Biochemische und molekularbiologische Analytik

AG Biochemische und Molekularbiologische Analytik

Die Arbeitsgruppe setzt sich aus fachlich kompetenten Mitgliedern der Überwachung und Industrie, Forschung und Handelslaboratorien zusammen und beschäftigt sich mit analytischen Fragestellungen aus folgenden Arbeitsgebieten:

Molekularbiologie

  • Real-time PCR
  • Qualitative PCR
  • PCR-basierende Verfahren wie PCR-RFLP, RAPD-PCR, PCR-SSCP, PCR-ELISA
  • DNA-Hybridisierungstechniken und Micro-Arrays

Immunchemie

  • ELISA

Leitung der Arbeitsgruppe

Obfrau

Dr. Ilka Haase
Eurofins Genomics
Anzingerstr. 7 A
85560 Ebersberg
IlkaHaase@eurofins.com

Stellvertreterin

Dr. Alexandra Hahn
GALAB Laboratories GmbH, Hamburg
alexandra.hahn@galab.de

Schriftführung

Dr. Nobert Graf
Landesuntersuchungsamt
Institut für Lebensmittelchemie Trier
norbert.graf@lua.rlp.de

Amtsperiode 2017 - 2019

Themenschwerpunkte

  • Gentechnisch veränderte Organismen in Lebensmitteln
  • Allergene in Lebensmitteln
  • Tierartenidentifizierung (z.B. Wild, Fische, Fleischarten..)
  • Fremdzusätze (z.B. Sojaeiweiß in Fleisch,...)
  • Aktuelle Positionspapiere, Ausarbeitungen und Stoffsammlungen

Positionspapiere und Stellungnahmen

  • Methoden zur Differenzierung von Tierarten in Lebensmitteln (2016) (pdf)
  • Nachweisverfahren für Nahrungsmittelallergen (2015) (pdf)
  • Schwellenwerte für allergieauslösende Bestandteile in Lebensmitteln - Bewertung des sogenannten VITAL-Konzeptes aus analytischer Sicht (2009) (pdf)
  • Aktuelle Fragen in der GVO-Analytik (2005) (pdf)

Arbeitsgruppen PCR Analytik

  • Unterausschuss Methodenentwicklung des LAG (Länderausschuss Gentechnik)

Aufgaben

Methodenentwicklung zum Nachweis von gentechnisch veränderten Mikroorganismen bzw. GVO gemäß GenTG

Ansprechpartner

Dr. Claudia Brünen-Nieweler
Chemisches und Veterinäruntersuchungsamt Münsterland – Emscher – Lippe (CVUA-MEL)
Josef König Str. 40, 48147 Münster
Tel.: 0251 / 9821-311
Claudia.bruenen-nieweler@cvua-mel.de

  • Arbeitsgruppe ERFA Molekularbiologie (Schweiz)

Aufgaben

GVO-Analytik

Ansprechpartner

Dr. Peter Brodmann
Kantonales Laboratorium Basel-Stadt
Kannenfeldstr. 2
Postfach, CH-4012 Basel
Tel.:   +41 61 385 25 00 / direkt  385 25 12
peter.brodmann@bs.ch

Aufgabe

Tierartendifferenzierung

Ansprechpartner

Albert Eugster
Amt für Verbraucherschutz
Obere Vorstadt 14, CH-5000 Aarau
Tel.: +41 62 835 3073
albert.eugster@ag.ch

Aufgabe

Mikroorganismen

Ansprechpartner

Jürg Schmid
Kantonales Labor
Amt für Gesundheits- und Verbraucherschutz
Blarerstrasse 2, CH-9001 St.Gallen
Tel.: + 41 71 229 28 30
juerg.schmid@sg.ch.

Aufgabe

Allergene

Ansprechpartner

Evelyn Ilg Hampe
Kantonales Laboratorium Basel-Stadt
Kannenfeldstr. 2, CH-4012 Basel
Tel.: +41 61 385.25.00
evelyn.ilg@bs.ch

  • Fachgruppe Mikrobiologie und Molekularbiologie

Aufgabe

Molekularbiologische Methoden (z.B. Mykologie)

Ansprechpartner

Dr. Andreas Adler 
Arbeitsgemeinschaft Landwirtschaftlicher Versuchsanstalten in Österreich (ALVA)
Tel.: + 43 732381261257
Andreas.adler@ages.at

  • AVID-Arbeitsgruppe Molekularbiologische Methoden in der Tierseuchendiagnostik

Aufgaben

Optimierung und Standardisierung molekularbiologischer Untersuchungsverfahren für AVID-Methodensammlung
Organisation von Vergleichsuntersuchungen

Ansprechpartner

Dr. Wolfgang Gäde
Landesveterinär- und Landesuntersuchungsamt
Haferbreiter Weg 132-135, 39576 Stendal
Tel.: 03931 / 631401
Wolfgang.Gaede@sdl.lav.ms.lsa-net.de

  • §64 LFGB-Arbeitsgruppe Entwicklung von Methoden zur Identifizierung von mit Hilfe gentechnischer Verfahren hergestellter Lebensmittel

Aufgaben

Methodenentwicklung und Validierung

Ansprechpartner

PD Dr. Joachim Mankertz
Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit BVL
Referat 503: Biologische Untersuchungen, Antibiotikaresistenz, Nationales Referenzlabor für GVO
Postfach 110260
10832 Berlin
E-Mail : joachim.mankertz@bvl.bund.de

  • §64 LFGB-Arbeitsgruppe Entwicklung von molekularbiologischen Methoden zur Pflanzen und Tierartendifferenzierung

