Chemieunterricht 2019

36. Fortbildungs- und Vortragstagung der Fachgruppe Chemieunterricht

im Rahmen des GDCh-Wissenschaftsforums Chemie 2019 "Chemie - das gemeinsame Element"

15. - 18. September 2019 in Aachen

 

© 2011 Dietrich vom Berge
© 2011 Dietrich vom Berge

Wissenschaftliches Programm

Experimental- und Diskussionsvorträge (pdf.file, 30 KB)

Workshops (pdf.file, 1,3 MB)
Teilnahme an den Workshops nur nach Anmeldung möglich!

Poster-Kurzvorträge (pdf.file, 9,95 KB)

Posterparty: 16.09.19 von 17:30 bis 20:30 Uhr

Preisverleihung und Gesellschaftsabend

Montag, 16. September 2019, 19:45 Uhr

Novotel Aachen City

Das Novotel Aachen City liegt im Herzen von Aachen. Das moderne Restaurant des 4-Sterne-Hotels sorgt mit internationaler und regionaler Küche für den kulinarischen Rahmen des FGCU-Gesellschaftsabends, auf dem in guter Tradition die FGCU-Preise verliehen werden.

  • Friedrich-Stromeyer-Preis
  • Manfred-und-Wolfgang-Flad-Preis
  • Preis für Lehrkräfte an Grundschulen

Kosten* pro Person (Getränke auf Selbstzahlerbasis)
Mitglieder       32 Euro
Studenten      28 Euro

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich.

* Diese Positionen enthalten 19 % MwSt.

Mitgliederversammlung

Dienstag, 17. September 2019, 13:00 - 14:00 Uhr
Eurogress Aachen, Raum "Lissabon 1", Monheimsallee 48, 52062 Aachen

Tagesordnung
1. Begrüßung / Feststellung der Tagesordnung
2. Verabschiedung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 14.09.2018 in Karlsruhe
3. Bericht des Vorsitzenden
4. Berichte der Arbeitsgruppen
5. Bericht zu den GDCh-Lehrerfortbildungszentren
6. Kassenstand / Entlastung des Vorstandes
7. Verschiedenes

Die Mitgliederversammlung findet im Rahmen der 36. Fortbildungs- und Vortragstagung der Fachgruppe Chemieunterricht statt. Mitglieder, die nicht zum wissenschaftlichen Programm angemeldet sind, können direkt zur Mitgliederversammlung gehen. Eine Meldung am Tagungsbüro ist nicht nötig.

Freistellung von Lehrkräften

Die GDCh hat in allen Bundesländern einen Antrag auf Akkreditierung der 36. Fortbildungs- und Vortragstagung der GDCh-Fachgruppe Chemieunterricht als Lehrerfortbildung gestellt.

Im Folgenden finden Sie die von den einzlenen Bundesländern erhaltenen Informationen bezüglich der Akkreditierung der Tagung und der Freistellung von Lehrkräften.

  Akkreditierung Freistellung
Baden-Württemberg Bundesland führt keine Akkreditierung durch Antrag an Schulleitung
Bayern Veranstaltung zugelassen in FIBS: E471-0/19/507508 keine Angabe
Berlin Antwort steht ausAntwort steht ausBundesland führt keine Akkreditierung durch Antrag an Schulleitung
Brandenburg

190915-35.11-46512-181205.6

Antrag an Schulleitung
Bremen Bundesland führt keine Akkreditierung durch Antrag an Schulleitung
Hamburg

kein geregeltes Akkreditierungsverfahren für Anbieter von Fortbildungsveranstaltungen

Antrag an Schulleitung

Hessen LA-Angebots-Nr. 01996297
Akkreditierung nach §65 Hessisches Lehrerbildungsgesetz (HLbG)
keine Angabe
Mecklenburg-Vorpommern als Lehrkräftefortbildung gemäß § 16 Lehrerbildungsgestz Mecklenburg-Vorpommern anerkannt interessierte Lehrerinnen und Lehrer regeln eigenverantwortlich ihre Freistellung vom Unterricht
Niedersachsen

VeDaB Veranstaltungsdatenbank Nr. GDCh19.37.01

keine Angabe
Nordrhein-Westfalen Bundesland führt keine Akkreditierung durch;
Veranstaltung eingestellt unter
www.suche.lehrerfortbildung.nrw.de
keine Angabe
Rheinland-Pfalz

Az.: 19ST014801

Mit Anerkennung ist nicht Urlaubsgewährung geregelt.

Saarland

Saarländische Lehrkräfte können sich unter der Fortbildungsnummer A5.163-1390 beim LPM online anmelden. Eine gesonderte Anmeldung zur Tagung bei der GDCh ist notwendig.

Antrag an die Schulleitung
Sachsen

Bundesland führt kein Akkreditierungsverfahren durch; Veranstaltungsnummer EXT04410 im Online-Fortbildungskatalog

Antrag über Schulleitung an personalführenden Standort des LaSuB

Sachsen-Anhalt Reg.-Nr. WT 2019-400-19
Die Veranstalung wir als Ergänzungsangebot gemäß RdErl. des Kultusministerium vom 19.11.2012 (SVBl.LSA, Nr. 11, S. 264) anerkannt.
Entscheidung über Dienstbefreiung/Sonderurlaub trifft die Dienststelle
Schleswig-Holstein Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung Dritter nach §3 Abs. 8e der Lehrerdienstordnung vom 05.07.1978 Antrag an die Schulleitung
Thüringen

Anerkennung als Fortbildungsangebot.

Aktenzeichen: 5094-74-0678/19

keine Angaben

 

 

Kriterien für Spitzenposter und Posterpreise der FGCU

Für die Auswahl gelten folgende Richtlinien und Kriterien (pdf.file, 14 KB).

Rund um das GDCh-Wissenschaftsforum

Aktuelle Informationen zum GDCh-Wissenschaftsforum Chemie 2019 erhalten Sie unter www.wifo2019-aachen.de

Kontakt

Abteilung Bildung, Karriere und Wissenschaft

Tel: +49 69 7917-326
E-Mail: ab@gdch.de

Wissenschaftsforum

Registrierung

Das Wissenschafts-forum in Aachen: Freudige Erwartungen

Editorial von Hans-Günther Schmalz in der CHEMKON 5/2019 zum Download

zuletzt geändert am: 11.09.2019 12:31 Uhr von J.Wolff