AK Separation Science

Arbeitskreis Separation Science

Der Arbeitskreis Separation Science ist ein Zusammenschluß von Einzelpersonen, die an der Chromatographie und verwandten Trenn- und Analysenmethoden interessiert sind. Er ist ein Arbeitskreis innerhalb der Fachgruppe Analytische Chemie der Gesellschaft Deutscher Chemiker.

Der Arbeitskreis sieht seine speziellen Aufgaben im Folgenden:

  • Organisation von Diskussionstreffen, die den Erfahrungsaustausch ermöglichen und die die Kenntnisse auf dem Gebiet der Chromatographie und verwandter Trenn- und Analysenmethoden erweitern und vertiefen sollen. Der Arbeitskreis legt diese Diskussionstreffen in eigenem Ermessen fest.
  • Nationale und Internationale Vortragstagungen, die sich in überwiegendem Maße auf das Gebiet der Chromatographie und verwandter Trenn- und Analysenmethoden beziehen, werden nach Bedarf im Einvernehmen mit der Fachgruppe Analytische Chemie und unter organisatorischer Hilfe der GDCh-Geschäftsstelle durchgeführt. Der Arbeitskreis zeichnet dabei verantwortlich für den wissenschaftlichen, die Chromatographie und verwandte Trenn- und Analysenmethoden umfassenden Teil.
  • Bei nationalen und internationalen Vortragstagungen, die von der Fachgruppe Analytische Chemie veranstaltet werden, ist der Arbeitskreis für den die Chromatographie und verwandte Trenn- und Analysenmethoden betreffenden wissenschaftlichen Teil verantwortlich.

Vorstand (2016 - 2019)

Vorsitzender

Dr. Martin Vogel
Universität Münster
martin.vogel@uni-muenster.de

Stellv. Vorsitzender

Prof. Dr. Oliver Schmitz
Universität Duisburg-Essen
oliver.schmitz@uni-due.de

Schriftführerin

Dr. Helene Faber
Bayer AG Wuppertal
helene.faber@bayer.com

Ehrungen und Preise

Ernst-Bayer-Preis für Nachwuchswissenschaftler

mehr

Eberhard-Gerstel-Preis für Nachwuchswissenschaftler

mehr

Gerhard-Hesse-Preis für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der analytischen Trenntechniken und für besondere Verdienste um diese Wissenschaftsdisziplin

mehr

28. Doktoranden-seminar Hohenroda

7.-9. Januar in  Hohenroda

weitere Informationen

CE- und FFE-Forum

Forum für Kapillarelektrophorese (CE) und Free-Flow Elektrophorese (FFE)

3. - 6. Oktober 2017

Fraunhofer Institut für Chemische Technologie, Pfinztal

weitere Informationen

Ausschreibung Stipendien

für das CE Forum 2017

für die HPLC 2018

Jahresberichte

Jahresbericht 2016

Jahresbericht 2015

Jahresbericht 2014

Jahresbericht 2013

Jahresbericht 2012

Jahresbericht 2010

Jahresbericht 2009

Downloads

Arbeitsrichtlinien

Newsletter

Ausgabe 01/2012

Ausgabe 12/2012

zuletzt geändert am: 27.10.2017 - 11:32 Uhr von S.Kühner