Wasser 2016

Die Wasserchemische Gesellschaft - Fachgruppe in der GDCh - lädt ein zur

 

Wasser 2016

vom 2. - 4. Mai 2016 in Bamberg

 

 

Wissenschaftliches Komitee

Ursula Bilitewski, Braunschweig
Tamara Grummt, Bad Elster
Thilo Hofmann, Wien
Martin Jekel, Berlin
Thomas Knepper, Idstein
Reinhard Länge, Berlin
Hans-Jürgen Pluta, Berlin
Thorsten Reemtsma, Leipzig
Carsten Schmidt, Köln
Torsten C. Schmidt, Essen (Vorsitz)
Ilka Teermann, Leverkusen
Thomas Ternes, Koblenz
Friederike Vietoris, Düsseldorf
Christian Zwiener, Tübingen

Einladung und Programm

Die Jahrestagung ist ein willkommener Anlass, sich mit "Wasserchemikern" aus den verschiedensten Richtungen zu einem Erfahrungs- und Gedankenaustausch zu treffen. Die persönliche Begegnung und die Diskussion aktueller fachlicher Probleme stehen hierbei im Vordergrund.

Einladung (pdf-download)

Programm (pdf-download)

 

Preise

Auszeichnung wasserfachlicher Arbeiten

Die Wasserchemische Gesellschaft verleiht auf der Jahrestagung für herausragende Arbeiten auf dem Gebiet der Wasserchemie den Preis der Wasserchemischen Gesellschaft – gefördert durch die Walter-Kölle-Stiftung -sowie den Promotionspreis auf dem Gebiet der Wasserchemie. Einreichungsfrist für Vorschläge ist der 30.11.2015 an den Vorstandsvorsitzenden der Wasserchemischen Gesellschaft.
Weiterführende Informationen finden Sie unter: http://www.wasserchemische-gesellschaft.de/de/walter-koelle-stiftung/seiten/die-walter-koelle-stiftung.

 

Beitragsanmeldung

Die Beitragseinreichung ist geschlossen.

Zu den folgenden Themen des Wasserfachs konnten Beiträge bis zum 1. Dezember 2015 (verlängert bis 5. Dezember 2015) eingereicht werden:

• Abwasser
• Analytik
• Aufbereitung
• Gewässer / Grundwasser
• Meereschemie
• Mikrobiologie und Hygiene
• Sedimente / Kolloide / Nanopartikel / Mikroplastik
• Spurenstoffe
• Trinkwasser
• Wasserchemie und Industrie

 

Richtlinien für die Erstellung eines Abstracts

Ihre Abstracts werden nicht mehr von der GDCh-Geschäftsstelle überarbeitet. Deshalb ist für die einheitliche Darstellung aller Abstracts die Einhaltung der vorgegebenen Richtlinien wichtig:

Umfang:  (mindestens 3 - 4 Seiten, 1-3 Abb. oder Tabellen)
Schrift: Arial 12 pt
Seitenränder: links/rechts: 2,3 cm, oben/unten 3 cm (keine Seitenzahlen einfügen)
1. Absatz: leer
2. Absatz: Titel des Beitrags (Schrift: fett)
3. Absatz: Autoren des Beitrages im Format:
Initialine, Hauptautor, Ort, Landkennzeichen,
Co-Autoren im gleichen Format,
Anschrift des Korrespondenzautors
ab 4. Absatz: Abstractinhalt
Fußnoten: keine Winword-Fußnoten, Zitate bitte am Ende des Abstracts in Arial 12 pt angeben.

Bitte beschreiben Sie insbesondere den Neuheitsgrad der Arbeit und ihre Einordnung in den gegenwärtigen Stand der Forschung, Entwicklung und Anwendung Das wissenschaftliche Komitee wird dann anhand der Aussagekraft der Abstracts über die Eingruppierung in Vortrag oder Posterbeitrag entscheiden.

