AK Separation Science

Arbeitskreis Separation Science

Der Arbeitskreis Separation Science der GDCh-Fachgruppe Analytische Chemie ist ein Zusammenschluss von Einzelpersonen, die an der Chromatographie und verwandten Trenn- und Analysenmethoden interessiert sind. Der Arbeitskreis sieht seine speziellen Aufgaben wie folgt:

  • Organisation von Diskussionstreffen, die den Erfahrungsaustausch ermöglichen und die die Kenntnisse auf dem Gebiet der Chromatographie und verwandter Trenn- und Analysenmethoden erweitern und vertiefen.
  • Durchführung nationaler und internationaler Vortragstagungenin enger Abstimmung mit der Fachgruppe Analytische Chemie.
  • Verantwortlichkeit für den die Chromatographie und verwandte Trenn- und Analysenmethoden betreffenden wissenschaftlichen Teil bei von der Fachgruppe Analytische Chemie veranstalteten Vortragstagungen.

Shortlink zu dieser Seite: www.gdch.de/separationscience

Vorstand 2020-2023

Dr. Martin Vogel (Vorsitz), Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Dr. Stefan Lamotte (stellv. Vorsitz), BASF SE, Ludwigshafen
Dr. Katja Dettmer-Wilde (Schriftführung), Universität Regensburg

Erweiterter Vorstand
Prof. Detlev Belder, Universität Leipzig
Prof. Heinz Engelhardt (Ehrenvorsitz), Wendelstein
Prof. Werner Engewald (Ehrenvorsitz), Taucha
Prof. Heiko Hayen, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Prof. Christian Huber, Universität Salzburg
Prof. Uwe Karst, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Prof. Michael Lämmerhofer, Eberhard Karls Universität Tübingen
Dr. Matthias Pursch, Dow Stade Produktions GmbH, Stade
Prof. Torsten C. Schmidt, Universität Duisburg-Essen
Prof. Oliver J. Schmitz, Universität Duisburg-Essen
Dr. Frank Steiner, Thermo Fisher Scientific, Germering

Preise

Ernst-Bayer-Preis (Zielgruppe: PhD, Postdoc)

Eberhard-Gerstel-Preis (Zielgruppe: PhD, Postdoc, Young Professionals)

Gerhard-Hesse-Preis (Zielgruppe: Young Professionalss, Mid-career Professionals)

HPLC 2023

28.-22.06.2023
Düsseldorf
Chairs: M. Lämmerhofer, O.J. Schmitz
Webseite

Kontakt

GDCh-Geschäftsstelle
Dr. Carina S. Kniep
+49 69 7917-499

zuletzt geändert am: 14.01.2022 14:15 Uhr von C.Kniep