Nachricht

< Mit dem Avatar in die Kaffeepause

03.03.2021

Preis für Hochschulinnovation

Die GDCh-Fachgruppe Patentrecht schreibt erstmalig den Preis für Hochschulinnovationen aus. Die auszuzeichnende Erfindung auf dem Gebiet der Chemie oder Pharmazie muss aus dem Hochschulumfeld stammen und einen deutlichen technischen Fortschritt darstellen. Die Innovation muss patentiert sein. Der Preis wird im Rahmen des diesjährigen GDCh-Wissenschaftsforums Chemie (29.08. – 01.09. / Online) vergeben www.wifo2021.de. 

Weitere Informationen über den Preis (z.B. Kriterien) und über einzureichende Unterlagen finden Sie unter https://www.gdch.de/netzwerk-strukturen/fachstrukturen/patentrecht/preis-fuer-hochschulinnovationen.html
Vorschläge oder Eigenbewerbungen bis Dienstag, 30.03. in elektronischer Form an n.buerger@gdch.de.