Die Redezeit bei den Vorträgen beträgt 15 Minuten plus 5 Minuten Diskussionszeit.

Publikationen

Die Kurzfassungen aller Beiträge erscheinen im Tagungsband, der allen Teilnehmer zu Beginn der Veranstaltung ausgehändigt wird. Außerdem werden einige Abstracts im Journal "Vom Wasser" veröffentlicht.

Die Autoren erklären sich damit einverstanden, dass ihr Beitrag veröffentlicht werden kann. Bitte beachten Sie, dass Fotos und Abbildungen im Tagungsband nur in schwarz-weiß abgedruckt sein werden.

Anmeldeschluss für Vorträge und Poster: 1. Dezember 2015.

 

Informationen für Autoren

Vortragende

Für Ihre Vortragspräsentation stehen Ihnen ein PC sowie ein Beamer zur Verfügung. Für Diskussionsvorträge sind 15 Minuten Redezeit und 5 Minuten Diskussionszeit vorgesehen. Diese Zeiten sind strikt einzuhalten.

Poster

Posterkernzeiten:

Montag, 02.05.2016

10.30 - 11.30 Uhr

12.20 - 13.30 Uhr

14.40 - 15.40 Uhr

16.30 - 17.00 Uhr

Dienstag, 03.05.2016

10.15 - 11.20 Uhr

12.15 - 13.15 Uhr

14.50 - 16.00 Uhr

 

Die Posterausstellung befindet sich im Raum 4/5 des Welcome Kongresshotels Bamberg. 

Die Abmessungen der Postertafeln betragen: 118 cm Breite und 146 cm Höhe (Hochformat)

Alle Poster werden durch eine Kommission begutachtet und bewertet; die besten werden am Mittwoch ausgezeichnet.

Hinweise zru Erstellung eines Posters

 

 

Rund um die Anmeldung

Ihr kurzer Weg zur Online-Anmeldung (Anmeldefrist verlängert)

Teilnehmergebühren *)

GDCh-Mitglied und assoz. Mitglied der Wasserchemischen Gesellschaft, Mitglied von EuCheMS-Mitgliedsgesellschaften € 190,-
GDCh- Mitglied und assoz. Mitglied der Wasserchemischen Gesellschaft, Mitglied von EuCheMS-Mitglieds-Gesellschaften im Ruhestand € 95,-
Nichtmitglied  € 240,-
Nichtmitglied im Ruhestand € 120,-
studentisches Mitglied (mit gültigem Studentenausweis) €  50,- 
Studentisches Nichtmitglied (mit gültigem Studentausweis) €  80,-
Gold Mitglied (ab 50 Jahren GDCh-Mitgliedschaft) kostenlos

*) Die Teilnehmergebühren sind umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22a UStG.

Tageskarten für das wissenschaftliche Programm kosten die Hälfte der jeweiligen Teilnehmerkarte.

Nichtmitglieder, die während der „Wasser 2016“ in die Fachgruppe der Wasserchemischen Gesellschaft eintreten, erhalten die Differenz zur Tagungsgebühr für Mitglieder zurückerstattet.
Außerdem erhalten Sie einen Gutschein für den kostenlosen Besuch einer Jahrestagung der Wasserchemischen Gesellschaft (gültig für 3 Jahre).
Voraussetzung für die Mitgliedschaft in der Wasserchemischen Gesellschaft ist die Mitgliedschaft in der GDCh. 
Bei Anmeldung mit bereits erhaltenen Gutscheinen, senden Sie diesen bitte per Post an die GDCh, zu Händen Frau Claudia Birkner. Eine Online-Anmeldung ist nicht möglich.

Die Anmeldung wird mit Eingang bei der GDCh, Tagungsteam, verbindlich. Für jeden Teilnehmer ist eine gesonderte Online-Registrierung vorzunehmen.

