Fortbildung

Datum VA-NR Veranstaltung  
06.07.2021 156/21

Online-Kurs: Grundlagen der Immunchemie (156/21)

Ort: Online
Referent: Prof. Dr. Ralf Lösel
Art: FB

vom 06.07.2021 bis 08.07.2021

Download:
Kursflyer

Kontaktdaten:
fb@gdch.de
Tel.: +49 69 7917-364/-291
Fax: +49 69 7917-475

Ziel:
Der Kurs findet immer vormittags statt. Der Kurs vermittelt alle erforderlichen Kenntnisse, um einen funktionierenden Immunoassay zur Quantifizierung von Proteinen oder kleinen Molekülen zu entwickeln. Ebenso können existierende Verfahren optimiert oder auf andere Detektionsverfahren umgestellt werden. Im Mittelpunkt steht dabei die praktische Umsetzung.

Inhalt:
Immunchemische Testverfahren werden wegen ihrer hohen
Sensitivität und Spezifität nicht nur in der klinischen Diagnostik,
sondern bereits seit vielen Jahren auch in der Lebensmittel-
und Umweltanalytik und anderen Gebieten eingesetzt.
Häufig steht man aber vor dem Problem, dass ein immunchemischer
Test für eine gegebene Fragestellung nicht kommerziell
verfügbar oder nicht unmittelbar geeignet ist. Dieser
Kurs mit praktischen Experimenten stellt die Grundlagen
der Immunantwort sowie die Gewinnung und Reinigung von polyklonalen, monoklonalen und rekombinanten Antikörpern
inklusive der Auswahl des Immunogens vor. Verschiedene
heterogene und homogene Assayformate werden mit ihren
Besonderheiten erläutert, der Schwerpunkt liegt dabei auf
ELISA und verwandten Techniken im Plattenformat. Neben einer kurzen Vorstellung homogener Assayformate werden
Strategien zur Optimierung und Problemlösung sowie
Kriterien und Verfahren zur Bewertung der Performance diskutiert.

Zielgruppe:
Die Veranstaltung richtet sich an alle Naturwissenschaftler (Doktoranden, fortgeschrittene Studenten) sowie technische Mitarbeiter, die Immunchemische Verfahren anwenden oder entwickeln wollen und keine oder geringe Vorkenntnisse auf diesem Gebiet haben.

Gebühr für Mitglieder: 650 EUR

Gebühr für Nichtmitglieder: 730 EUR

zuletzt geändert am: 10.05.2021 15:49 Uhr von