Vorstand

Vorstand (2019 - 2022)

v.li.n.re.: Fabian Seeler, Franc Meyer, Stefanie Dehnen, Uwe Ruschewitz, Sebastian Hasenstab-Riedel, Peter Roesky

Vorsitzende

Prof. Dr. Stefanie Dehnen    
Philipps-Universität Marburg    
Fachbereich Chemie
dehnen@chemie.uni-marburg.de

Stellvertretender Vorsitzender

Prof. Dr. Franc Meyer     
Georg-August-Universität Göttingen   
Institut für Anorganische Chemie
franc.meyer@chemie.uni-goettingen.de

Beisitzer

Prof. Dr. Sebastian Hasenstab-Riedel   
Freie Universität Berlin     
Institut für Chemie und Biochemie
s.riedel@fu-berlin.de

Prof. Dr. Peter Roesky     
Karlsruher Institut für Technologie   
Institut für Anorganische Chemie
roesky@kit.edu

Prof. Dr. Uwe Ruschewitz    
Universität zu Köln     
Institut für Anorganische Chemie
uwe.ruschewitz@uni-koeln.de

Dr. Fabian Seeler     
BASF SE      
fabian.seeler@basf.com

 

Vorstandswahl für die Amtszeit 01. Januar 2023 bis 31. Dezember 2026

mit Schreiben vom 05.04.2022 haben wir Ihnen die vom Vorstand der Wöhler-Vereinigung für Anorganische Chemie vorgeschlagenen Kandidatinnen und Kandidaten für die anstehende Vorstandswahl bekannt gegeben. Aus den Reihen der Mitglieder wurden keine weiteren Kandidaten vorgeschlagen.

Die Wahl des Vorstands wird somit mit folgenden Kandidaten durchgeführt:

Alle Kandidierenden haben ihrer Kandidatur zugestimmt und würden die Wahl annehmen.

Nach der Geschäftsordnung besteht der Vorstand aus dem Vorsitzenden, seinem Stellvertreter und mindestens einem, aber nicht mehr als vier Beisitzern. Damit stehen für sechs zu besetzende Positionen sieben Kandidaten zur Verfügung.

Die Kandidaten werden aus den Bereichen "Hochschule/ Forschungseinrichtungen" und "Industrie/freie Berufe" gewählt. Mindestens ein gewähltes Mitglied des Vorstands soll aus dem Bereich "Industrie/freie Berufe" kommen.

Das Wahlergebnis wird in den "Nachrichten aus der Chemie" und auf der Homepage der Wöhler-Vereinigung bekannt gegeben.

zuletzt geändert am: 17.06.2022 08:28 Uhr von N.Bürger