Am Puls
der Chemie

Treffen, austauschen, weiterbilden – die GDCh fördert den Wissenstransfer

Ob im Inhouse-Seminar oder in einem Fortbildungskurs, auf der Fachgruppen-Jahrestagung oder bei einem internationalen Kongress – Experten und Wissenschaftler teilen auf GDCh-Veranstaltungen ihr Wissen mit Ihnen. Mehr als 8.000 Chemikerinnen und Chemiker nehmen Jahr für Jahr diese Angebote wahr. Die konstant hohe Qualität und Aktualität garantieren dabei das GDCh-Netzwerk, die jahrzehntelange Organisationserfahrung und ein offenes Ohr für alle Anliegen der Chemical Community.


Wählen Sie aus rund 85 Fortbildungen und über 20 Tagungen die für Sie passenden Veranstaltungen aus!

Deutsche Bahn

Mit der Bahn ab € 99,- zu
Veranstaltungen der GDCh

Carl-Bosch-Infocenter

Veranstaltungskalender

Ausreichend freie Plätze verfügbar. Nur noch wenige Plätze verfügbar. Ausgebucht.

269 Events gefunden
«   2 3 4 5 6   »
Datum VA-NR Veranstaltung  
11.11.2019
abgesagt
527/19

Gute Vertriebspraxis "Good Distribution Practice (GDP)"

Ort: Frankfurt am Main
Referent: Dipl.-Ing. Jürgen Ortlepp
Art: FB

am 11.11.2019

Download:
Kursflyer
Anfahrt

Kontaktdaten:
fb@gdch.de
Tel.: +49 69 7917-364/-291
Fax: +49 69 7917-475

Ziel:
Mit der regulatorischen Grundlage zur Distribution von Arzneimitteln und Wirkstoffen hat die europäische Union in den letzten beiden Jahren die letzte noch vorhandene Lücke zwischen Herstellung von Arzneimitteln und Abgabe an den Patienten geschlossen: Den Großhandel. Beide GDP-Regelwerke stellen nicht nur pharmazeutische Unternehmen vor große organisatorische Herausforderungen, insbesondere sind die Großhändler von Arzneimitteln und Wirkstoffen unmittelbar betroffen und aufgefordert, für eine praxisnahe und adäquate Umsetzung der regulatorischen Anforderungen Sorge zu tragen. Dieser Kurs liefert Ihnen genau die regulatorischen und logistischen Hintergrundinformationen, damit Sie die Prozesse und Abläufe innerhalb der Supply Chain von Arzneimitteln und Wirkstoffen besser verstehen. Abgerundet wird das Programm durch Einblicke in mögliche GDP-Schwachstellen, der Auditierung von Vertriebsprozessen und der Risikobewertung der Logistikkette.

Inhalt:
Schwerpunkte des Kurses sind:
■ Regulatorische Grundlagen GDP
■ Abgrenzung GMP (Good Manufacturing Practice) zu GDP
■ Anforderungen aus der GDP-Guideline an Großhändler von Wirkstoffen und Arzneimitteln
■ Risikobasierte Betrachtung des logistischen Prozesses mit Fokus GDP
■ Schwachstellenanalyse: GDP in der Praxis
■ Audits und Inspektionen im GDP-Umfeld

Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte, Mitarbeiter von Großhändlern für Arzneimittel und Wirkstoffe, Logistikleiter und Qualitätssicherungsbeauftragte aus der pharmazeutischen und chemischen Industrie

Gebühr für Mitglieder: 570 EUR

Gebühr für Nichtmitglieder: 650 EUR

11.11.2019

Wheland Intermediates in Catalysis

Ort: Ortsverband Braunschweig
Referent: Prof. Dr. Martin Oestreich, Technische Universität Berlin

Art: OV

am 11.11.2019 (17:15 Uhr)
TU Braunschweig, Institute für Chemie, Seminarraum HR 30.1, Hagenring 30

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

11.11.2019

f-block organometallics for multiple electron reductive activation; two metals are better than one

Ort: Berlin
Referent: Polly Arnold, Lawrence Berkeley National Laboratory, USA

Art: OV

am 11.11.2019 (17:15 Uhr)
HU Berlin, Institut für Chemie, Walter-Nernst-Haus, Marie-Curie-Hörsaal (0.06), Newtonstrasse 14

