DChG-Präsidenten

Präsidenten der Deutschen Chemischen Gesellschaft (DChG)

In chronologischer Reihenfolge

Amtszeit Präsident

1868 - 1869

August Wilhelm von Hofmann (1818 - 1892)

1870

Karl Friedrich Rammelsberg (1813 – 1899)

1871

 Adolf Johann Friedrich von Baeyer (1835 – 1917)

1872 – 1873

 August Wilhelm von Hofmann (1818 - 1892)

1874

Karl Friedrich Rammelsberg (1813 – 1899)

1875 – 1876

August Wilhelm von Hofmann (1818 - 1892)

1877

Friedrich Wöhler (1800 – 1882)

1878

August Kekulé (1829 – 1896)

1879

August Wilhelm von Hofmann (1818 - 1892)

1880

Hermann Kopp (1817 – 1892)

1881

Adolf Johann Friedrich von Baeyer (1835 – 1917)

1882 – 1883

August Wilhelm von Hofmann (1818 - 1892)

1884

 Emil Erlenmeyer (1825 – 1909)

1885

August Wilhelm von Hofmann (1818 - 1892)

1886

August Kekulé (1829 – 1896)

1887 – 1888

August Wilhelm von Hofmann (1818 - 1892)

1889

Johannes Wislicenus (1835 – 1902)

1890

August Wilhelm von Hofmann (1818 - 1892)

1891

August Kekulé (1829 – 1896)

1892

August Wilhelm von Hofmann (1818 - 1892)

1893

Adolf Johann Friedrich von Baeyer (1835 – 1917)

1894 – 1895

Emil Fischer (1852 – 1919)

1896

Hans Heinrich Landolt (1831 – 1910)

1897

Victor Meyer (1848 – 1897)

1898

Carl Theodor Liebermann (1842 – 1914) 

1899

Hans Heinrich Landolt (1831 – 1910)

1900

Jacob Volhard (1834 – 1910)

1901

Jacobus Hendricus van't Hoff (1852 – 1911)

1902

Emil Fischer (1852 – 1919)

1903

Adolf Johann Friedrich von Baeyer (1835 – 1917)

1904

Eduard Buchner (1860 – 1917)

1905

Jacobus Hendricus van't Hoff (1852 – 1911)

1906

Emil Fischer (1852 – 1919)

1907

Carl Graebe (1841 – 1927)

1908

Walther Nernst (1864 – 1941)

1909

Otto Nikolaus Witt (1853 – 1915)

1910

Otto Wallach (1847 – 1931)

1911

Carl Theodor Liebermann (1842 – 1914)

1912 – 1914

Wilhelm Will (1854 – 1919)

1915 – 1916

Ludwig Knorr (1859 – 1921)

1916 – 1918

Hermann Wichelhaus (1842 – 1927)

1918 – 1920

Theodor Curtius (1857 – 1928)

1920 – 1922

Carl Dietrich Harries (1865 - 1923)

1922 – 1924

Fritz Haber (1868 - 1934)

1924 – 1926

Richard Willstätter (1872 – 1942)

1924 – 1928

Wilhelm Schlenk (1879 – 1943)

1928 – 1930

Heinrich Wieland (1877 – 1957)

1930 – 1932

Max Bodenstein (1871 – 1942)

1932 – 1933

Alfred Wohl (1863 – 1939)

1933 – 1936

Karl Andreas Hofmann (1870 – 1940) 

1936 – 1938

Alfred Stock (1876 – 1946) 

1938 – 1945

Richard Kuhn (1900 – 1967)

1949 – 1960

Notvorstand: Franz Arndt (1884 – 1968)

    

In alphabetischer Reihenfolge

Adolf Johann Friedrich von Baeyer
(1835 – 1917)

Nobelpreis für Chemie 1905
DChG Präsident der Jahre
1871, 1881, 1893, 1903

Weitere Informationen

Ernst August Max Bodenstein
(1871 – 1942)

DChG Präsident der Jahre
1930, 1931, 1932

Weitere Informationen

Eduard Buchner
(1860 – 1917)

Nobelpreis für Chemie 1907
DChG Präsident des Jahres
1904
Foto: Nobel Foundation

Weitere Informationen

Theodor Curtius
(1857 – 1928)

DChG Präsident der Jahre
1918, 1919, 1920

Weitere Informationen

Richard August Carl Emil Erlenmeyer
(1825 – 1909)

DChG Präsident des Jahres 
1884

Weitere Informationen

Hermann Emil Fischer
(1852 – 1919)

