Die GDCh vor Ort

Kolloquien und Veranstaltungen vor Ort

In den 60 Ortsverbänden und 54 Regionalforen des JungChemikerForums der GDCh finden monatlich eine Vielzahl von Vorträgen und Veranstaltungen statt, die sowohl ein Fachpublikum als auch an der Chemie Interessierte ansprechen.

Kontakt, Informationen und Archiv

Ausreichend freie Plätze verfügbar. Nur noch wenige Plätze verfügbar. Ausgebucht.

126 Events gefunden
«   2 3 4 5 6   »
Datum VA-NR Veranstaltung  
11.11.2019

Wheland Intermediates in Catalysis

Ort: Ortsverband Braunschweig
Referent: Prof. Dr. Martin Oestreich, Technische Universität Berlin

Art: OV

am 11.11.2019 (17:15 Uhr)
TU Braunschweig, Institute für Chemie, Seminarraum HR 30.1, Hagenring 30

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

11.11.2019

f-block organometallics for multiple electron reductive activation; two metals are better than one

Ort: Berlin
Referent: Polly Arnold, Lawrence Berkeley National Laboratory, USA

Art: OV

am 11.11.2019 (17:15 Uhr)
HU Berlin, Institut für Chemie, Walter-Nernst-Haus, Marie-Curie-Hörsaal (0.06), Newtonstrasse 14

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

12.11.2019

Lanthanides: Biologically Relevant

Ort: TU Kaiserslautern
Referent: Prof. Dr. Lena Daumann, Department Chemie, Ludwig-Maximilians-Universität München

Art: OV

am 12.11.2019 (17:15 Uhr)
TU Kaiserslautern, Gebäude 52, Hörsaal 206, Erwin-Schrödinger-Straße

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

12.11.2019

Sensitivity-enhanced solid state NMR techniques for characterization of functional materials

Ort: Kassel
Referent: Prof. Thorsten Gutmann, TU Darmstadt / Universität Kassel

Art: OV

am 12.11.2019 (17:15 Uhr)
Univ. Kassel, Hörsaal 1409, Heinrich-Plett-Str. 40

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

12.11.2019

Applications of Organometallic Chemistry to Carbon Isotope Labeling

Ort: Ortsverband Darmstadt
Referent: Prof. Dr. Troels Skrydstrup, Universität Aarhus

Art: OV

am 12.11.2019 (17:15 Uhr)
TU Darmstadt, Chemische Institute, Kekulé-Auditorium, Alarich-Weiss-Str. 6

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

12.11.2019

Todd-Krebs-Lectureship: "f-block organometallics for multiple electron reduction activation; two metals are better than one"

Ort: Karlsruhe
Referent: Prof. Dr. Polly Arnold, Lawrence Berkeley National Laboratory, Chemical Science Division

Art: OV

am 12.11.2019 (17:30 Uhr)
KIT Campus Süd, Gebäude 30.46, Hörsaal Neue Chemie, Engesserstr. 15

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

13.11.2019

On discovery in catalysis

Ort: Wuppertal-Hagen
Referent: Prof. Dr. Frank Glorius, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Art: OV

am 13.11.2019 (17:15 Uhr)
Univ. Wuppertal, Gebäude S-08.03, Hörsaal 23, Gaußstr. 20

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

13.11.2019
abgesagt

Berufsperspektiven für Chemikerinnen und Chemiker: Gemeinsame Veranstaltung der GDCh und des VAA

Ort: Halle
Referent: JungChemikerForum, JungChemikerForum

Art: OV

am 13.11.2019 (16:00 Uhr)
Univ. Halle, Institut für Chemie, Jacob-Volhard-Hörsaal (Experimentalhörsaal der Chemie), Theodor-Lieser-Str. 9

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

14.11.2019
geändert

Todd-Krebs-Lecture: f-block complexes for multiple electron reductive activation; two metals are better than one

Ort: Universität Leipzig
Referent: Prof. Dr. Polly Arnold, University of Edinburgh

Art: OV

am 14.11.2019 (17:00 Uhr)
Univ. Leipzig, Neubau Chemie, Wislicenus-Hörsaal, Johannisallee 29

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

14.11.2019

"This manuscript must either be drastically reduced or fully oxidized": 50 Jahre Publizieren in der Chemie: 1980 - 2030

Ort: Rostock
Referent: Dr. Dr. h.c. Peter Gölitz (ehem. Chefredakteur Angewandte Chemie), Weinheim

Art: OV

am 14.11.2019 (17:00 Uhr)
Univ. Rostock, Institut für Chemie, Hörsaal 101 (August-Michaelis-Hörsaal), Albert-Einstein-Str. 3a

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

«   2 3 4 5 6   »

zuletzt geändert am: 22.03.2017 11:44 Uhr