Fortbildung

Datum VA-NR Veranstaltung  
15.11.2017
abgesagt
335/17

Hyphenations in der HPTLC

Ort: Gießen
Referent: Prof. Dr. Gertrud Morlock
Art: FB

am 15.11.2017

Download:
Kursflyer
Anfahrt

Kontaktdaten:
fb@gdch.de
Tel.: +49 69 7917-364/-291
Fax: +49 69 7917-475

Ziel:
Ziele des Kurses sind: - Potenzial der HPTLC erkennen - Aktuelle Hyphenations in der HPTLC kennenlernen - Erkennen, wie Hyphenations in der HPTLC die Analytik effizient unterstützen

Inhalt:
Schwerpunkte des Kurses sind:
- In Experimenten erfahren, was HPTLC bedeutet
- Überblick über planar-chromatographische Detektions- und Identifizierungsmöglichkeiten (hyphenated HPTLC)
- HPTLC-MS und Unterscheidung von desorptions- und elutionsbasierten Kopplungsansätzen
- HPTLC-UV/Vis/FLD-ESI-MS mit Experiment
- HPTLC-UV/Vis/FLD-Bioassay-ESI-HRMS mit Experiment
- HPTLC-UV/Vis/FLD-ATR-FTIR mit Experiment
- DC-HPLC-DAD-MS mit Experiment
- HPTLC-UV/Vis/FLD-MALDI-TOF-MS mit Experiment
- HPTLC-UV/Vis/FLD-DART-MS mit Experiment
- Diskussion der unterschiedlichen Hyphenations

Zielgruppe:
Analytiker, Lebensmittelchemiker, Pharmazeuten, Chemiker und weitere Interessenten, die das Potenzial der HPTLC samt ihrer flexiblen Möglichkeiten zum Gewinn weiterer Informationen für ihre Zwecke ausloten möchten.

Gebühr für Mitglieder: 580 EUR

Gebühr für Nichtmitglieder: 700 EUR

zuletzt geändert am: 17.08.2017 - 18:21 Uhr von Webmaster