Nachricht

< JCF Oldenburg hat gewählt

18.10.2011

Vorsitzwechsel im OV Nordwürttemberg

Joris van Slageren seit 01. Oktober in diesem Amt

Zum 01. Oktober hat auch der GDCh Ortsverband Nordwürttemberg ein neues Gesicht an seiner Spitze: Professor Joris van Slageren, Leiter der Arbeitsgruppe "Molecular Nanomagnetism and Advanced Spectroscopy" am Institut für Physikalische Chemie der Universität Stuttgart, übernahm diese Funktion von seinem Amtsvorgänger Bernd Plietker. Dieser stand dem Ortsverband in den vergangenen vier Jahren vor.

 

Kontakt: Joris van Slageren

Autor:
Dr. Dirk Anwand, GDCh