Chemiefachbereiche

Deutsche Chemiefachbereiche

Die Links zu Chemiefachbereichen an deutschen Universitäten, Fachhochschulen und sonstigen chemischen Instituten sind aus Gründen der Übersichtlichkeit nochmals untergliedert.

Fachhochschulen

Aalen

Berlin

Darmstadt

Dresden

Emden (Hochschule Emden-Leer, FB Technik, Abteilung Naturwissenschaftliche Technik)

Esslingen (Hochschule Esslingen, Fakultät Angewandte Naturwissenschaften)

Frankfurt/Main (Provadis Hochschule, FB Chemieingenieurwesen)

Idstein (Hochschule Fresenius)

Isny

Jülich (FH Aachen, FB Chemie und Biotechnologie)

Köln (TH Köln, Fakultät für Angewandte Naturwissenschaften)

Krefeld (Hochschule Niederrhein)

Lübeck (FB Angewandte Naturwissenschaften)

Mannheim: Fakultät für Biotechnologie / Fakultät für Verfahrens- und Chemietechnik

Merseburg (FB Ingenieur- und Naturwissenschaften)

Nürnberg

Recklinghausen (Westfälische Hochschule, FB Wirtschaftsingenieurwesen)

Reutlingen

Rheinbach (FH Bonn-Rhein-Sieg)

Steinfurt (FH Münster)

Zittau

Sonstige Institute

Augsburg (Uni Augsburg / Lehrstuhl für Festkörperchemie)

Freiburg (PH / Abteilung Chemie)

Freiburg (Freiburger Materialforschungszentrum)

Heidelberg (PH, Fachbereich Chemie)

Koblenz (Uni Koblenz-Landau, Institut für integrierte Naturwissenschaften, Abteilung Chemie)

Köthen (Hochschule Anhalt (FH), Fachbereich Angewandte Biowissenschaften und Prozesstechnik)

Karlsruhe (PH, Institut für Chemie)

Lemgo (Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Fachbereich Life Science Technologies)

Ludwigsburg (PH, Abteilung Chemie)

München (Chemieschule Dr. Erwin Elhardt)

Schwäbisch Gmünd (PH, Abteilung "Chemie")

Stuttgart (Institut Dr. Flad)

Weingarten (PH, Fach Chemie)

Fehlt ein Link?

Vorschläge für unsere Linkliste senden Sie bitte an den Webmaster.

Bitte beachten Sie, daß wir nicht alle Vorschläge aufgreifen können.

zuletzt geändert am: 11.10.2016 - 08:19 Uhr von Webmaster