Fortbildung

Datum VA-NR Veranstaltung  
24.09.2019 334/19

Grundlagen der praktischen NMR-Spektroskopie für technische Mitarbeiter

Ort: Mainz
Referent: Dr. Johannes C. Liermann
Art: FB

vom 24.09.2019 bis 26.09.2019

Download:
Kursflyer
Anfahrt

Kontaktdaten:
fb@gdch.de
Tel.: +49 69 7917-364/-291
Fax: +49 69 7917-475

Ziel:
Die NMR-Spektroskopie gehört zu den wichtigsten und vielseitigsten analytischen Techniken zur Charakterisierung molekularer Systeme und ist vor allem in der präparativen Chemie nahezu unverzichtbar. Der Kurs soll ein grundlegendes Verständnis der Funktionsweise moderner digitaler NMR-Spektrometer vermitteln und die Teilnehmer in die Lage versetzen, gängige NMR-Experimente durchzuführen und wichtige Parameter bei Bedarf anzupassen. Darüber hinaus werden typische Fehlerquellen und Probleme bei der Durchführung von NMR-Experimenten thematisiert.

Inhalt:
Schwerpunkte des Kurses sind:
• Aufbau eines NMR-Spektrometers
• Probenvorbereitung
• Vorbereitung des Spektrometers (Lock, Shim, Tuning/Matching,
Pulsbestimmung)
• Wichtige experimentelle Parameter
• Vorbereitung und Durchführung einfacher 1D-Experimente mit und
ohne Entkopplung
• Vorbereitung und Durchführung einfacher 2D-Experimente
• Grundlagen der Prozessierung und Auswertung der Spektren
• Typische Fehler und Probleme

Zielgruppe:
Technische Mitarbeiter, Chemieingenieure, Chemiker und andere Naturwissenschaftler

Gebühr für Mitglieder: 1.300 EUR

Gebühr für Nichtmitglieder: 1.380 EUR

zuletzt geändert am: 06.11.2017 17:35 Uhr