressierte mit Unterstützung von Experten konkrete Lösungsvorschläge. Sieben Teams erstellten über Nacht jeweils ein Konzept, das am kommenden Vormittag präsentiert wurde. Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries persönlich übergab einen mit 5.000 € dotierten Preis an das Gewinnerteam „Startups“. Der Innovationsmarathon soll auch beim kommenden Wissenschaftsforum in Aachen stattfinden. Weitere Informationen

Experiment Zukunft - Wertedenken in der Chemie

Das Experiment Zukunft fand am 14. September 2017 im Rahmen des GDCh-Wissenschaftsforums Chemie im Spreespeicher Berlin statt. Wie können die Ergebnisse chemischer Forschung, Entwicklung und das Know-how der Chemie-Experten so in die Gesellschaft hineingetragen werden, dass sie bei der Bewältigung der weltweiten Herausforderungen helfen können? Das war die Frage, der sich die Anwesenden stellten. Moderiert von der Fernsehjournalistin und Moderatorin Ines Arland hörten die Teilnehmer am Vormittag acht Impulsvorträge zu vier Themenpaaren, vorgetragen von hochrangigen Impulsrednern. Weitere Informationen finden Sie hier und beim Wifo-Rückblick. 

Satellitensymposium - Das Undenkbare denken

Wie wird die Forschungslandschaft in der Zukunft aussehen? Werden Cybots Forschungsthemen für uns ausdenken? Welches sind die idealen Rahmenbedingungen für kreatives Denken? Darüber diskutierten Vertreter aus Wissenschaft und Industrie am 15. September 2017 im Anschluss an das GDCh-Wissenschaftsforum Chemie. Hier finden Sie einen Bericht über das Satellitensymposium und das vollständige Programm mit allen Referent/innen.

Primo-Levi-Preis 

Erstmals wurde bei der Eröffnungsfeier den Berlin der Primo-Levi-Preis vergeben. Der Preis wurde im Jahre 2016 von der GDCh zusammen mit der Società Chimica Italiana (SCI) eingesetzt. Damit werden Chemikerinnen und Chemiker geehrt, die sich über ihr Fach hinaus in besonderer Weise für humanitäre Ziele einsetzen. Hier finden Sie die Web-Version des Booklets zum Primo-Levi-Preis. Einen Bericht der Preisverleihung finden Sie beim Wifo-Rückblick.

 

 

Kooperationsabkommen mit chemischen Gesellschaften anderer Länder

Im Jahr 2017 wurden Kooperationsabkommen mit der Korean Chemical Society (KCS, Korea), der Chinese Chemical Society (CCS, China) und der Israel Chemical Society (ICS, Israel) abgeschlossen. Außerdem wurde das Abkommen mit der Royal Society of Chemistry (RSC, Großbritannien) erneuert. Weitere Informationen zu diesen und den bereits bestehenden bilateralen Abkommen finden Sie hier.

Gedruckte Medien zum Jubiläumsjahr

1. Jubiläumsbroschüre "Ein Streifzug durch 150 Jahre chemische Gesellschaften in Deutschland"

150 Jahre Chemie im Zeitraffer - unsere Jubiläumsbroschüre "Ein Streifzug durch 150 Jahre chemische Gesellschaften in Deutschland", erschienen im Jubiläumsjahr 2017.

 

2. „Unendliche Weiten. Kreuz und quer durchs Chemie-Universum”

Zahlreiche renommierte Autoren nehmen den Leser mit auf eine verständliche und vielfältige Reise durch die Welt der Chemie. Herausgeber des Buches sind die beiden ehemaligen GDCh-Präsidenten Thisbe K. Lindhorst und Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger sowie die GDCh selbst. Das Buch ist bei Wiley-VCH erschienen und auch im GDCh-Shop erhältlich.

