Am Puls
der Chemie

Treffen, austauschen, weiterbilden – die GDCh fördert den Wissenstransfer

Ob im Inhouse-Seminar oder in einem Fortbildungskurs, auf der Fachgruppen-Jahrestagung oder bei einem internationalen Kongress – Experten und Wissenschaftler teilen auf GDCh-Veranstaltungen ihr Wissen mit Ihnen. Mehr als 8.000 Chemikerinnen und Chemiker nehmen Jahr für Jahr diese Angebote wahr. Die konstant hohe Qualität und Aktualität garantieren dabei das GDCh-Netzwerk, die jahrzehntelange Organisationserfahrung und ein offenes Ohr für alle Anliegen der Chemical Community.


Wählen Sie aus rund 85 Fortbildungen und über 20 Tagungen die für Sie passenden Veranstaltungen aus!

Deutsche Bahn

Mit der Bahn ab € 99,- zu
Veranstaltungen der GDCh

Carl-Bosch-Infocenter

Veranstaltungskalender

Ausreichend freie Plätze verfügbar. Nur noch wenige Plätze verfügbar. Ausgebucht.

227 Events gefunden
«   1 2 3 4 5   »
Datum VA-NR Veranstaltung  
08.05.2019

Bioinspired Small Molecule Activation for Energy-Related Catalysis

Ort: Düsseldorf
Referent: Prof. Dr. F. Meyer, Universität Göttingen

Art: OV

am 08.05.2019 (16:30 Uhr)
Univ. Düsseldorf, Chemische Institute, Gebäude 26.41, Hörsaal 6 G, Universitätsstr. 1

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

08.05.2019

Enantioselektive Brønsted-Säure-Katalyse in der Organischen Chemie

Ort: JCF Halle
Referent: Prof. Dr. Christoph Schneider, Institut für Organische Chemie, Universität Leipzig

Art: OV

am 08.05.2019 (16:00 Uhr)
Univ. Halle, Institut für Chemie, Jacob-Volhard-Hörsaal (Experimentalhörsaal der Chemie), Theodor-Lieser-Str. 9

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

08.05.2019

"Cycloadditions via TMM-Pd Intermediates: New Strategies for Asymmetric Induction and Total Synthesis"

Ort: Wuppertal-Hagen
Referent: Prof. Dr. Barry Trost, Stanford University

Art: OV

am 08.05.2019 (17:15 Uhr)
Bayer AG, Pharma-Forschungszentrum Aprath, Gebäude 459, Wuppertal

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

09.05.2019

JCF-Vortragsgast Sarah Schüddekopf (Unilever)

Ort: Kiel
Referent: Sarah Schüddekopf, Unilever

JCF-Veranstaltung

Art:

am 09.05.2019 (17:00 Uhr)
Univ. Kiel, Institut für Anorganische Chemie, Kleiner Hörsaal, Otto-Hahn-Platz 6

Kontaktdaten:
www.gdch.de/jcfrs

09.05.2019

From novel polyethers to multiblock copolymers: Anionic Polymerization as an enabling tool for numerous applications

Ort: Stuttgart
Referent: Prof. Dr. Holger Frey, JGU Mainz

Art: OV

am 09.05.2019 (17:15 Uhr)
Univ. Stuttgart, Chemiegebäude, Hörsaal V55.02 (Kekule-Hörsaal), Pfaffenwaldring 55

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

09.05.2019

Teaching an Old Dog New Tricks: Pentafulvene in der Koordinationssphäre früher Übergangsmetalle

Ort: Rostock
Referent: Prof. Dr. R. Beckhaus, Universität Oldenburg

Art: OV

am 09.05.2019 (17:00 Uhr)
Univ. Rostock, Institut für Chemie, Hörsaal 101 (August-Michaelis-Hörsaal), Albert-Einstein-Str. 3a

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

09.05.2019

From Nuclear Fuels to CO2 Functionalization and H2O Splitting Catalysis @ Reactive Uranium Complexes – Chemistry Between Phobia & Enthusiasm

Ort: Bielefeld
Referent: Prof. Dr. Karsten Meyer, Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg

Art: OV

am 09.05.2019 (17:15 Uhr)
Univ. Bielefeld, Universitätshauptgebäude, Hörsaal 3, Universitätsstr. 25

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

09.05.2019

Chemical Photocatalysis - Making and breaking of chemical bonds with visible light

Ort: OV Südwürttemberg
Referent: Prof. Burkhard König, Universität Regensburg

Art: OV

am 09.05.2019 (17:15 Uhr)
Univ. Tübingen, Hörsaalzentrum, Hörsaal N 5, Auf der Morgenstelle 16

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

09.05.2019

Integration of Metal-Organic Frameworks to Devices

Ort: Chemnitz
Referent: Prof. Dr. Roland Fischer, Anorganische und Metallorganische Chemie, Technische Universität München

Art: OV

am 09.05.2019 (16:00 Uhr)
TU Chemnitz, Institut für Chemie, Hörsaal 232, Straße der Nationen 62, Eingang Universitätsbibliothek, Bahnhofstraße

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

09.05.2019
geändert

Chemie 4.0: Die Digitalisierung vorantreiben.

Ort: Hochschule Niederrhein
Referent: Dr. C. Schmitz, Dr. M. Schlörholz, Prof. Dr. J. Goettert, K. Cremanns, Heidelberger Druckmaschinen AG, Hochschule Niederrhein

Art: OV

am 09.05.2019 (16:00 Uhr)
Hochschule Niederrhein, Raum 214, Adlerstr. 32, Krefeld

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

«   1 2 3 4 5   »

Fortbildung

Das GDCh-Fortbildungsprogramm bietet Ihnen aus den Bereichen der Chemie, weiteren Naturwissenschaften und fachübergreifenden Gebieten wie z.B. Qualitätssicherung, BWL oder Patentrecht effektive Schulungen an. Ob Sie in Ihrem Arbeitsbereich die neuesten Methoden kennenlernen oder durch eine weitere Qualifikation Ihre Karriere unterstützen möchten, bei uns finden Sie die passenden Kurse.

Kursangebot
Fachprogramme
Informationen für Teilnehmer
Inhouse-Kurse

Tagungen

Informations- und Erfahrungsaustausch auf hohem Niveau

Wir unterstützen wesentlich die GDCh-Strukturen bei der Vorbereitung und Organisation Ihrer Tagungen als bedeutende Kommunikationsforen der GDCh. Darüber hinaus organisieren wir nach fachlicher Abstimmung auch internationale Kongresse und Konferenzen. Sprechen Sie uns an!

Teilnahmebedingungen
Wir organisieren Ihre Tagung

Die GDCh vor Ort

Die Ortsverbände und JCF-Regionalforen der GDCh haben es sich zur Aufgabe gemacht, mit ihren lokal organisierten Veranstaltungen nicht nur die Fachwelt anzusprechen, sondern darüber hinaus den an den Naturwissenschaften Interessierten allgemein verständliche Einblicke in die Vielfalt der Chemie in Forschung und Industrie zu geben. Die Bandbreite der Vorträge reicht von den klassischen Fachvorträgen zu aktuellen und historischen Themen über die an den Hochschulen traditionellen Weihnachtskolloquien bis hin zu immer gut besuchten Experimentalvorlesungen.

zuletzt geändert am: 16.08.2017 - 17:25 Uhr von Webmaster