Die GDCh vor Ort

Kolloquien und Veranstaltungen vor Ort

In den 60 Ortsverbänden und 54 Regionalforen des JungChemikerForums der GDCh finden monatlich eine Vielzahl von Vorträgen und Veranstaltungen statt, die sowohl ein Fachpublikum als auch an der Chemie Interessierte ansprechen.

Kontakt, Informationen und Archiv

Ausreichend freie Plätze verfügbar. Nur noch wenige Plätze verfügbar. Ausgebucht.

89 Events gefunden
«   5 6 7 8 9
Datum VA-NR Veranstaltung  
16.07.2019

Biodiversität und Landwirtschaft am Beispiel des Insektensterbens

Ort: Gießen
Referent: Prof. Dr. Volkmar Wolters, Justus-Liebig-Universität Gießen

Art: OV

am 16.07.2019 (17:15 Uhr)
Univ. Gießen, Chemie-Gebäude Neubau, Hörsaal C 5b, Heinrich-Buff-Ring 19

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

18.07.2019
geändert

Die Fakultät für Chemie und Pharmazie stellt sich vor: Tessa Lühmann, Würzburg „Durch Nanomechanik zur Therapie“ Crispin Lichtenberg, Würzburg „Ionen und Radikale: Unkonventionelle Bismutkomplexe für Synthese und Katalyse"

Ort: Unterfranken
Referent: T. Lühmann, C. Lichtenberg, Univ. Würzburg

Art: OV

am 18.07.2019 (17:15 Uhr)
Univ. Würzburg, Zentralgebäude Chemie, Hörsaal C, Hubland Süd

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

18.07.2019

Chemoselektive Reaktionen mit Proteinen: Neue Wirkstoffkonjugate für intra- und extrazelluläres Targeting

Ort: Uni Bayreuth
Referent: Prof. Dr. Christian Hackenberger, Humboldt Universität zu Berlin

Art: OV

am 18.07.2019 (17:00 Uhr)
Univ. Bayreuth, NW I, Hörsaal H 11, Universitätsstr. 30

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

28.10.2019

Mapping Atomic Motions with Ultrabright Electrons: Fundamental Space-Time Limits to Imaging Chemistry and Biological Processes

Ort: Potsdam
Referent: Prof. Dr. R. J. Dwayne Miller, Max Planck Institute for the Structure and Dynamics of Matters, Hamburg und University of Toronto, Ontario, Canada

Art: OV

am 28.10.2019 (16:15 Uhr)
Univ. Potsdam, Komplex II, Haus 25, Raum F/1.01 (Kleiner Chemiehörsaal), Golm

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

29.10.2019

Oxime und neue Substanzen zur Therapie von Nervenkampfstoffvergiftungen

Ort: TU Kaiserslautern
Referent: Prof. Dr. Horst Thiermann, Institut für Pharmakologie und Toxikologie der Bundeswehr, München

Art: OV

am 29.10.2019 (17:15 Uhr)
TU Kaiserslautern, Gebäude 52, Hörsaal 206, Erwin-Schrödinger-Straße

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

30.10.2019

Modelle zur Beurteilung pathophysiologischer Vorgänge und therapeutischer Ansätze von Vergiftungen durch chemische Kampfstoffe (Masterclass)

Ort: TU Kaiserslautern
Referent: Prof. Dr. Horst Thiermann, Institut für Pharmakologie und Toxikologie der Bundeswehr, München

Art: OV

am 30.10.2019 (09:00 Uhr)
TU Kaiserslautern, Gebäude 52, Hörsaal 206, Erwin-Schrödinger-Straße

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

12.11.2019

Lanthanides: Biologically Relevant

Ort: TU Kaiserslautern
Referent: Prof. Dr. Lena Daumann, Department Chemie, Ludwig-Maximilians-Universität München

Art: OV

am 12.11.2019 (17:15 Uhr)
TU Kaiserslautern, Gebäude 52, Hörsaal 206, Erwin-Schrödinger-Straße

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

12.12.2019

Weihnachtskolloqiuum mit dem Ortsverband der GDCh

Ort: Kiel
Referent: Robin Nötzel, JCF

JCF-Veranstaltung

Art:

am 12.12.2019 (16:00 Uhr)
Univ. Kiel, Otto-Hahn-Hörsaal, Otto-Hahn-Platz 2

Kontaktdaten:
www.gdch.de/jcfrs

20.01.2020

Bachelor-Master-Infoabend

Ort: Kiel
Referent: Robin Nötzel, JCF

JCF-Veranstaltung

Art:

am 20.01.2020 (16:00 Uhr)
Univ. Kiel, Hörsaal Chemie II, Otto-Hahn-Platz 5

Kontaktdaten:
www.gdch.de/jcfrs

«   5 6 7 8 9

zuletzt geändert am: 22.03.2017 - 11:45 Uhr von Webmaster