Liebig-Lectureship

Liebig-Lectureship

Die Liebig-Vereinigung richtete 1999 eine Vortragsreihe

- die Liebig-Lectureship -

für herausragende junge Nachwuchswissenschaftler der Organischen Chemie bevorzugt aus dem europäischen Ausland ein.

Diese Vortragsreihe führt die damit Ausgezeichneten –die Liebig-Lecturer– während einer wissenschaftlichen Deutschlandreise an mehrere Universitäts- oder Forschungsinstitute ihrer Wahl.

Der Liebig-Lecturer 2015 ist Prof. Rafal Klajn, Rehovot/Israel. Der Titel seines Vortrags lautet "From dynamically self-assembling materials to chemical reactivity in confined environments". 

Die Angaben zu den Vortragsterminen werden fortlaufend ergänzt.

Vortragstermine 2015

TagDatum / UhrzeitOrt
Mittwoch02. Dezember 2015
17.15 Uhr
Justus-Liebig-Universität Gießen
Hörsaal II
Heinrich-Buff Ring 19
35392 Gießen
Donnerstag03. Dezember 2015
17.15 Uhr
Universität Mainz
Neubau Hörsaalgebäude der Chemie
Hörsaal C03
Duesbergweg 10 - 14
55128 Mainz
Freitag04. Dezember 2015Universität Bonn
Chemische Institute
Gerhard-Domagk-Str. 1
53121 Bonn
Montag07. Dezember 2015Freie Universität Berlin
Institut für Chemie und Biochemie
Takustr. 3
14195 Berlin
Dienstag08. Dezember 2015
17.15 Uhr
Universität Regensburg
Fakultät für Chemie und Pharmazie
Chemiegebäude, H44
Universitätsstraße 31
93053 Regensburg
Donnerstag10. Dezember 2015Universität Ulm

Bisherige Lecturer

Die bisherigen Inhaber der Liebig-Lectureship waren:

2014: Prof. Dr. David J. Procter, Manchester/GB (Poster)

2013: Prof. Dr. Lucas Brunsveld, Eindhoven/Niederlande (Poster)

2012: Prof. Dr. Grzegorz Mloston, University of Lodz/Polen (Poster)

2011: Prof. Dr. Véronique Gouverneuer, University of Oxford/GB (Poster)

2010: Prof. Dr. Valentin Ananikov, RAS Moskau/Russland (Poster)

2009: Prof. Dr. Karl Gademann, ETH Lausanne/Schweiz (Poster)

2008: Dr. Paolo Melchiorre, University of Bologna/Italy (Poster)

2007: Prof. Karl Hale, Queen's University Belfast/Irland (Poster)

2006: Prof. Antonio M. Echavarren, Institute of Chemical Research of Catalonia/Spanien (Poster)

2005: Prof. Robert Madsen, Danmarks Tekniske Universitet Lyngby/Dänemark (Poster)

2004: Dr. Jieping Zhu, CNRS Gif-sur-Yvette/Frankreich (Poster)

2003: Dr. Guy Lloyd-Jones, University of Bristol/GB (Poster)

2002: Prof. Carolyn R. Bertozzi, University of California, Berkeley/USA

2001: Dr. David M. Hodgson, Lecturer an der Universität Oxford

2000: Prof. Varrinder K. Aggarwal, Universität Sheffield/GB

1999: Prof. Philippe Renaud, Universität Lausanne/Schweiz

zuletzt geändert am: 17.08.2015 - 14:51 Uhr von admin