3.  „Zwischen Faszination und Verteufelung: Chemie in der Gesellschaft"

Das Verhältnis zwischen Chemie und Gesellschaft ist gespalten. Alles Chemische ruft bei vielen Menschen Unbehagen hervor, gilt oft pauschal als unnatürlich, giftig und gefährlich. Das Buch unternimmt den Versuch, das Spannungsverhältnis zwischen Chemie und Gesellschaft genauer zu beleuchten und Lösungswege aufzuzeigen. Herausgeber des Buchs sind Marc-Denis Weitze (Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech)), Dr. Joachim Schummer (Herausgeber von HYLE: International Journal for Philosophy of Chemistry und freier Autor) sowie Thomas Geelhaar ehemaliger GDCh-Präsident. Das Buch ist bei Springer erschienen und im GDCh-Shop erhältlich.

Aktionen im Jubiläumsjahr

Hier finden Sie Aktionen, die über mehrere Monate oder das ganze Jahr gelaufen sind. Unsere Jubiläumsveranstaltungen finden Sie weiter unten

September bis November
GDCh-Fotowettbewerb
Fast 100 Bilder wurden beim GDCh-Fotowettbewerb eingereicht. Weitere Informationen Hier finden Sie alle eingereichten Bilder und die Siegerfotos. 

Freunde und Partner aus dem In- und Ausland haben uns Grußbotschaften gesandt. Sie finden alle Statements auf unseren Webseiten

Mein Lieblingsmolekül - von Januar bis Anfang Dezember haben unsere Mitglieder ihre Lieblingsmoleküle eingereicht. Insgesamt mehr als 60 Lieblingsmoleküle umfasst unsere Liste.

Kurioses und Nutzloses rund um die GDCh finden Sie auf unserer Seite Partywissen-Anekdoten rund um die GDCh

Unsere Präsentation "150 Jahre GDCh" steht zur Verfügung, ideal zum Beispiel in den Pausen einer Veranstaltung. Die pptx-Version läuft ohne Ihr Zutun ca. 8 Minuten. Kurze Mail an pr@gdch.de genügt. Hier geht's zur Web-Version.

Veranstaltungen im Jubiläumsjahr

26. Januar, Frankfurt a.M.
Sonderkolloquium „Meere und Ozeane – geschätzt, genutzt und bedroht“ 
mehr

 25. und 26. Januar, Köln/Leverkusen/Essen
JCF-Industrie-Tour zu Lanxess und Bayer
Limitierte Teilnehmerzahl, Anmeldung bitte mit kurzem Motivationsschreiben an Sebastian Beil (beil@jungchemikerforum.de

 6. bis 7. April, Berlin
Berliner Chemie Symposium (BCS) und Chemie in Praxis (ChiP)Das Berliner Jungchemikerforum und die Jungen WirtschaftschemikerInnen gestalten die beiden Tage mit einem anspruchsvollen Programm

 21. bis 23. April, Freiberg
Mitteldeutsches Chemiker Nachwuchssymposium
Das JCF Freiberg lädt Studenten zum 1. Mitteldeutschen Chemiker Nachwuchssymposium nach Freiberg ein. Bachelor- und Masterstudenten können in 10- bis 15-minütigen Vorträgen Tagungserfahrung unter ihresgleichen sammeln. Darüber hinaus sind Abends Aktivitäten abseits der Wissenschaft geplant.
mehr

27. April, Köln
GDCh Campus Event
Das GDCh Campus Event findet an ausgewählten Universitätsstandorten statt und wendet sich an alle, die mehr über die chemische Wissenschaftslandschaft erfahren möchten.
mehr

02. Mai, Darmstadt
GDCh Campus Event
Und noch ein Campus-Event. Es geht um Forschungs­för­de­rung, Ergeb­nisse und das Publi­zieren. 
mehr 

 23. März bis 7. Mai
CHEMISTRY REDISCOVERED – ein europaweiter Schülerwettbewerb
Ab sofort und bis zum 7. Mai werden Einsendungen für Chemistry Rediscovered angenommen. Der Video-Wettbewerb von GDCh und EYCN richtet sich an Schüler/innen, die Spaß am Erstellen eines Videoclips haben.
mehr

 5. bis 7. Mai, Garmisch
Alpenforum 2017 
Informationen zum Berufseinstieg aus erster Hand. Die bewährte Veranstaltung des JCF München
mehr

13. Mai, Potsdam
Potsdamer Tag der Wissenschaft
Mehr als 35 Hochschulen, Schulen und Forschungseinrichtungen Brandenburgs präsentieren im Wissenschaftspark Potsdam-Golm ihren Arbeitsalltag jenseits der Institutsmauern. Auch Aktive der GDCh und des JCF sind dabei. 
mehr

.

