Preise

Innovationspreis in Medizinisch/Pharmazeutischer Chemie

Diesen Förderpreis in Medizinisch/Pharmazeutischer Chemie hat die GDCh-Fachgruppe Medizinische Chemie gemeinsam mit der Fachgruppe Pharmazeutische/Medizinische Chemie der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft (DPhG) eingerichtet. Der Preis würdigt herausragende wissenschaftliche Publikationen und Ergebnisse in der medizinisch/pharmazeutischen Chemie. Mit der Auszeichnung verbunden sind eine Verleihungsurkunde sowie ein durch die beiden Fachgruppen Medizinische Chemie und Pharmazeutische/Medizinische Chemie gestiftetes Preisgeld in Höhe von 5.000,- Euro. Der Preis kann auch geteilt werden.

 

Preisträger des Innovationspreises

 

 

Promotionspreis auf dem Gebiet der Medizinisch/Pharmazeutischen Chemie

Seit 2013 verleiht die Fachgruppe Medizinische Chemie drei Preise für herausragende Promotionen auf dem Gebiet der Medizinisch/Pharmazeutischn Chemie.

Der Promotionspreis ist verbunden mit einer Verleihungsurkunde, einem von der Fachgruppe Medizinische Chemie gestifteten Preisgeld von je 500,-€ und einem Kurzvortrag des Preisträgers über die preisgekrönte Arbeit im Rahmen der Jahrestagung.

 

Preisträger Promotionspreis

 

Posterpreis 2019

von links nach rechts: Antonio Ferraro, Spyridon Bousis, Matthias Hoffmann, Raphael René Steimbach, Jürgen Kolos, Konstantin Kuhne, Dr. Andreas Kany
Foto: Dr. Ludwig Höllein, Universität Würzburg

aktuelle Ausschreibungen

Innovationspreis

Promotionspreis

zuletzt geändert am: 17.08.2015 15:41 Uhr von U.Bechler