Elemente und Elementspezies

Arbeitsgruppe Elemente und Elementspezies

Die Arbeitsgruppe umfasst derzeit 14 aktive und 21 korrespondierende Mitglieder. Die Arbeitsgruppe steht Mitgliedern aus folgenden Bereichen offen:

  • Privat- und Auftragslabors
  • Staatliche Untersuchungseinrichtungen
  • Bundesbehörden
  • Hersteller
  • Hochschulen


Aufgaben und Ziele der Arbeitsgruppe

  • Sicherung der Qualität und Richtigkeit von Elementbestimmungen 
    Bearbeitung analytischer Fragestellungen beispielsweise in Lebensmitteln, Futtermitteln und Umweltproben
  • Bearbeitung analytischer Fragestellungen
  • Erarbeitung von praxiserprobten Methoden zur Bestimmung von Elementen und Elementspuren in Lebensmitteln, biologischen Proben, Bedarfsgegenständen und kosmetischen Mitteln
  • Erarbeitung von Verfahren zur Bestimmung von Elementen mit Multielementtechniken
  • Erarbeitung von Verfahren zur Bestimmung von Elementspezies
  • Erarbeitung von Stellungnahmen und Bearbeitung rechtlicher Fragestellungen im Bereich der Elementanalytik
  • Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen
    Workshops zu aktuellen Themen der Elementanalytik
  • Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Expertengremien (DIN, CEN)
  • Zusammenarbeit mit § 64-LFGB Arbeitsgruppen

Leitung der Arbeitsgruppe

Obfrau

LM-Chem. Kerstin Schöberl
Chemisches und
Veterinäruntersuchungsamt Karlsruhe
Weißenburger Str. 3
76187 Karlsruhe
Tel: 0721 926-3602
kerstin.schoeberl@cvuaka.bwl.de

Stellvertretende Obfrau

Dr. Renate Habernegg
Bayerisches Landesamt für
Gesundheit und Lebensmittelsicherheit
renate.habernegg@lgl.bayern.de

Schriftführung

Dr. Peter Fecher
AKRU
icpms@fecher.franken.de

Amtsperiode 2017 - 2019

Aktuelle analytische Fragestellungen

  • Erarbeitung von Veröffentlichungen zur Duchführung der Analytik. Derzeit zur Probenvorbereitung und der Probenaufarbeitung (Aufschluss, Extraktion und andere)
    für die Elementspurenanalytik in Lebensmitteln
  • Verfahren zur Speziesanalytik in verschiedenen Matrices

Positionspapiere

  • Positionspapier zur Validierung von Methoden zur Elementbestimmung bei Proben des Nationalen Rückstandskontollplans (NRKP) (August 2018) (pdf)
  • Positionspapier zur Berücksichtigung von Wiederfindungsraten bei Elementbestimmungen (August 2018) (pdf)
  • Positionspapier  zur Probenvorbereitung von Lebensmitteln für die Elementspurenanalytik (Februar 2018) (pdf)
  • Angabe von Messunsicherheiten im Rahmen der amtlichen Kontrolle von Elementspuren in Lebensmitteln (Dezember 2018) (pdf)

 

Alle Positionspapiere wurden überprüft und sind auf aktuellem Stand.

     

     

Poster der Arbeitsgruppe

Poster über "Informationen und Arbeitshilfen der Arbeitsgruppe Elemente und Elementspezies" zum Deutschen Lebensmittelchemikertag 2018 in Berlin

Poster über die „Homogenisierung von Lebensmitteln für die Elementspurenanalytik“ zum Deutschen Lebensmittelchemikertag 2016 in Freising

Poster über die „Bestimmung von Elementen in kosmetischen Mitteln mit ICP-MS“ zum Deutschen Lebensmittelchemikertag 2016 in Freising

Poster über die „Bestimmung von As, Cd, Co, Cr, Cu, Mn, Mo, Ni, Pb, Se, Tl, U und Zn in Lebensmitteln mit der ICP-MS“ zum Deutschen Lebensmittelchemikertag 2015 in Karlsruhe

Poster der Arbeitsgruppe zum Deutschen Lebensmittelchemikertag 2015 in Karlsruhe

Vortrag über "Analytische Herausforderungen bei der Bestimmung von Aluminium" anlässlich des Deutschen Lebensmittelchemikertags 2014 in Gießen

Poster über "Kopplungsmethoden zur Bestimmung von Elementspezies" der Arbeitsgruppe zum Deutschen Lebensmittelchemikertag 2012 in Münster

Poster über "Wiederfindung und Messunsicherheit bei Elementbestimmungen" vorgestellt beim Deutschen Lebensmittelchemikertag 2011 in Halle

Poster über "Extraktionsverfahren zur Bestimmung von Arsenspezies in Reis" vorgestellt auf der Regionalverbandstagung 2010 in Erlangen

Poster zu "Cadmium in Schokoladen und Kakaoprodukten" vorgestellt auf dem Deutschen Lebensmittelchemikertag 2009 in Berlin

Poster der Arbeitsgruppe "Grenzen bei der Bestimmung von Aluminium in Lebensmitteln", vorgestellt auf dem Deutschen Lebensmittelchemikertag 2008 in Kaiserlautern

Veröffentlichungen

  • Autorenpapier: Analytik von kosmetischen Mitteln - DLR 06/2017 - S. 254 - 258 (PDF)
  • Autorenpapier: Bedeutung der Probenvorbereitung von Lebensmitteln - DLR 02/2017 - S. 58 - 63 (PDF)

Downloads

Jahresbericht 2018

Jahresbericht 2017

Jahresbericht 2016

Jahresbericht 2015

Jahresbericht 2014

Jahresbericht 2013

Jahresbericht 2012

Jahresbericht 2011

Jahresbericht 2010

Jahresbericht 2009

 

zuletzt geändert am: 22.01.2014 - 14:32 Uhr von N/A