Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

Alle Angebote von Veranstaltungen erfolgen auf der Grundlage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (deutsch)

General Terms and Conditions (englisch)

 


Auszug aus den AGB

Anmeldung

Die Anmerldung erfolgt über die jeweilige Online-Registrierung der Tagung. Diese erreichen Sie über die Tagungswebsite.

Stornobedingungen

Wird eine Anmeldung vor dem Anmeldeschluss storniert, erhebt die GDCh eine Bearbeitungsgebühr von € 25,- bei Fachgruppen-Jahrestagungen und € 40,- bei internationalen Veranstaltungen. Bei Stornierung zu einem späteren Termin ist die Teilnahmegebühr in voller Höhe zu entrichten. Es gilt das Datum des Posteingangs. Bei einer Absage der Veranstaltung seitens der GDCh werden die eingezahlten Gebühren in voller Höhe zurückerstattet. Weitere Regressansprüche gegenüber dem Veranstalter sind ausgeschlossen.

Zahlung

Die Zahlung der Tagungsgebühr ist per Onlinezahlung (Kreditkarte oder PayPal) sowie per Rechnung möglich.

Mehrwertsteuer

Die Teilnahmegebühren in den wissenschaftlichen Veranstaltungen der GDCh unterliegen nach den gesetzlichen Bestimmungen nicht der Umsatzsteuer (Steuerbefreiung nach § 4 Nr. 22a UStG).

zuletzt geändert am: 14.04.2021 11:53 Uhr von A.Hannebauer