Symposien "... ja - aber wie?"

Symposien "... ja - aber wie?"

Die vier Redner des Symposiums "Energiewende, ja - aber wie?"
Redner des Symposiums "Energiewende"

Der Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit der Seniorexperten Chemie hat im Jahr 2019 eine neue Symposiumreihe gestartet, die sich mit aktuellen Themen auseinandersetzen will. Dazu gehören die Energiewende, der Klimawandel, EU-Green Deal (u.a. Totalherbizide), der Grünen Gentechnik (Genome Editing) sowie die Umweltbelastung durch schwer abbaubare Kunststoffe.

Basierend auf den positiven Erfahrungen der Auftaktveranstaltung zum Thema "Energiewende" am 30.10.2019 im Max-Buchner-Saal der DECHEMA in Frankfurt/Main wird dieses Format auch in Zukunft ausschließlich als Präsenzveranstaltung stattfinden. Die Zielgruppen sind neben den Mitgliedern der Fachgruppe Seniorexperten Chemie auch die breite Öffentlichkeit, die wir über verschiedene Netzwerke erreichen wollen. Jede dieser moderierten Veranstaltungen wird aus vier Fachvorträgen bestehen. Die Referenten werden ausgewiesene kompetente Naturwissenschaftler, Vertreter der Industrie, der Volks- und Betriebswirtschaft sowie der Politik sein. Die Veranstaltungen sind in einem Rhythmus von zwei Jahren geplant. Corona-bedingt musste  das für 2021 geplante Symposium auf den Herbst 2022 verlegt werden. Hierzu wird rechtzeitig eingeladen.

Bisher haben folgende Symposien stattgefunden oder sind in der Planung:

30.09.2019 Max-Buchner-Saal, DECHEMA, Frankfurt Energiewende, ja - aber wie?
vorraussichtlich 2022 Max-Buchner-Saal, DECHEMA, Frankfurt Grüne Gentechnik, ja - aber wie?

 

zuletzt geändert am: 06.03.2021 17:07 Uhr von W.Gerhartz