AKCC Get-Together

Generation Y ante portas

AKCC Get-Together

 
Das jährliche Get-Together des GDCh-Arbeitskreises Chancengleichheit in der Chemie (AKCC) findet am 18. Oktober 2013 in der Universität in Köln statt. 
 
Unter dem Titel Generation Y ante portas soll die Veranstaltung die Bedeutung von Herausforderungen und Trends in der Chemie für junge Frauen und Männer aufzeigen und wie sich die Wissenschaft und Berufswelt auf die Lebensentwürfe kommender Generationen einstellt.
 
Referenten aus der Industrie, der Deutschen Forschungsgemeinschaft, der Sozialforschung und des VAAs werden ihre Anforderungen und Maßnahmen präsentieren und zur Diskussion stellen.

Unsere Zielgruppe sind Studierende der Chemie und angrenzenden Wissenschaften, die Orientierung, Perspektiven und Vorbilder für ihren Karriereweg suchen und die sich gerne informieren, vernetzen und austauschen möchten. Gäste sind herzlich willkommen.

Programm (pdf)

 

Tagungsort

Department für Chemie, Universität zu Köln
Hörsaal III
Greinstr. 4-6
50939 Köln
www.uni-koeln.de/chemie

Anfahrtsbeschreibung als pdf

Hotel

Falls Sie ein Hotel benötigen, reservieren Sie bitte bald, da wegen einer Messe in Düsseldorf die Zimmer knapp werden könnten.

Kontakt

Nadja Aderneuer
Tagungsteam

n.aderneuer@gdch.de

Mit der Bahn ab € 99,- zu
Veranstaltungen der GDCh

Mitgliederversammlung

18.10.2013, 10.00 - 12.30 Uhr

Einladung und Tagesordnung

zuletzt geändert am: 22.01.2014 - 14:32 Uhr von N/A