Nobelpreis für Chemie 1902
DChG Präsident der Jahre
1894, 1895, 1902, 1906

Weitere Informationen

Carl Graebe
(1841 – 1927)

DChG Präsident des Jahres
1907

Weitere Informationen

Fritz Haber
(1868 – 1934)

Nobelpreis für Chemie 1918
DChG Präsident der Jahre
1922, 1923, 1924
Foto: Nobel Foundation

Weitere Informationen

Carl Dietrich Harries
(1865 – 1923)

DChG Präsident der Jahre
1920, 1921, 1922

Weitere Informationen

Jacobus Hendricus van’t Hoff
(1852 – 1911)

Nobelpreis für Chemie 1901
DChG Präsident der Jahres
1901, 1905

Weitere Informationen

August Wilhelm von Hofmann
(1818 – 1892)

DChG Präsident der Jahre
1868, 1869, 1872, 1873, 1875, 1876, 1879, 1882, 1883, 1885, 1887, 1888, 1890, 1892

Weitere Informationen

Karl Andreas Hofmann
(1870 – 1940)

DChG Präsident der Jahre
1933, 1934, 1935, 1936
Foto: BBAW

Weitere Informationen

Friedrich August Kekulé
(1829 – 1896)

DChG Präsident der Jahre
1878, 1886, 1891

Weitere Informationen

Ludwig Knorr
(1859 – 1921)

DChG Präsidet der Jahre
1915, 1916
Foto: Wikidata

Weitere Informationen

Herrmann Kopp
(1817 – 1892)

DChG Präsident des Jahres 
1880

Weitere Informationen

Richard Johann Kuhn
(1900 – 1967)

Nobelpreis für Chemie 1938
DChG Präsident der Jahre
1938, 1939, 1940, 1941, 1942, 1943, 1944, 1945, 
1960 Notvorstand der DChG 
(Nachfolge Franz Arndt)
Foto: Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg

Weitere Informationen

Hans Heinrich Landolt
(1831 – 1910)

DChG Präsident der Jahre
1896, 1899

Weitere Informationen

Carl Theodor Liebermann
(1842 – 1914)

DChG Präsident der Jahre
1898, 1911

Weitere Informationen

Victor Meyer
(1848 – 1897)

DChG Präsident des Jahres
1897
Foto: Universität Heidelberg

Weitere Informationen

Hermann Walther Nernst
(1864 – 1941)

Nobelpreis für Chemie 1920
DChG Präsident des Jahres
1908

Weitere Informationen

Karl Friedrich Rammelsberg
(1813 – 1899)

DChG Präsident der Jahre
1870, 1874

Weitere Informationen

Wilhelm Schlenk
(1879 – 1943)

DChG Präsident der Jahre
1924, 1925, 1926, 1927, 1928
Foto: Bayerische Akademie der Wissenschaften

Weitere Informationen

Alfred Stock
(1876 – 1946)

DChG Präsident der Jahre
1936, 1937, 1938

Weitere Informationen

Jacob Volhard
(1834 – 1910)

DChG Präsident des Jahres
1900

Weitere Informationen

Otto Wallach
(1847 – 1931)

Nobelpreis für Chemie 1910
DChG Präsident des Jahres
1910

Weitere Informationen

Carl Hermann Wichelhaus
(1842 – 1927)

DChG Präsident der Jahre
1916, 1917, 1918

Weitere Informationen

Heinrich Otto Wieland
(1877 – 1957)

Nobelpreis für Chemie 1927
DChG Präsident der Jahre
1928, 1929, 1930

Weitere Informationen

Wilhelm Will
(1854 – 1919)

DChG Präsident der Jahre
1912, 1913, 1914

Weitere Informationen

Richard Martin Willstätter
(1872 – 1942)

Nobelpreis für Chemie 1915
DChG-Präsident der Jahre
1924, 1925, 1926

Weitere Informationen

Johannes Wislicenus
(1835 – 1902)

DChG Präsident des Jahres
1889

Weitere Informationen

Otto Nikolaus Witt
(1853 – 1915)

DChG Präsident des Jahres
1909

Weitere Informationen

Alfred Wohl
(1863 – 1939)

DChG Präsident der Jahre
1932, 1933

Weitere Informationen

Friedrich Wöhler
(1800 – 1882)

DChG Präsident des Jahres
1877

Weitere Informationen

Alle Fotos, sofern keine abweichende Angabe: Wikimedia Commons

zuletzt geändert am: 25.05.2021 15:26 Uhr von Webmaster