Nachrichten aus der Chemie

Nachrichten aus der Chemie - online

GDCh-Mitglieder lesen kostenfrei alle Jahrgänge der Nachrichten aus der Chemie   hier  (ab Jahrgang 2011 auch als E-Paper)  

 

Zugriff auf Volltext in der App für Apple- und Android-Geräte erhalten GDCh-Mitglieder unter "I already have access" > "Through my society affiliation" mit der GDCh-Mitgliedsnummer und zugehörigem Passwort.

Die App können Sie laden unter:

 

Aktuelles Heft

Heft 4/2017

Im April lesen Sie: Inhalt (PDF-Datei)

Das E-Paper lesen GDCh-Mitglieder nach Anmeldung mit Ihren Daten und Anklicken des entsprechenden Heftes hier.

Um Artikel herunterzuladen, wechseln Sie zur Wiley Online Library hier (vorherige Anmeldung auf der GDCh-Seite mit Ihren Mitgliedsdaten erforderlich)

  
  

 

Für alle Leser kostenfreie Beiträge der Ausgabe 4/2017: 

Leitartikel: Zukunftsfähige Chemie?

April, April: Trendbericht 2167

April, April: Vom emissionsfreien Kamin und musikalischen Molekül

 

 

Vorschau nächstes Heft

Heft 5/2017

Im Mai lesen Sie:

Inhalt (PDF-Datei)

 

 

Aktuelle Open Access Artikel

Für alle Leser kostenfreie Beiträge der Ausgabe 3/2017: 

Leitartikel: Von wegen verschnarcht und angestaubt

Trendbericht 1867: Highlights, die noch heute leuchten

 

Die Trendberichte 2016 (Heft 3/2017) finden Sie als E-Paper open access hier

 

      


Die Beiträge der Ausgabe 1/2017 können kostenfrei hier gelesen werden.

Autorenhinweise

Sie werden einen Beitrag für die Nachrichten aus der Chemie schreiben? Dann lesen Sie unbedingt die Autorenhinweise. Diese helfen Ihnen dabei, einen Text speziell für die Zielgruppe der "Nachrichten" zu verfassen, und das erleichtert Ihnen und der Redaktion die Arbeit.
Für Tagungsberichte gelten die Autorenhinweise für Tagungsberichte.

 

Schreiben für den GDCh-Teil:
Für Beiträge im GDCh-Teil gelten die Autorenrichtlinien GDCh und für Texte zum 80. Geburtstag die Autorenrichtlinien Jubiläum. Beachten Sie die Deadlines und den Workflow.

Mediadaten

Mediadaten/Mediadata 2017

Die Nachrichten aus der Chemie 2017 sind bereits im 65. Jahrgang das wichtigste Informationsmedium für Chemiker in allen Fachbereichen. Entscheider, Vordenker, Meinungsbildner und Multiplikatoren mit Etat- und Personalverantwortung in den oberen Hierarchieebenen von Industrie, Hochschule, Behörden und Verbänden bilden die einzigartige Leserschaft.
Dem hohen Anspruch der Leser entspricht die redaktionelle Kompetenz. Sie führt zusammen mit dem umfassenden Inhalt zu einer hohen Leser-Blatt-Bindung.

 

Mediadaten

 

Media Data

Kontakt Redaktion

GDCh e.V.
Redaktion Nachrichten
Varrentrappstraße 40-42
60486 Frankfurt / Main
Tel. +49 69 7917-462
Fax + 49 69 7917-1462
nachrichten@gdch.de

Kontakt Stellenanzeigen

GDCh e.V.
Karriereservice
Varrentrappstraße 40-42
60486 Frankfurt / Main
Tel. +49 69 7917-665 und -668
Fax + 49 69 7917-322
karriere@gdch.de

Kontakt
Image- und Produktanzeigen

Vanessa Winde
Verkaufsleitung Laboratory, Biotechnology & Chemistry
Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA
Tel.+49 6201 606-721
vwinde@wiley.com

zuletzt geändert am: 28.04.2017 - 13:58 Uhr von S.Schehlmann