Nachricht

< Sprecherwahlen JCF Potsdam

28.06.2011

Vorsitzwechsel im Ortsverband Magdeburg

Die Mitglieder des GDCh-Ortsverbandes Magdeburg waren aufgerufen, den Nachfolger für den amtierenden Vorsitzenden Frank T. Edelmann, der nicht wiedergewählt werden konnte, zu bestimmen. Das Rennen machte dabei Wolf von Tümpling. Dr. von Tümpling ist Leiter der Abteilung Gewässeranalytik und Chemometrie am Department Fließgewässerökologie des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung in Magedeburg.

Herr von Tümpling übernimmt das Amt zum 01. Juli aus den Händen seines Vorgängers Professor Edelmann (Lehrstuhl für Anorganische Chemie der Universität Magedeburg). Dieser hatte den Vorsitz lange Jahre inne und gehörte somit zu den dienstältesten OV-Vorsitzenden der GDCh. Für sein dabei gezeigtes Engagement gebührt ihm der Dank aller Mitglieder. Als neuer stellvertretender OV-Vorsitzender wurde weiterhin Dr. Joachim Köhler (Uni Magdeburg) gewählt.

Autor:
Dr. Dirk Anwand