Am Puls
der Chemie

Treffen, austauschen, weiterbilden – die GDCh fördert den Wissenstransfer

Ob im Inhouse-Seminar oder in einem Fortbildungskurs, auf der Fachgruppen-Jahrestagung oder bei einem internationalen Kongress – Experten und Wissenschaftler teilen auf GDCh-Veranstaltungen ihr Wissen mit Ihnen. Mehr als 8.000 Chemikerinnen und Chemiker nehmen Jahr für Jahr diese Angebote wahr. Die konstant hohe Qualität und Aktualität garantieren dabei das GDCh-Netzwerk, die jahrzehntelange Organisationserfahrung und ein offenes Ohr für alle Anliegen der Chemical Community.


Wählen Sie aus rund 85 Fortbildungen und über 20 Tagungen die für Sie passenden Veranstaltungen aus!

Deutsche Bahn

Mit der Bahn ab € 99,- zu
Veranstaltungen der GDCh

Carl-Bosch-Infocenter

Veranstaltungskalender

Ausreichend freie Plätze verfügbar. Nur noch wenige Plätze verfügbar. Ausgebucht.

275 Events gefunden
«   5 6 7 8 9   »
Datum VA-NR Veranstaltung  
28.11.2019 609/19

Aktuelle Trends der molekularbiologischen Lebensmittelanalytik

Ort: Freiburg
Referent: LMChem. Hans-Ulrich Waiblinger
Art: FB

vom 28.11.2019 bis 29.11.2019

Download:
Kursflyer
Anfahrt

Kontaktdaten:
fb@gdch.de
Tel.: +49 69 7917-364/-291
Fax: +49 69 7917-475

Ziel:
Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmern einen Überblick über die derzeitigen Anwendungen von molekularbiologischen Methoden in der Analytik von Lebensmitteln sowie deren Möglichkeiten und Grenzen zu vermitteln. Trends bei der Anwendung der Methoden sollen aufgezeigt werden. Die Teilnehmer sollen eigene Fragestellungen aus der Praxis einbringen und in der Gruppe diskutieren können.

Inhalt:
Schwerpunkte des Kurses sind:
- Real-Time-PCR-Analytik: Detektionssysteme, Auswertung, Multiplexing
- GVO-Analytik
- Validierung: Real-Time-PCR
- Allergenanalytik
- Quantifizierung von pflanzlichen und tierischen Lebensmittelbestandteilen
- Aktuelle Themen der Speziesdifferenzierung (Tier/Pflanze, Mikroorganismen)
- Anwendungsbeispiele der Chiptechnologie und DNA-Sequenzierung
- Digital-PCR
- Next Generation Sequencing

Zielgruppe:
Lebensmittelchemiker, Biologen, Veterinärmediziner und verwandte Berufe von staatlichen und privaten Laboratorien der Lebens- und Futtermittelkontrolle

Gebühr für Mitglieder: 660 EUR

Gebühr für Nichtmitglieder: 740 EUR

28.11.2019 991/19

Patent Know-how für Chemiker

Ort: Frankfurt am Main
Referent: PA Dr. Hans-Peter Jönsson
Art: FB

am 28.11.2019

Download:
Kursflyer
Anfahrt

Kontaktdaten:
fb@gdch.de
Tel.: +49 69 7917-364/-291
Fax: +49 69 7917-475

Ziel:
Ziel des Kompaktkurses ist die Vermittlung von Grundlagen und das Verständnis von Patentanmeldungen und Patenten sowie die Einführung in die Grundlagen des Arbeitnehmererfinderrechts und der Patentrecherche im nationalen und internationalen Umfeld.

Inhalt:
Schwerpunkte des Kurses sind:
- Einführung in die Form und den Inhalt insbesondere chemischer und pharmazeutischer Patentanmeldungen und Patenten auf nationaler und internationaler Ebene
- Einführung in das Arbeitnehmererfinderrecht
- Beurteilung des Schutzbereichs von chemischen und pharmazeutischen Patenten bei Patentverletzungen
- Einführung in kostenfreie Datenbanken

Zielgruppe:
Naturwissenschaftler, insbesondere Chemiker, Lebensmittelchemiker, Wirtschaftschemiker, Biochemiker, Pharmazeuten, Biologen

Gebühr für Mitglieder: 520 EUR

Gebühr für Nichtmitglieder: 600 EUR

28.11.2019

Small-molecule stabilization of protein-protein interactions in drug discovery

Ort: Universität Leipzig
Referent: Prof. Dr. C. Ottmann, TU Eindhoven

Art: OV

am 28.11.2019 (17:00 Uhr)
Univ. Leipzig, Neubau Chemie, Wislicenus-Hörsaal, Johannisallee 29

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

28.11.2019

Reaktionskinetik und Verbrennungschemie vier Generationen nach Wilhelm Jost (Jost Lecture)

