Nachricht

< Trendberichte auf einen Blick

13.08.2019

Wilhelm-Klemm-Preis geht an Festkörperchemiker Wolfgang Bensch

Die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) würdigt Professor Dr. Wolfgang Bensch, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, am 16. September in Aachen mit dem Wilhelm-Klemm-Preis. Die Verleihung findet im Anschluss an das erste Plenarsymposium „Faszination Chemie“ des GDCh-Wissenschaftsforums Chemie (WiFo) statt. Am gleichen Tag erhält Professor Dr. Martin Winter, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, den Arfvedson-Schlenk-Preis in der Session „Highlights aus der Anorganischen Chemie“. Zudem zeichnet die GDCh Professor Dr. Walter Jansen, emeritierter Professor der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg, mit dem Heinz-Schmidkunz-Preis aus. 

Weitere Informationen in einer Pressemitteilung.

Autor:
Karin J. Schmitz