Theodor-Förster-Gedächtnisvorlesung

Theodor-Förster-Gedächtnisvorlesung

Theodor Förster (1910-1974)

Zum ehrenden Gedenken an Theodor Förster (1910-1974) schreiben die GDCh-Fachgruppe Photochemie und die Deutsche Bunsen-Gesellschaft für physikalische Chemie alle zwei Jahre gemeinsam die Theodor-Förster-Gedächtnisvorlesung für hervorragende Arbeiten auf dem gesamten Gebiet der Photochemie aus. Über die Zuerkennung der Auszeichnung entscheidet ein Gremium, das aus Vertretern der Fachgruppe Photochemie und der Deutschen Bunsen-Gesellschaft besteht.

Die Vorlesung umfasst in der Regel vier Vorträge, wobei der erste dieser Vorträge im Rahmen der in geraden Jahren stattfindenden Jahrestagung der Fachgruppe Photochemie gehalten wird.

Bisherige Preisträger

Theodor-Förster-Gedächtnisvorlesung 1975ff

zuletzt geändert am: 25.06.2020 19:49 Uhr von C.Kniep