Mentoring-Programm

CheMento - das Mentoring-Programm der GDCh

©Visty / Fotolia.com

CheMento ist das bundesweite Mentoring Programm der GDCh. In einer Art Tandem-Beziehung unterstützen gestandene Chemiker:innen mit ihrer Erfahrung junge Chemiker:innen bei ihren Fragen rund um das Thema Karriereplanung, Berufseinstieg und -orientierung.

Mit CheMento bietet die GDCh Studierenden, Promovierenden oder Postdocs aus der Chemie die Möglichkeit, das große Netzwerk der GDCh optimal zu nutzen.

Die Teilnahme an CheMento ist kostenfrei und auf einen Zeitraum von 12 Monaten ausgelegt.

Details zum Ablauf von CheMento

Teil eines lebendigen Netzwerkes werden!

Mentor:in werden!

Hier gibt es weitere Informationen

Als Mentor:in versteht man eine (berufs-)erfahrene Person, die Hilfestellung bei Fragen der persönlichen und beruflichen Entwicklung anbietet.

Mentee werden!

Hier gibt es weitere Informationen

Als Mentee bezeichnet man eine wenig (berufs-)erfahrene Person, die Unterstützung in ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung erhält.

 

 

©envfx / Fotolia.com

Prof. Dr. Peter R. Schreiner, GDCh-Präsident 2020 & 2021, über CheMento:

"Der Aufbau langfristiger und sich gegenseitig unterstützender Netzwerke ist eine der wesentlichen Herausforderungen für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Herausfordernd deshalb, weil allein durch sehr gute Arbeit noch kein Einlass in Netzwerke gewährt wird – es ist ein Anbietermarkt. Und genau diesen bedient CheMento, wo erfahrene Kolleginnen und Kollegen das Angebot unterbreiten, Teil starker Netzwerke zu werden. Die Teilnahme steigert die Chancen auf eine planbare und erfolgreiche Karriere. Das ist ein der Zeit angepasster Service von großem Wert.“
 

Ein Jahr CheMento - was lief, was bleibt, was kommt

Bericht zum Pilotprojekt in den "Nachrichten aus der Chemie" 05/15
(Download)

Flyer CheMento 
Stand 07/2021

FAQs

Noch eine Frage offen? Hier gehts zu den FAQs

Kontakt

mentoring@gdch.de
GDCh-Karriereservice
Varrentrappstr. 40-42
60486 Frankfurt a. M.
Tel. 069-7917-665

zuletzt geändert am: 19.07.2021 09:59 Uhr von