Netzwerk und
Strukturen

Fachstrukturen

Fachlich und wirtschaftlich auf dem aktuellen Stand zu sein ist unabdingbar für den Erfolg im Beruf – insbesondere in den sich schnell wandelnden molekularen Wissenschaften. Ob Engagement im Spezialgebiet oder interdisziplinäre Kooperation – die GDCh-Fachstrukturen sind die Basis eines fundierten Austauschs und bieten damit die Möglichkeit, aktuelles Fachwissen zu erwerben, die Marktlage zu analysieren und sich im eigenen Aufgabenfeld weiterzubilden.

mehr

Ortsverbände

Von Kiel bis Konstanz, von Aachen bis in die Lausitz – in allen Regionen Deutschlands sind Chemiker in GDCh-Ortsverbänden organisiert. Alle bedeutenden Standorte chemischer Forschung und Industrie sind vertreten. In den Ortsverbänden organisieren unsere Mitglieder anspruchsvolle Veranstaltungen vom Fachvortrag bis zum Science-Slam für an der Chemie Interessierte.

mehr

GDCh-JungChemikerForum (JCF)

Das JungChemikerForum (JCF) ist die Organisation der jungen Mitglieder der Gesellschaft Deutscher Chemiker. Hier koordinieren und organisieren junge Chemikerinnen und Chemiker ihre Interessen und Aktivitäten. Größte Veranstaltung ist das seit 1999 jährlich stattfindende JCF-Frühjahrssymosium mit jeweils mehreren Hundert Teilnehmern aus aller Welt.

mehr

Seniorexperten Chemie

Die Seniorexperten Chemie (SEC) sind pensionierte oder kurz vor dem Ruhestand stehende Chemiker, die sich unter dem Dach der GDCh organisieren. Während ihrer meist über 30-jährigen Berufserfahrung haben die Seniorexperten in verantwortlichen Positionen in Industrieunternehmen, Bildungseinrichtungen, Forschungsinstituten oder Behörden tiefe Einblicke in die chemische Infrastruktur und die molekularen Wissenschaften erhalten. Diese Kenntnisse und Erfahrungen stellen sie der Gesellschaft Deutscher Chemiker beispielsweise in Vorträgen zur Verfügung.

mehr

Expertenpools

Finden Sie die Experten und Informationen, die Sie weiterbringen.

mehr

Schreiben für die Nachrichten aus der Chemie

Autorenrichtlinien
Workflow
Deadlines

zuletzt geändert am: 27.03.2017 - 17:57 Uhr von mpm