Aufgaben

Methodenentwicklung und Validierung

Ansprechpartner

Dr. Claudia Brünen-Nieweler
Chemisches und Veterinäruntersuchungsamt Münsterland – Emscher – Lippe (CVUA-MEL)
Josef König Str. 40, 48147 Münster
Tel.: 0251 / 9821-311
Claudia.bruenen-nieweler@cvua-mel.de

  • §64 LFGB-Arbeitsgruppe Molekularbiologische Methoden - Mikrobiologie

Aufgaben

Methodenentwicklung und Validierung

Ansprechpartner

Dr. Dietrich Mäde
Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt, Fachbereich Lebensmittelsicherheit
Freiimfelder Str. 66/68, 06112 Halle
Tel.: 0345 / 4780 174
dietrich.maede@lav.lsa-net.de

  • Arbeitskreis PCR Analytik der Fachgruppe Futtermittel im VDLUFA

Aufgaben

Methodenentwicklung und Validierung

Ansprechpartner

Dr. Sabine Domey
Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft (TLL)
Naumburger Str. 98, 07743 Jena
Tel.: 03641 / 683-0
sabine.domey@tll.thueringen.de

  • Europäisches Netzwerk für GVO Laboratorien (ENGL)

Aufgaben

Validierung, Methodenentwicklung, Harmonisierung von Verfahren

Ansprechpartner in Deutschland

Dr. Lutz Grohmann
Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit
Abteilung Gentechnik Referat 405 - Rückverfolgbarkeit, Nachweisverfahren, Biosafety Clearing House
Mauerstrasse 39-42, 10117 Berlin
Tel.: 030 / 1844440510
lutz.grohmann@bvl.bund.de

  • Arbeitsgruppe Lebensmittelassoziierte Viren (ALV)

Aufgaben

Expertengruppe "Lebensmittel assoziierte Viren"

Ansprechpartner

Frau Prof. Dr. Becker
Fachhochschule Lippe und Höxter
Life Science Technologies
Liebigstr. 87, 32657 Lemgo
Tel.: 05261 / 702296
barbara.becker@fh-luh.de

  • §64 LFGB-Arbeitsgruppe Lebensmittel- Allergene

Aufgaben

Methodenentwicklung und Validierung

Ansprechpartner

Dr. Ulrich Busch
Bayerisches Landesamt für Gesundheit
und Lebensmittelsicherheit
Veterinärstr. 2, 85764 Oberschleißheim
Tel.: 089 / 31560234
Ulrich.Busch@lgl.bayern.de

  • Unterausschuss "Polymerase-Kettenreaktion zum Nachweis von Mikroorganismen"

Aufgaben

Normung von Untersuchungsverfahren

Ansprechpartner

Dr. Kornelia Berghof-Jäger
BIOTECON Diagnostics GmbH
Hermannswerder Haus 17, 14473 Potsdam
Tel.: 0331 / 2300200
kberghof@bc-diagnostics.com

Link-Sammlung zu Allergenen

1) Allgemein (alle Themen) bzw. Startseiten

Informationsplattform der EU zu Lebensmittelallergenen:
www.foodallergens.info/

US-FDA Information about Food Allergens:
http://www.fda.gov/Food/IngredientsPackagingLabeling/FoodAllergens/default.htm

2) Verbraucherinformationen

Deutsches Ernährungsberatungs- und -informationsnetz (DEBInet):
www.ernaehrung.de/tipps/nahrungsmittelallergien/

3) Analytik

Aktivitäten aus dem MoniQA Projekt:

4) Allergenforschung

Offiziell anerkannte Allergene:
www.allergen.org/

Allergome-Informationsplattform (nicht Peer-reviewed):
www.allergome.org/

FARRP Allergendatenbank (Peer-reviewed):
www.allergenonline.com/

Informall (EU Projekt) Datenbank (Peer-reviewed):
www.ifr.ac.uk/protall/database.html

Allergen Data Collection( nur bis 2002 gepflegt):
www.food-allergens.de/

CSL Allergen Datenbank: allergen.csl.gov.uk

5) Näheres zu Allergien/Toxikologische Bewertung

Aktionsbündnis Allergieprävention:
www.allergiepraevention.de/

GVO

  • Screening-Tabelle zum schnellen Nachweis zugelassener und nicht zugelassener gentechnisch veränderter Organismen (s. auch Deutsche Lebensmittel-Rundschau (2008) 104 (6), 261-264)

Link zur aktuellen Tabelle

 

 

  

 

Allergene

  • Anbieter von Allergen Test Kits - Suppliers of Allergen Test Kits (ELISA and lateral  flow) (pdf)
  • Methodensammlung Allergenanalytik mittels PCR (pdf)
  • Allergene in Lebensmitteln - Gesetzliche Grundlagen und Nachweisstrategien
    Beitrag der Arbeitsgruppe zur "Aktuellen Wochenschau", ein Projekt der GDCh 

Tierartendifferenzierung

  • Methodensammlung Tierartendifferenzierung mittels PCR (pdf)
  • DNA Analyse bei Lebensmitteln - falsch deklarierten Fischen auf der Spur
    Beitrag zur "Aktuellen Wochenschau", ein Projekt der GDCh.

 

 

 

Downloads

Jahresbericht 2018

Jahresbericht 2017

Jahresbericht 2016

Jahresbericht 2015

Jahresbericht 2014

Jahresbericht 2013

Jahresbericht 2012

Jahresbericht 2011

Jahresbericht 2010

Jahresbericht 2009

zuletzt geändert am: 17.04.2019 - 12:49 Uhr von M.Fries