Fortbildung

Datum VA-NR Veranstaltung  
23.11.2018 686/18

Authentizität von Fruchtsäften, Fruchtsaftgetränken und anderen vorwiegend aus Früchten hergestellten Lebensmitteln

Ort: Paderborn
Referent: Dr. Christian Sprenger
Art: FB

am 23.11.2018

Download:
Kursflyer
Anfahrt

Kontaktdaten:
fb@gdch.de
Tel.: +49 69 7917-364/-291
Fax: +49 69 7917-475

Ziel:
Die Überprüfung der Authentizität von Lebensmitteln stellt auf Basis der globalen Rohwarenströme, der begrenzten Rohwarenressourcen und der weltweiten Verarbeitung alle Mitarbeiter der Qualitätssicherung innerhalb der Herstellungskette täglich vor große Herausforderungen. Die Beantwortung der Frage, ob ein Lebensmittel, eine Zutat, oder ein Zusatzstoff authentisch ist und nach den in der EU festgelegten Standards produziert wurde, fordert von allen Mitarbeitern der industriellen Qualitätssicherung, der amtlichen Lebensmittelüberwachung und für Mitarbeiter von Handleslaboratorien ein hohes Maß an aktuellen Kenntnissen im Bereich der Analytik und der Beurteilung. Die Inhalte des Kurses sollen aktuelle oder zukünftige Fragen der Authentizität von vorwiegend aus Früchten hergestellten Lebensmitteln behandeln.

Inhalt:
Vorstellung von zum Teil neuartigen Analysen- und Beurteilungsmethoden zur Kontrolle der Authentizität von „vorwiegend aus Früchten hergestellten Lebensmitteln“ der folgenden Kategorien

-Fruchtsäfte und fruchtsafthaltige Getränke
-Produkte der Konfitüren -Verordnung
-Fruchtige Brotaufstriche

Zielgruppe:
Lebensmittelchemiker, Lebensmitteltechnologen und andere Naturwissenschaftler und Mitarbeiter der industriellen Qualitätssicherung, der amtlichen Lebensmittelüberwachung und der Handelslaboratorien

Gebühr für Mitglieder: 480 EUR

Gebühr für Nichtmitglieder: 550 EUR

zuletzt geändert am: 17.08.2017 - 18:21 Uhr von Webmaster