Online-Vorträge

Seniorchemiker teilen ihr Wissen

Ihren Mitgliedern aktuelle wissenschaftliche Themen in verständlicher Sprache näherzubringen ist ein Markenzeichen der Fachgruppe Seniorexperten Chemie. Leider sind derzeit Tagungen und Symposien stark eingeschränkt. Mit der Online-Vortragsreihe "Seniorchemiker teilen ihr Wissen" bringen wir dieses Markenzeichen  wieder zum Leuchten. Dazu schöpfen wir aus einem Schatz von über 100 allgemein verständlichen Vorträgen von 36 Referenten. Diese Vorträge bietet der Arbeitskreis „Schule Bildung Beruf“ im Rahmen des Projekts „Schulpartnerschaften“ Schulen und anderen Bildungseinrichtungen an. 

Ein Testlauf mit einem Vortrag von Eberhard Ehlers über „Frauen in den Naturwissenschaften“ am 19. Januar 2021 verlief vielversprechend. Danach führte Klaus-Peter Jäckel unter den Teilnehmern eine Umfrage durch. Sie erbrachte ein repräsentatives Ergebnis und zeigte, wo wir besser werden müssen.

Die Vorträge werden alle 3-4 Wochen angeboten und von einem Moderator begleitet. Planung, Vortragsankündigung und Einladung übernimmt Eberhard Ehlers.Den Zoom-Raum organisiert Klaus-Peter Jäckel. Die SEC-Vorstandsmitglieder moderieren die Vorträge. Interessenten können sich bei Eberhard Ehlers nach dem Zoom-Link des betreffenden Vortrags erkundigen; eine weitere Anmeldung zum Vortrag ist nicht erforderlich.

De Vortragsreihe ist erfolgreich; die Marke von 100 Zuhörern ist längst geknackt, und wir erreichen ein Publikum, das wir sonst nicht erreicht hätten. Ja, wir haben sogar schon ein Gedicht dazu!

Online-Vorträge 2022

Die Vorträge finden 2022 jeweils Dienstags um 15 Uhr statt.

18.01.2022

Ludwig Kuhlmann

Radionuklide - Helfer des Menschen

15.02.2022

Ekkehard Schwab

Industrielle heterogene Katalyse

08.03.2022

Otto Machhammer

Deutsche Energiewende - Wie soll es weitergehen?

05.04.2022

Gerhard Heywang

Ei, ei, ei - Wissenswertes über Eier

24.05.2022

Roland Bitsch

Kritische Vitamine und vulnerable Bevölkerungsgruppen in Deutschland

21.06.2022

Thomas Brock

Elektrotauchlackierung: Die perfekte Synergie von Wasser, Elektro- und Lackchemie

12.07.2022 Klaus-Dieter Franz

Chemie für Energiespeichertechnologien

13.09.2022

Michael Röper Chemische Nutzung von Kohlendioxid - Was geht und was macht Sinn?
11.10.2022 Klaus Roth

Berliner Blau - Seine Geburt und sein Verrat

08.11.2022

Gisela Boeck

Lette, Russe oder Deutscher? Organiker, Physikochemiker oder Historiker? Leben und Werk von Paul Walden (1863-1957)

29.11.2022 Klaus Roth Die Chemie des Weihnachtsdufts

Opus poeticus: Seniorchemiker teilen ihr Wissen

Was wär' die Welt ohne Chemie
sie wäre öd und leer.
Es gäb' keine Senioren, die
erklären könnten einmal mehr
was Atome und Molekeln sind
und wie sie reagieren,
und was in der Natur geschwind
so alles kann passieren.
Man weiß, dass es in der Chemie
nicht immer stinkt und kracht, 
denn meist vollzieht sich irgendwie
der Auf- und Abbau still und sacht.

Groß ist die Zahl der SEC-experten,
die unverzagt und ohne Klagen
in Unis, Schulen, Kindergärten
ihr Wissen dort zu Markte tragen,
erklären mithin, was die Welt
im Innersten zusammenhält.

Auch kommt im Kreise der Kollegen

besonders in Coronazeiten
das Angebot nicht ungelegen
ihr Wissen ad hoc zu verbreiten.
Von Gentechnik bis Klimakrise
von Spurengasen, Lackauswahl
reicht unsre weite Expertise,
ganz virtuell und digital.
Mit Crispr/Cas Biochemie
zur Sprache kommt, und dann am Ende 
das Elixier der Energie
Cyclodextrine, Farbpigmente.

Dereinst war man als Chemiker
meist männlich, doch fortan
sieht man mehr oder weniger:
Das ewig Weibliche zieht uns hinan.
Bekannt ist und nicht ganz unwichtig:
Wer nur was von Chemie versteht,
versteht auch dies Fach nicht ganz richtig 
und leicht auf Irrwege gerät.

Roland Bitsch

 

Zugangsdaten für Vortrag anfordern


Bitte kontaktieren Sie Eberhard Ehlers. Er schickt Ihnen den Link zur Sitzung gerne zu.

Nächster Vortrag: 02.09.2021, 14 Uhr


Klaus-Dieter Jany:
CRISPR/Cas und Co

zuletzt geändert am: 19.10.2021 12:12 Uhr von W.Gerhartz