Am Puls
der Chemie

Treffen, austauschen, weiterbilden – die GDCh fördert den Wissenstransfer

Ob im Inhouse-Seminar oder in einem Fortbildungskurs, auf der Fachgruppen-Jahrestagung oder bei einem internationalen Kongress – Experten und Wissenschaftler teilen auf GDCh-Veranstaltungen ihr Wissen mit Ihnen. Mehr als 8.000 Chemikerinnen und Chemiker nehmen Jahr für Jahr diese Angebote wahr. Die konstant hohe Qualität und Aktualität garantieren dabei das GDCh-Netzwerk, die jahrzehntelange Organisationserfahrung und ein offenes Ohr für alle Anliegen der Chemical Community.


Wählen Sie aus rund 85 Fortbildungen und über 20 Tagungen die für Sie passenden Veranstaltungen aus!

Deutsche Bahn

Mit der Bahn ab € 99,- zu
Veranstaltungen der GDCh

Carl-Bosch-Infocenter

Veranstaltungskalender

Ausreichend freie Plätze verfügbar. Nur noch wenige Plätze verfügbar. Ausgebucht.

156 Events gefunden
«   3 4 5 6 7   »
Datum VA-NR Veranstaltung  
02.07.2019

Molecular Nanomagnets for Quantum Technologies

Ort: TU Kaiserslautern
Referent: Prof. Dr. Joris van Slageren, Institut für Physikalische Chemie, Universität Stuttgart

Art: OV

am 02.07.2019 (17:15 Uhr)
TU Kaiserslautern, Gebäude 52, Hörsaal 206, Erwin-Schrödinger-Straße

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

02.07.2019

Past, Present and Future of Orbitrap Mass Spectrometry

Ort: Gießen
Referent: Prof. Dr. Alexander Makarov, Thermo Fisher Scientific (Bremen) GmbH

Art: OV

am 02.07.2019 (17:15 Uhr)
Univ. Gießen, Chemie-Gebäude Neubau, Hörsaal C 5b, Heinrich-Buff-Ring 19

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

02.07.2019

Living on rocket fuel: how bacteria make and use hydrazine

Ort: TU Kaiserslautern
Referent: Dr. Thomas Barends, Max-Planck Institut für medizinische Forschung, Heidelberg

Art: OV

am 02.07.2019 (17:15 Uhr)
TU Kaiserslautern, Gebäude 52, Hörsaal 206, Erwin-Schrödinger-Straße

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

03.07.2019

Recent Advances in Metal-Carbene Chemistry

Ort: Düsseldorf
Referent: Prof. Dr. A. Fürstner, Max-Plank-Institut f. Kohlenforschung, Mühlheim/Ruhr

Art: OV

am 03.07.2019 (16:30 Uhr)
Univ. Düsseldorf, Chemische Institute, Gebäude 26.41, Hörsaal 6 G, Universitätsstr. 1

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

03.07.2019

Photoredoxkatalyse - Chemische Synthese mit sichtbarem Licht

Ort: Halle/Saale
Referent: Prof. Dr. Burkhard König, Institut für Organische Chemie, Universität Regensburg

Art: OV

am 03.07.2019 (16:15 Uhr)
Univ. Halle, Institut für Chemie, Jacob-Volhard-Hörsaal (Experimentalhörsaal der Chemie), Theodor-Lieser-Str. 9

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

03.07.2019

"A Little Bit of Glucose and a Lot of Gallic Acid, the Main Ingredients for the Total Synthesis of the Ellagitannin Vescalin and the Gallotannin Tannic Acid"

Ort: Wuppertal-Hagen
Referent: Prof. Dr. Stéphane Quideau, Université de Bordeaux

Art: OV

am 03.07.2019 (17:15 Uhr)
Univ. Wuppertal, Gebäude S-08.03, Hörsaal 23, Gaußstr. 20

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

04.07.2019

"Shine a light on nitrides"

Ort: Mainz-Wiesbaden
Referent: Prof Dr. Wolfgang Schnick, Universität München

Art: OV

am 04.07.2019 (17:15 Uhr)
Univ. Mainz, Neubau Hörsaalgebäude Chemie, Duesbergweg 10-14

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

04.07.2019

Spektroskopische Bildgebung zur Untersuchung von historischen Gemälden und archäologischen Objekten

Ort: Harz
Referent: Prof. Dr. Matthias Alfeld, TU Delft

Art: OV

am 04.07.2019 (17:15 Uhr)
TU Clausthal, Horst-Luther-Hörsaalgebäude, Leibnizstr. 8

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

04.07.2019

London Dispersion Effects in Molecular Chemistry - Reconsidering Steric Effects

Ort: Ulm
Referent: Prof. Dr. Peter R. Schreiner, Justus-Liebig-Universität Gießen

Art: OV

am 04.07.2019 (16:15 Uhr)
Univ. Ulm, Hörsaal 1, Albert-Einstein-Allee 11

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

04.07.2019

„Lebensmittelverfälschung in aller Munde ‐ Lohnt sich der Einsatz der NMR bei der Authentizitätskontrolle von Lebensmitteln?“ (Antrittsvorlesung)

Ort: Ortsverband Karlsruhe
Referent: Prof. Dr. Thomas Kuballa, Chemisches und Veterinäruntersuchungsamt Karlsruhe

Art: OV

am 04.07.2019 (17:30 Uhr)
KIT Campus Süd, Gebäude 30.41, Rudolf-Criegee-Hörsaal, Fritz-Haber-Weg 6

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

«   3 4 5 6 7   »

Fortbildung

Das GDCh-Fortbildungsprogramm bietet Ihnen aus den Bereichen der Chemie, weiteren Naturwissenschaften und fachübergreifenden Gebieten wie z.B. Qualitätssicherung, BWL oder Patentrecht effektive Schulungen an. Ob Sie in Ihrem Arbeitsbereich die neuesten Methoden kennenlernen oder durch eine weitere Qualifikation Ihre Karriere unterstützen möchten, bei uns finden Sie die passenden Kurse.

Kursangebot
Fachprogramme
Informationen für Teilnehmer
Inhouse-Kurse

Tagungen

Informations- und Erfahrungsaustausch auf hohem Niveau

Wir unterstützen wesentlich die GDCh-Strukturen bei der Vorbereitung und Organisation Ihrer Tagungen als bedeutende Kommunikationsforen der GDCh. Darüber hinaus organisieren wir nach fachlicher Abstimmung auch internationale Kongresse und Konferenzen. Sprechen Sie uns an!

Teilnahmebedingungen
Wir organisieren Ihre Tagung

Die GDCh vor Ort

Die Ortsverbände und JCF-Regionalforen der GDCh haben es sich zur Aufgabe gemacht, mit ihren lokal organisierten Veranstaltungen nicht nur die Fachwelt anzusprechen, sondern darüber hinaus den an den Naturwissenschaften Interessierten allgemein verständliche Einblicke in die Vielfalt der Chemie in Forschung und Industrie zu geben. Die Bandbreite der Vorträge reicht von den klassischen Fachvorträgen zu aktuellen und historischen Themen über die an den Hochschulen traditionellen Weihnachtskolloquien bis hin zu immer gut besuchten Experimentalvorlesungen.

zuletzt geändert am: 16.08.2017 - 17:25 Uhr von Webmaster