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

11.11.2019

13. Langenauer Wasserforum

Ort: Langenau
Referent: Dr. Rudi Winzenbacher, Dr. Wolfgang Schulz, Dr. Wolfram Seitz
Art: TG

vom 11.11.2019 bis 12.11.2019

Weitere Informationen:
http://www.lw-online.de/service/termine/

Kontaktdaten:
labor@lw-online.de
Tel.: 07345 9638 2261

12.11.2019

Lanthanides: Biologically Relevant

Ort: TU Kaiserslautern
Referent: Prof. Dr. Lena Daumann, Department Chemie, Ludwig-Maximilians-Universität München

Art: OV

am 12.11.2019 (17:15 Uhr)
TU Kaiserslautern, Gebäude 52, Hörsaal 206, Erwin-Schrödinger-Straße

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

12.11.2019

Sensitivity-enhanced solid state NMR techniques for characterization of functional materials

Ort: Kassel
Referent: Dr. Thorsten Gutmann, TU Darmstadt / Universität Kassel

Art: OV

am 12.11.2019 (17:15 Uhr)
Univ. Kassel, Hörsaal 1409, Heinrich-Plett-Str. 40

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

12.11.2019

Applications of Organometallic Chemistry to Carbon Isotope Labeling

Ort: Ortsverband Darmstadt
Referent: Prof. Dr. Troels Skrydstrup, Universität Aarhus

Art: OV

am 12.11.2019 (17:15 Uhr)
TU Darmstadt, Chemische Institute, Kekulé-Auditorium, Alarich-Weiss-Str. 6

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

12.11.2019

Todd-Krebs-Lectureship: "f-block organometallics for multiple electron reduction activation; two metals are better than one"

Ort: Karlsruhe
Referent: Prof. Dr. Polly Arnold, Lawrence Berkeley National Laboratory, Chemical Science Division

Art: OV

am 12.11.2019 (17:30 Uhr)
KIT Campus Süd, Gebäude 30.46, Hörsaal Neue Chemie, Engesserstr. 15

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

13.11.2019

On discovery in catalysis

Ort: Wuppertal-Hagen
Referent: Prof. Dr. Frank Glorius, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Art: OV

am 13.11.2019 (17:15 Uhr)
Univ. Wuppertal, Gebäude S-08.03, Hörsaal 23, Gaußstr. 20

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

13.11.2019
abgesagt

Berufsperspektiven für Chemikerinnen und Chemiker: Gemeinsame Veranstaltung der GDCh und des VAA

Ort: Halle
Referent: JungChemikerForum, JungChemikerForum

Art: OV

am 13.11.2019 (16:00 Uhr)
Univ. Halle, Institut für Chemie, Jacob-Volhard-Hörsaal (Experimentalhörsaal der Chemie), Theodor-Lieser-Str. 9

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

«   2 3 4 5 6   »

Fortbildung

Das GDCh-Fortbildungsprogramm bietet Ihnen aus den Bereichen der Chemie, weiteren Naturwissenschaften und fachübergreifenden Gebieten wie z.B. Qualitätssicherung, BWL oder Patentrecht effektive Schulungen an. Ob Sie in Ihrem Arbeitsbereich die neuesten Methoden kennenlernen oder durch eine weitere Qualifikation Ihre Karriere unterstützen möchten, bei uns finden Sie die passenden Kurse.

Kursangebot
Fachprogramme
Informationen für Teilnehmer
Inhouse-Kurse

Tagungen

Informations- und Erfahrungsaustausch auf hohem Niveau

Wir unterstützen wesentlich die GDCh-Strukturen bei der Vorbereitung und Organisation Ihrer Tagungen als bedeutende Kommunikationsforen der GDCh. Darüber hinaus organisieren wir nach fachlicher Abstimmung auch internationale Kongresse und Konferenzen. Sprechen Sie uns an!

Teilnahmebedingungen
Wir organisieren Ihre Tagung

Die GDCh vor Ort

Die Ortsverbände und JCF-Regionalforen der GDCh haben es sich zur Aufgabe gemacht, mit ihren lokal organisierten Veranstaltungen nicht nur die Fachwelt anzusprechen, sondern darüber hinaus den an den Naturwissenschaften Interessierten allgemein verständliche Einblicke in die Vielfalt der Chemie in Forschung und Industrie zu geben. Die Bandbreite der Vorträge reicht von den klassischen Fachvorträgen zu aktuellen und historischen Themen über die an den Hochschulen traditionellen Weihnachtskolloquien bis hin zu immer gut besuchten Experimentalvorlesungen.

zuletzt geändert am: 06.11.2017 11:49 Uhr von mpm