Ort: Hannover
Referent: Prof. Matthias Olzmann, Institut für Physikalische Chemie, KIT

Art: OV

am 28.11.2019 (00:15 Uhr)
Univ. Hannover, Institut für Physikalische Chemie und Elektrochemie, Dr. August Oetker-Hörsaal, Callinstr. 3A

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

28.11.2019

Catalysis in Single Electron Steps: Ring-closure Reactions via Nitrene- and Carbene-Radical Intermediates

Ort: OV Südwürttemberg
Referent: Prof. Bas de Bruin, University of Amsterdam

Art: OV

am 28.11.2019 (17:15 Uhr)
Univ. Tübingen, Hörsaalzentrum, Hörsaal N 5, Auf der Morgenstelle 16

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

28.11.2019

Optoelectronic Processes in Covalent Organic Frameworks

Ort: Stuttgart
Referent: Prof. Dr. Thomas Bein, Lehrstuhl Physikalische Chemie II, LMU München

Art: OV

am 28.11.2019 (14:00 Uhr)
Univ. Stuttgart, Hörsaalzentrum, Hörsaal V47.04 (Fritz-Emde-Hörsaal), Pfaffenwaldring 47

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

28.11.2019

Compact NMR Spectroscopy: A Versatile Tool for Automated Continuous-Flow Production of Chemicals and Pharmaceuticals

Ort: Universität Ulm
Referent: Prof. Dr. Michael Maiwald, Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung

Art: OV

am 28.11.2019 (16:15 Uhr)
Univ. Ulm, Hörsaal 1, Albert-Einstein-Allee 11

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

28.11.2019

Chemische Sammlungen an Hochschulen im Spannungsfeld zwischen Forschung, Lehre und wissenschaftshistorischer Präsentation

Ort: Ortsverband Freiberg
Referent: Kurzvorträge der TUs Dresden und Freiberg, TU Dresden und TU Freiberg

Art: OV

am 28.11.2019 (17:00 Uhr)
TU BA Freiberg, Hörsaal I, Clemens-Winkler-Bau, Leipziger Str. 29

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

28.11.2019

Multifunktionelle Enzymkomplexe aus Archeen und Bakterien für den Abbau von Polysacchariden

Ort: Recklinghausen
Referent: Dr. Richard Hahnke, Prof. Dr. Rainer Ostermann

Art: OV

am 28.11.2019 (17:30 Uhr)
Hörsaal A, Westfälische Hochschule, August-Schmidt-Ring 10, Recklinghausen

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

28.11.2019
geändert

„Chemie mit vereinten Kräften: Was die Teilchen- und Kernphysik von der Molekülchemie lernen kann“

Ort: Unterfranken
Referent: Robert Berger, Universität Marburg

Art: OV

am 28.11.2019 (17:15 Uhr)
Univ. Würzburg, Zentralgebäude Chemie, Hörsaal C, Hubland Süd

Kontaktdaten:
www.gdch.de/ovv

«   5 6 7 8 9   »

Fortbildung

Das GDCh-Fortbildungsprogramm bietet Ihnen aus den Bereichen der Chemie, weiteren Naturwissenschaften und fachübergreifenden Gebieten wie z.B. Qualitätssicherung, BWL oder Patentrecht effektive Schulungen an. Ob Sie in Ihrem Arbeitsbereich die neuesten Methoden kennenlernen oder durch eine weitere Qualifikation Ihre Karriere unterstützen möchten, bei uns finden Sie die passenden Kurse.

Kursangebot
Fachprogramme
Informationen für Teilnehmer
Inhouse-Kurse

Tagungen

Informations- und Erfahrungsaustausch auf hohem Niveau

Wir unterstützen wesentlich die GDCh-Strukturen bei der Vorbereitung und Organisation Ihrer Tagungen als bedeutende Kommunikationsforen der GDCh. Darüber hinaus organisieren wir nach fachlicher Abstimmung auch internationale Kongresse und Konferenzen. Sprechen Sie uns an!

Teilnahmebedingungen
Wir organisieren Ihre Tagung

Die GDCh vor Ort

Die Ortsverbände und JCF-Regionalforen der GDCh haben es sich zur Aufgabe gemacht, mit ihren lokal organisierten Veranstaltungen nicht nur die Fachwelt anzusprechen, sondern darüber hinaus den an den Naturwissenschaften Interessierten allgemein verständliche Einblicke in die Vielfalt der Chemie in Forschung und Industrie zu geben. Die Bandbreite der Vorträge reicht von den klassischen Fachvorträgen zu aktuellen und historischen Themen über die an den Hochschulen traditionellen Weihnachtskolloquien bis hin zu immer gut besuchten Experimentalvorlesungen.

zuletzt geändert am: 06.11.2017 11:49 Uhr von mpm