Freiburg im Breisgau

Freiburg – Green City voller Lebensfreude

Von der Sonne verwöhnt und voller Lebensfreude – so empfängt Freiburg seine Gäste. In der traditionsreichen Universitätsstadt mit ihren verwinkelten Gassen und idyllischen Innenhöfen, den berühmten „Bächle“ und dem ebenso berühmten Münster genießen Einheimische wie Gäste südliches Flair und ein positives Lebensgefühl. Die Stadt besitzt mit der Exzellenzuniversität, dem Fraunhofer ISE und weiteren Forschungseinrichtungen weltweites wissenschaftliches Renommée, zudem ist sie als „Green City“ international bekannt.

Freiburger Münster

Freiburg Green City
Freiburg hat sich mit seiner ehrgeizigen Umweltpolitik und einem politischen und bürgerschaftlichen Bekenntnis zu erneuerbaren Energiequellen als Green City weltweit einen Namen gemacht. Wenn es um nachhaltiges Energiemanagement geht, überzeugt Freiburg Green City mit einer Vielzahl ökologischer, technischer und organisatorischer Lösungen.

Fischerau

Eingebettet in Schwarzwald und Oberrhein
Eine atemberaubend schöne Natur erstreckt sich rund um Freiburg. Nach Osten verzaubert der Schwarzwald mit seinem Höchsten, dem Feldberg-Gipfel, vielen wilden Schluchten und urwüchsigen Landschaften. Gen Westen erstreckt sich der Kaiserstuhl in Richtung Rheinebene – eine der sonnigsten Gegenden Deutschlands voller Wein, atmosphärischen Städtchen und südländischem Charme. Sportbegeisterte finden in der Region alles, wonach ihr Herz begehrt. Mountainbiken, Klettern, Gleitschirmfliegen, Wandern oder Wintersport: Schwarzwald und Oberrhein bieten nahezu unerschöpfliche Möglichkeiten.   

Schwabentor

Wein und kulinarische Genüsse
Weinkenner und Genießer sind in Freiburg genau richtig: In keiner Großstadt Deutschlands finden sich so viele Rebflächen innerhalb der Stadtgrenze wie hier. Grund genug, den berühmten Badischen Wein bei einem der unzähligen Weinfeste in Freiburg und Umgebung zu verköstigen. An kulinarischen Genüssen hält Freiburg die ganze Palette bereit – vom rustikalen Schwarzwälder Schinken-Vesper über badische Klassiker wie Wurstsalat mit Brägele bis hin zu ausgesuchter Spitzengastronomie.

 

Martinstor

Vitale Kulturlandschaft
Renommierte Orchester wie das Freiburger Barock Orchester, das Philharmonische Orchester oder das SWR-Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg haben hier ihre Heimat; Herzstück der Bühnenlandschaft ist das Drei-Sparten-Haus Theater Freiburg. Das neugestaltete Augustinermuseum zählt, bereits ein Jahr nach seiner Wiedereröffnung 2010, zu den bedeutendsten Museen am Oberrhein. Und jedes Jahr im Sommer locken das Zelt-Musik-Festival, das Freiburger Filmfest, das „Fest der Innenhöfe“, bei dem sich unbekannte Ecken der Stadt in kulturelle Erlebnisstätten verwandeln und zahlreiche andere Open-Air-Events und Festlichkeiten die Besucher aus nah und fern.

 

Kontakt Tourist Information Freiburg
Rathausplatz 2-4
Tel. +49 761 3881-880
Fax +49 761 3881-1498
E-Mail
Internet: www.fwtm.freiburg.de

 

Bilder:
© Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG /Foto: Karl-Heinz Raach

 

Das Quartier Vauban

Das Quartier Vauban ist ein neuer, teilweise autofreier Stadtteil mit zur Zeit etwa 4.800 Einwohnern und 600 Arbeitsplätzen im Süden Freiburgs.
Seit dem 1. Januar 2008 wird das Viertel als eigener – und mit 41 Hektar flächenmäßig kleinster – Freiburger Stadtteil geführt.

Weitere Informationen

Der Heliotrop

Der Heliotrop in Freiburg ist das erste Drehsolarhaus des Architekten Rolf Disch.
Das Haus, das 1994 bezogen wurde, ist als Experimentierhaus errichtet worden.
Im Rahmen des Deutschen Architekturpreises 1995 wurde ein Anerkennungspreis verliehen, 1996 erhielt der Bau Sonderpreise beim Wettbewerb Das goldene Haus der Zeitschrift Haus und Garten sowie im Rahmen des Freiburger Innovationspreises.

Weitere Informationen

zuletzt geändert am: 22.01.2014 - 14:32 Uhr von C.Kilb