Am Puls
der Chemie

Treffen, austauschen, weiterbilden – die GDCh fördert den Wissenstransfer

Ob im Inhouse-Seminar oder in einem Fortbildungskurs, auf der Fachgruppen-Jahrestagung oder bei einem internationalen Kongress – Experten und Wissenschaftler teilen auf GDCh-Veranstaltungen ihr Wissen mit Ihnen. Mehr als 8.000 Chemikerinnen und Chemiker nehmen Jahr für Jahr diese Angebote wahr. Die konstant hohe Qualität und Aktualität garantieren dabei das GDCh-Netzwerk, die jahrzehntelange Organisationserfahrung und ein offenes Ohr für alle Anliegen der Chemical Community.


Wählen Sie aus rund 85 Fortbildungen und über 20 Tagungen die für Sie passenden Veranstaltungen aus!

Deutsche Bahn

Mit der Bahn ab € 99,- zu
Veranstaltungen der GDCh

Carl-Bosch-Infocenter

Veranstaltungskalender

Ausreichend freie Plätze verfügbar. Nur noch wenige Plätze verfügbar. Ausgebucht.

217 Events gefunden
«   1 2 3 4 5   »
Datum VA-NR Veranstaltung  
12.12.2019

Designing Biocatalytic Oxidation Processes

Detailseite

Ort: Rostock
Referent: Prof. J. Woodley, Technische Universität Lyngby

Art: OV

am 12.12.2019 (17:00 Uhr)
Univ. Rostock, Institut für Chemie, Hörsaal 101 (August-Michaelis-Hörsaal), Albert-Einstein-Str. 3a


Link:
Info-Anfrage

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

12.12.2019

Frustrierte Lewis-Paare auf der Basis von Aluminium- und Phosphoratomen als effiziente Werkzeuge in der präparativen Chemie

Detailseite

Ort: Bielefeld
Referent: Prof. Werner Uhl, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Art: OV

am 12.12.2019 (17:15 Uhr)
Univ. Bielefeld, Universitätshauptgebäude, Hörsaal 3, Universitätsstr. 25


Link:
Info-Anfrage

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

12.12.2019

Weihnachtskolloquium

Detailseite

Ort: Göttingen
Referent: Prof. Dr. Inke Siewert, OV

Art: OV

am 12.12.2019 (16:00 Uhr)
Univ. Göttingen, Chemische Institute, Hörsaal MN27, Tammannstr. 4


Link:
Info-Anfrage

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

16.12.2019
geändert

Alkalimetall-Chalkogenido-Ferrate: Neue Vertreter einer alten Verbindungsklasse. Modelle für komplexe Systeme von Metalloproteinen bis IBSC.

Detailseite

Ort: Augsburg
Referent: Prof. Dr. Caroline Röhr, Universität Freiburg

Art: OV

am 16.12.2019 (17:15 Uhr)
Univ. Augsburg, Hörsaalgebäude neben dem Institut für Physik, Raum 1004


Link:
Info-Anfrage

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

16.12.2019

2D or not 2D? Two-dimensional nanostructures as platforms for sensing and energy conversion

Detailseite

Ort: Saar
Referent: Prof. Dr. Bettina Lotsch, Max-Planck-Institut für Festkörperforschung, Stuttgart

Art: OV

am 16.12.2019 (17:00 Uhr)
Univ. des Saarlandes, Geb. C4 3, Bernd-Eistert-Hörsaal, Campus Saarbrücken


Link:
Info-Anfrage

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

16.12.2019

Weihnachtsvorlesung: JCF Presents: The Auvengers

Detailseite

Ort: Universität Regensburg
Referent: JCF Regensburg, Universität Regensburg

Art: OV

am 16.12.2019 (18:00 Uhr)
Univ. Regensburg, Gebäude Chemie und Pharmazie, Hörsaal H 44, Universitätsstr. 31


Link:
Info-Anfrage

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

16.12.2019

Nobelpreis-Vortrag

Detailseite

Ort: Freiburg
Referent: Prof. Dr. Ingo Krossing, Universität Freiburg

JCF-Veranstaltung

Art:

am 16.12.2019 (17:15 Uhr)
Univ. Freiburg, Chemisches Laboratorium, Großer Hörsaal, Albertstr. 21


Link:
Info-Anfrage

Kontaktdaten:
www.gdch.de/jcfrs

17.12.2019

Redox-Switchable Polynuclear Complexes: Fundamentals and Applied Aspects

Detailseite

Ort: Kassel
Referent: Prof. Dr. Frank Breher, KIT (Karlsruher Institut für Technologie)

Art: OV

am 17.12.2019 (17:15 Uhr)
Univ. Kassel, Hörsaal 1409, Heinrich-Plett-Str. 40


Link:
Info-Anfrage

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

17.12.2019

Vom Molekül zum Material: Molekulare Netzwerke für die Energiekonversion und -speicherung

Detailseite

Ort: Bonn
Referent: Prof. Dr. Bettina Lotsch, MPI Festkörperforschung, Stuttgart, GDCh OV Bonn

Art: OV

am 17.12.2019 (17:00 Uhr)
Univ. Bonn, Chemische Institute, Hörsaal 2, Gerhard-Domagk-Str. 1


Link:
Info-Anfrage

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

17.12.2019

Unraveling the Three-dimensional Molecular Recognition Codes of Experimental and Diagnostic Antibodies by Mass Spectrometry

Detailseite

Ort: Aalen-Ostalb
Referent: Prof. Dr. M. Glocker, Univ. Rostock

Art: OV

am 17.12.2019 (17:30 Uhr)
Hochschule Aalen, Audimax, Beethovenstr. 1


Link:
Info-Anfrage

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

«   1 2 3 4 5   »

Fortbildung

Das GDCh-Fortbildungsprogramm bietet Ihnen aus den Bereichen der Chemie, weiteren Naturwissenschaften und fachübergreifenden Gebieten wie z.B. Qualitätssicherung, BWL oder Patentrecht effektive Schulungen an. Ob Sie in Ihrem Arbeitsbereich die neuesten Methoden kennenlernen oder durch eine weitere Qualifikation Ihre Karriere unterstützen möchten, bei uns finden Sie die passenden Kurse.

Kursangebot
Fachprogramme
Informationen für Teilnehmer
Inhouse-Kurse

Tagungen

Informations- und Erfahrungsaustausch auf hohem Niveau

Wir unterstützen wesentlich die GDCh-Strukturen bei der Vorbereitung und Organisation Ihrer Tagungen als bedeutende Kommunikationsforen der GDCh. Darüber hinaus organisieren wir nach fachlicher Abstimmung auch internationale Kongresse und Konferenzen. Sprechen Sie uns an!

Teilnahmebedingungen
Wir organisieren Ihre Tagung

Die GDCh vor Ort

Die Ortsverbände und JCF-Regionalforen der GDCh haben es sich zur Aufgabe gemacht, mit ihren lokal organisierten Veranstaltungen nicht nur die Fachwelt anzusprechen, sondern darüber hinaus den an den Naturwissenschaften Interessierten allgemein verständliche Einblicke in die Vielfalt der Chemie in Forschung und Industrie zu geben. Die Bandbreite der Vorträge reicht von den klassischen Fachvorträgen zu aktuellen und historischen Themen über die an den Hochschulen traditionellen Weihnachtskolloquien bis hin zu immer gut besuchten Experimentalvorlesungen.

zuletzt geändert am: 06.11.2017 11:49 Uhr von mpm