ANAKON 2019

ANAKON 2019

Die Fachgruppe Analytische Chemie in der Gesellschaft Deutscher Chemiker
lädt ein zur

 

ANAKON 2019

25. - 28. März 2019 in Münster

 

Tagungsort & Anreise

Westfälische Wilhelms-Universität

 


Die Tagung wird in den Hörsaalgebäuden Chemie und Physik stattfinden.

Hörsaalgebäude Chemie
Wilhelm-Klemm-Straße 6
48149 Münster 

Hörsaalgebäude Physik (Gebäude Institutsgruppe I)
Wilhelm-Klemm-Straße 10
48149 Münster

 

Anreise mit öffentlichem Nahverkehr: 
Bis Haltestelle "Coesfelder Kreuz". 
siehe Stadtwerke Münster


Die Teilnehmer der Tagung erhalten am Tagungsbüro ein kostenfreies Congressticket für den öffentlichen Nahverkehr Münster.

 

 

 

Münster

Prinzipalmarkt
Foto: Presseamt Münster / Angelika Klauser

 

Historische Stadt mit jungem Gesicht

In Münster wurde europäische Geschichte geschrieben. Das Historische Rathaus, in dem 1648 der Westfälische Friede den 30jährigen Krieg beendete, ist mit dem „Europäischen Kulturerbe-Siegel“ in einen illustren Reigen gerückt, den die Athener Akropolis und das Kapitol in Rom anführen.
             
Ohnehin ist unübersehbar, dass Münster zu den „Historic Highlights of Germany“ zählt: Das Panorama der Kaufmannsgiebel am Prinzipalmarkt, der mächtige St. Paulus-Dom, das barocke Schloss, Spuren der Täufer, ehrwürdige Kirchen und Adelshöfe prägen das Stadtbild.

Der Puls der 1200 Jahre alten Hansestadt jedoch schlägt überraschend jung: Für quirliges Leben und stetig neuen Zustrom sorgen 60.000 Studierende – deren Bevölkerungsanteil ist für eine Großstadt mit über 300.000 Einwohnern deutschlandweit einzigartig.

Überraschende Kontraste finden sich auf Schritt und Tritt: Picasso hinter einer westfälischen Adelsfassade. Barocke Baujuwelen neben Ikonen zeitgenössischer Architektur. Exquisiter Einkaufsbummel unter Bogengängen und Bodenständiges auf einem der schönsten Wochenmärkte Europas. Eine junge Musikerin als Türmerin in einem der ältesten Ämter der Stadt.

Wer eine Pause zum Atemholen braucht, findet überall grüne Refugien: Im Schlossgarten, an Promenade und Aasee. Um dann in Ruhe zu überlegen: Noch eine Stadtführung? Heute Abend zur Vernissage in die Kunsthalle? Ein Altbier am Kiepenkerl – oder ein Cocktail am Hafen?

Quelle: Stadt Münster

Weitere Informationen

Zimmerreservierung

Über MÜNSTER MARKETING wurden für die Teilnehmer der Tagung in mehreren Hotels Zimmerkontingente eingerichtet. Das Angebot wird kontinuierlich erweitert und aktualisiert.

zum Hotel-Reservierungslink (Stand von 08/2017)

MÜNSTER MARKETING
Service-Telefon:  +49 (0)251 492 27 26
E-Mail: tourismus@stadt-muenster.de

Wir weisen darauf hin, dass die Zahlungsverpflichtung für bestellte und nicht in Anspruch genommene Zimmer den Besteller trifft.

Kontakt

Chairmen

Herrn Prof. Dr. Heiko Hayen
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Institut für Anorganische und
Analytische Chemie
Corrensstr. 30
48149 Münster

Prof. Dr. Uwe Karst
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Institut für Anorganische und
Analytische Chemie
Corrensstr. 30
48149 Münster

 

Auskünfte zum wissenschaftlichen Programm und zur Organisation

Dr. Martin Vogel
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Institut für Anorganische und
Analytische Chemie
Corrensstr. 30
48149 Münster
Phone: +49 251 83 33160
Fax: +49 251 83 36013
E-Mail: ANAKON2019@uni-muenster.de

 

Auskünfte zur Abstracteinreichung und zur Teilnehmerbuchung

Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.
Silvia Kirrwald - Tagungsteam
Varrentrappstr. 40-42
60486 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 7917-358
E-Mail: tg@gdch.de

 

 

 

Kontakt


Silvia Kirrwald
Tel: +49 69 7917-358
s.kirrwald@gdch.de  

Link zur Fachgruppe

zuletzt geändert am: 22.08.2017 - 13:55 Uhr von S.Kirrwald