Nachricht

< Ein Tag mit zahlreichen Nobelpreisträgern

18.08.2017

Bundestagswahl 2017: Befragung der Parteien zur Wissenschaftspolitik

Im Vorfeld der Bundestagswahl haben die großen mathematisch-naturwissenschaftlichen Fachgesellschaften allen im deutschen Bundestag und in den Länderparlamenten vertretenen Parteien sogenannte „Wahlprüfsteine“ vorgelegt. Diese gemeinsame Aktion soll dokumentieren, welche grundlegenden wissenschaftspoliti-schen Vorstellungen die jeweiligen Parteien haben. Die vollständigen Antworten der Parteien sind nachzulesen unter www.bundestagswahl.naturwissenschaften.mathematik.de
Eine gekürzte Version finden Sie in den Nachrichten aus der Chemie

 

Weitere Informationen in einer Pressemitteilung.

Autor:
Karin J. Schmitz