Weimar 2018

Seniorchemiker 2018 in Weimar – Literatur, Chemie und Bratwurst

Leonardo-Hotel in Weimar
Leonardo-Hotel in Weimar

Das 7. SEC Jahrestreffen wird in Weimar stattfinden. Termin:

2. - 4. Mai 2018

Ort der Tagung wird das Leonardo Hotel sein. Wir haben bewußt ein Tagungshotel anstelle eines Kongresszentrums ausgewählt, da wir "alles unter einem Dach" zusammenfassen und dem gegenseitigen Kennenlernen der Seniorchemiker ausreichend Zeit einräumen wollten. Weimar ist die Tagung der kurzen Wege.

Hotel

Das Leonardo Hotel bietet uns vom 1.-6. Mai Zimmer zu gleichbleibenden Preisen an: EZ 79 € pro Nacht, DZ 91 € pro Nacht, plus 8 € pro Tag für Parkplatz. (Preise schließen MWSt und Frühstück ein.)

Vorträge

Für das Treffen in Weimar ist es uns gelungen, ein außerordentlich interessantes Vortragsprogramm zusammenzustellen. Folgende Referenten gestalten das Vortragsprogramm:

  • Dagmar Schipanski, Universität Ilmenau: „Forschung und Bildung für die Zukunftsgestaltung Deutschlands - unser Generationenvertrag“ (Abendveranstaltung/Gesellschaftsabend)
  • Volker Hesse, Charité et Goethegesellschaft Berlin: „Aus den Tiefen der Berge zu den Nebelsternen des Alls - Goethe und die Naturwissenschaften“ (Abendveranstaltung)
  • Markus Antonietti, MPI Potsdam: „Chemie als Problemlöser für den globalen Wandel: Von Senioren und Junioren“
  • Detlef Belder, Universität Leipzig: „Alter, die haben das Labor geschrumpft“
  • Martin Bertau, TU Bergakademie Freiberg: „Weltwirtschaft ohne fossile Rohstoffe: Illusion, Vision und Realität - Sicherung der Mobilität einer alternden Gesellschaft“
  • Wilhelm Boland, MPI Chemical Ecology Jena: „Abwehr bei Blattkäfern: Ein Modellsystem für Evolution und Anpassung“
  • Harald Gröger, Universität Bielefeld: „Evolution in der Synthese: Eine neue Generation von Herstellungsverfahren durch Kombination von Chemo- und Biokatalyse“
  • Andreas Hochhaus, Universitätsklinikum Jena: „Möglichkeiten der Krebstherapie im Alter mit zielgerichteten Molekülen“
  • Axel Kleemann, Universität Frankfurt: „Konsolidierungen in der Pharmaindustrie“
  • Jürgen Popp, IPHT Jena: „Der demographische Wandel - eine große Herausforderung für eine moderne biomedizinische Diagnostik“
  • Klaus Roth, FU Berlin: „Chili - manche mögen´s scharf - auch im Alter?
  • Thomas Scheper, Universität Hannover: „Künstliche Organe aus der Retorte - Lösungen für eine älter werdende Gesellschaft“
  • Ulrich Schubert, Universität Jena: „Kunststoff-Batterien für zukünftige Generationen“
  • Mario Thevis, Institut für präventive Dopingforschung, Köln: „Möglichkeiten des Nachweises dopingrelevanter Substanzen im Jugend- und Seniorensport“ 

Programm

Der Ablauf des Jahrestreffens ist wie bisher üblich: Beginn der Tagung am Mitwoch Nachmittag, ein geselliges Treffen zum gegenseitigen Kennenlernen am Abend. Vorträge am Donnerstag Vormittag und Stadt- und Themenführungen am Nachmittag. Danach ein festlicher Abend mit Abendvortrag und Festbankett. Freitag Vormittag wieder Vorträge, diesmal jedoch mit Schülern, die wir aus der Umgebung einladen wollen. Die Vortragsthemen werden diese Besonderheit berücksichtigen.

Vor dem Beginn der Tagung werden wir uns zu unserer SEC-Mitgliederversammlung treffen.

Kultureller Rahmen

Den Zeitraum Anfang Mai 2018 haben wir bewusst gewählt. So könnten Sie bereits am 1. Mai anreisen und nach der Tagung noch 1-2 Tage in Thüringen verbringen. In Weimar selbst gibt es viel zu sehen. Wir haben Ihnen die Sehenswürdigkeiten von Weimar auf einer separaten Webseite zusammengestellt. In der Umgebung von Weimar gibt es zahlreiche, attrraktive Ausflugsziele, die wir Ihnen ebenfalls auf seiner separaten Webseite anbieten.

Poster

Während der gesamten Veranstaltung werden Poster präsentiert, wozu wir Vertreter der JungChemiker und der Jungen Lebensmittelchemiker einladen werden. Wir hoffen sehr, dass aus den Reihen der Seniorchemiker ebenfalls Poster eingereicht werden, zum Beispiel über beachtenswerte private Hobbies oder gar Forschungsarbeiten (Einreichung bei Wolfgang Gerhartz).

Auf nach Weimar!

Weimar: Sehenswürdigkeiten

Bei den Jahrestreffen der Seniorexperten Chemie ist der Nachmittag des zweiten Veranstaltungstages immer einem kulturellen Besichtigungsprogramm gewidmet. Neben den klassischen Stadtführungen bieten wir auf dem 7. SEC-Treffen in Weimar 2018 auch Themenführungen wie "Literatur und Musik in Weimar" oder "Weimarer Republik" an.

Wir denken aber, dass der eine oder andere Tagungsteilnehmer vor oder nach dem Jahrestreffen Weimar als Kulturstadt näher kennenlernen möchte. Aus diesem Grund haben wir die Sehenswürdigkeiten von Weimar auf einer separaten Webseite "Weimar 2018 - Stadt" zusammengestellt. Alternativ laden Sie sich unsere Präsentation "Sehenswürdigkeiten von Weimar" als PDF-Datei herunter.

Für ein intensives Kennenlernen von Weimar wird der Kauf einer „Weimar Card“ (29,90 € für 48 Stunden) empfohlen. Mit der „Weimar Card“ ist der Eintritt in Museen bzw. Ausstellungen kostenfrei oder zumindest reduziert.

Ausflugsziele

Die im zweijährigen Turnus stattfindenden SEC-Jahrestreffen bringen unseren Mitgliedern aktuelle naturwissenschaftliche Problemstellungen und deren Lösung im Rahmen eines wissenschaftlichen Vortragsprogramms näher. Darüber hinaus pflegt und fördert das Jahrestreffen die sozialen Kontakte in der Sektion.

Die Tagung in Weimar 2018 vereint beide Zielsetzungen miteinander, so dass wir unseren Mitgliedern nicht nur ein wissenschaftliches sondern auch ein kulturelles Angebot unterbreiten.

Die beschriebenen Ausflugsziele sollen die Besucher des Jahrestreffens dazu anregen, ihren eigenen Rahmen vor oder nach der Tagung zu gestalten. Besuchen Sie unsere separate Webseite Weimar 2018 - Ausflüge oder laden Sie unsere » Vorschläge für Ausflüge als PDF-Datei herunter.

zuletzt geändert am: 12.07.2017 - 12:35 Uhr von W.Gerhartz