 15. Mai, Bochum, 16. Mai, Hamburg, 17. Mai, Frankfurt, 18. Mai, Leipzig, 19. Mai, Jena
„Sherlock Holmes und Chemie
Eine Vortragsreihe mit Dr. Tobias Gruber von der University of Lincoln (UK) bietet das Jungchemikerforum an. Neben seiner universitären Forschung ist Tobias Gruber Mitglied der Sherlock Holmes Society in London und hält in diesem Rahmen Vorträge, welche sich von Bluttests, Photochemie bis hin zur Jagd des Baskervilles erstrecken. Im Zuge seiner Reise wird Gruber an fünf Standorten den Zuschauern die Chemie hinter Sherlock Holmes näher bringen.
mehr

.

13. Juni, Frankfurt a.M.
beim JP-Morgan-Lauf, dem weltweit größten Firmenlauf wird das GDCh-Team aus der Geschäftsstelle diesmal unter dem Motto "150 Jahre - richtig gut gelaufen" die Laufstrecke durch die Frankfurter Innenstadt bewältigen. (Fotos s. unten auf dieser Seite)
mehr

.

24. Juni, Berlin
Berliner Lange Nacht der Wissenschaften 
Von 17 bis 24 Uhr öffnen 70 wissenschaftliche Einrichtungen in Berlin und auf dem Potsdamer Telegrafenberg ihre Türen. Hier kann man Wissenschaft live erleben bei zahlreichen Experimenten, Vorträgen, Workshops und Mitmachaktionen für Erwachsene und Kinder. 
mehr
.

29. Juni, Krefeld
GDCh-Campus Event
Das dritte GDCh-Campus-Event des Jahres findet in Krefeld statt wendet sich an alle, die mehr über die chemische Wissenschaftslandschaft erfahren möchten.
mehr

.

 

Juni bis September

Von Ende Juni bis Anfang September lief das Chemist Photo-Quiz. Es ging darum, einen Chemiker zu erraten und attraktive Preise von GDCh und Wiley-VCH zu gewinnen. Bis zum Wifo im September folgte jede Woche eine neue Runde. Die Gewinner wurden in Berlin beim Wifo gezogen. Sie haben ihre Preise inzwischen erhalten.

.

10.-14. September, Berlin

GDCh-Wissenschaftsforum und Chemiefest unter dem Motto "Chemie bewegt"

Der Glanzpunkt im Jubiläumsjahr wird das GDCh-Wissenschaftsforum Chemie sein, mit seinem Motto „Chemie bewegt“. Rückblick auf das Wifo.

 .

24 Oktober, München
GDCh-Campus-Event
An Studierende und Doktoranden wendet sich das vierte und letzte Campus-Event des Jahres. Unter anderem sprechen Reinhard Brückner, Universität Freiburg, Matthias Mann, Max-Planck-Institut für Biochemie, Martinsried, und Henry Dube, LMU München. Zudem gibt es einen Workshop zum Thema Publishing.
Weitere Informationen

.

25. Oktober, London
Gemeinsames Symposium mit der Royal Society of Chemistry (RSC)
Mit einem gemeinsamen Symposium in London feiern die GDCh und die RSC nicht nur das 150-jährige Jubiläum der GDCh, sondern auch die lange Verbindung der beiden chemischen Gesellschaften, die bis zum GDCh-Gründungspräsident August Wilhlem von Hofmann zurückreicht. Weitere Informationen:
http://www.rsc.org/events/detail/27201/symposium-commemorating-the-150th-anniversary-of-the-gesellschaft-deutscher-chemiker

Hier können Sie die Broschüre zu dieser Veranstaltung herunterladen (pdf, 11 MB)

Das Team der GDCh-Geschäftsstelle beim JP-Morgan Lauf
"150 Jahre -richtig gut gelaufen" war das Motto

zuletzt geändert am: 22.11.2018 - 15:49 Uhr von NGH