AG Berufliche Bildung

Wer wir sind - Was wir tun

Die Arbeitsgruppe Berufliche Bildung der GDCh vertritt die Interessen von Angehörigen nicht-akademischer Chemieberufe wie Chemisch-technische Assistenten, Chemielaboranten oder Chemietechniker. Die Arbeitsgruppe strebt den Status einer GDCh-Sektion an. 

 

Die Arbeitsgruppe Berufliche Bildung

  • führt alle Personen, die eine Ausbildung im schulischen oder betrieblichen Bereich im Sektor Chemie und ihrer angrenzenden Felder absolvieren oder abgeschlossen haben, zusammen
  • schafft eine Plattform zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch
  • gibt fachliche Anregungen
  • arbeitet unabhängig von Gewerkschaften, Arbeitgeberverbänden oder Organisationen der chemischen Industrie
  • hält in Ausbildungsfragen und Novellierungen Kontakt zu den zuständigen Ministerien der Bundesländer, der Ständigen Konferenz der Kultusminister (KMK), den Fachverbänden und anderen Interessensvertretungen
  • tauscht regelmäßig Informationen mit Schulen und Ausbildungsbetrieben aus, um die aktuelle Situation aller mittleren Chemieberufe zu bewerten
  • will das Fortbildungsangebot für nicht-akademische Berufsgruppen ausweiten.

AGBB-Teilstipendium für das GDCh-Wissenschaftsforum

Die AG Berufliche Bildung (AGBB) hat 2015 erstmals Teilstipendien an Auszubildende (Chemielaborant, Chemikant) und CTA-Schüler, die am GDCh-Wissenschaftsforum 2015 teilgenommen haben, vergeben.

Die Berichte der diesjährigen Stipendiaten finden Sie hier

GDCh-Fortbildungskurse 2016

Die GDCh bietet für Angehörige nicht-akademischer Chemieberufe wie Chemisch-technische Assistenten, Chemielaboranten oder Chemietechniker interessante Fortbildungskurse an. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl aus dem aktuellen Fortbildungsprogramm. Das vollständige Kursangebot der Gesellschaft Deutscher Chemiker finden Sie unter www.gdch.de/fortbildung.

GDCh-Fortbildungskurse 2016 (pdf.file, 190 KB)

Vorstand 2016 - 2018

Der Vorstand der AG Berufliche Bildung besteht aus einem Vorsitzenden, einem Stellvertreter und mindestens einem, aber nicht mehr als fünf Beisitzern:

René Dittus, Institut Dr. Flad, Stuttgart, E-Mail: René Dittus
Dr. Ulrike Flad, Institut Dr. Flad, Stuttgart, E-Mail: Dr. Ulrike Flad
Klaus Lebherz, Evonik Industries AG, Hanau, E-Mail: Klaus Lebherz
Dr. Thomas Schäfer, Naturwissenschafliches Technikum Dr. Künkele, Landau, E-Mail: Dr. Thomas Schäfer

AGBB-Vorstand 2016-2018
AGBB-Vorstand 2016-2018
v.l.n.r.: René Dittus, Ulrike Flad, Thomas Schäfer, Klaus Lebherz (Copyright: GDCh)

GDCh-Absolventenpreis

Die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) verleiht mit Unterstützung des Verbands Deutscher Chemotechniker und Chemisch- technischer Assistenten (VDC) seit 2007 Preise für die jahrgangsbesten Absolventen, die eine chemierelevante Ausbildung durchlaufen haben.

mehr

Mitglied der AG werden

Die Mitgliedschaft in der AG Berufliche Bildung bietet viele Vorteile. Gerade Mitglieder in Ausbildung profitieren von einem großen Netzwerk, das Ihnen den Einstieg ins spätere Berufsleben erleichtert.

Mehr über die Vorteile einer AG-Mitgliedschaft erfahren Sie hier

Kooperationen

Bündnis TA
Bündnis der technischen Assistentenberufe

Flyer  

www.buendnis-ta.de

Berufsperspektiven in der Chemie

für Chemiela-
boranten, Chemi-
kanten und CTAs

Stellenangebote / Fortbildungskurse

Ihre GDCh-Stellenangeboten

Ihre GDCh-Fortbildungskurse

Kontakt

Abteilung Bildung und Wissenschaft
Tel.: +49 69 7917-326
Fax: +49 69 7917-1326
E-Mail: ab@gdch.de

 

zuletzt geändert am: 19.07.2016 - 10:16 Uhr von J.Wolff