Bei der Online-Anmeldung erfolgt die Bezahlung in der Regel mit Kreditkarte oder Lastschrifteinzug. Die Rechnung wird Ihnen separat zugestellt.

Bankverbindung

GESELLSCHAFT DEUTSCHER CHEMIKER e.V.
IBAN DE85 5008 0000 0490 0200 00
SWIFT DRESDEFFXXX
Commerzbank AG, Frankfurt am Main
Code 5055 04 / Wasser 2016

Bei Anmeldung und Bezahlung des Rechnungsbetrages nach dem 18. April 2015 legen Sie bitte bei Abholung Ihrer Unterlagen im Tagungsbüro den Zahlungsbeleg vor. Zahlungen am Tagungsbüro sollten vorzugsweise mit EC-Karte oder Kreditkarte beglichen werden.
Folgende Kreditkarten werden akzeptiert: Amex, MASTERCARD, VISA.

Bei Stornierung der Anmeldung bis zum 21. März 2016 werden € 25,- für Bearbeitung berechnet. Bei Rücknahme der Anmeldung zu einem späteren Zeitpunkt bzw. Nichtteilnahme wird der komplette Rechnungsbetrag fällig.

Sollte die Tagung wider Erwarten von der GDCh - aus welchen Gründen auch immer - abgesagt werden müssen, werden bereits bezahlte Gebühren in voller Höhe erstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Rahmenprogramm

Sonntag, 1. Mai 2016

Jungforscher-Forum, 19.00 Uhr
Gasthaus "Zum Sternla"
Lange Str. 46
96047 Bamberg
Internet: http://sternla.de/

Speisen kostenfrei, Getränke auf eigene Rechnung.
Anmeldung erforderlich

Get-together im Restaurant Kachelofen, 19.00 Uhr
Obere Sandstr. 1
96049 Bamberg
Internet: www.zumkachelofen.de

Speisen und Getränke auf eigene Rechnung

Montag, 2. Mai 2016

Stadtrundgang, 14.00 – ca. 16.00 Uhr
"Faszination Weltkulturerbe"

Bei dieser Stadtführung erleben Sie das Altstadtensemble Bamberg, begleitet durch zertifizierte Gästeführer – der perfekte Einstieg in die Stadt.
Entdecken Sie Wissenswertes über den Dom, die Alte Hofhaltung, die Neue Residenz und Rosengarten, das Alte Rathaus, "Klein Venedig" und weitere Bauwerke und Kirchen.

Kostenbeitrag: € 4,50 pro Person
Anmeldung erforderlich
Teilnehmerzahl begrenzt
Treffpunkt: BAMBERG Tourismus & Kongress Service - Tourist-Information
Geyerswörthstraße 5, Bamberg

Sektempfang, 20.00 Uhr

Die GDCh-Zeitschrift "Chemie in unserer Zeit" feiert 2016 ihren 50. Geburtstag. Aus diesem Anlass lädt der Verlag Wiley-VCH die Teilnehmer der "Wasser 2016" ein, gemeinsam auf 50 Jahre prickelnde Chemie anzustoßen.

Treffpunkt: Welcome Hotel
Posterausstellung (Raum4/5) 

Dienstag, 3. Mai 2016

Stadtrundgang, 14.00 – ca. 16.00 Uhr (ausgebucht)
"Hörnla, Bier und Zwiebeltreter"

Der kulinarische Rundgang handelt nicht nur von der fast tausendjährigen Traditi-on der Braukunst Bambergs, sondern bietet einen Einblick in die Ess-Kultur der Stadt.
Zahlreiche "Versucherla" runden den Spaziergang ab und machen ihn auch zu einem Geschmackserlebnis.

Kostenbeitrag: € 6,00 zuzüglich € 6,00 für die Kostproben pro Person
Teilnehmerzahl begrenzt
Anmeldung erforderlich

Treffpunkt: Welcome Kongresshotel Bamberg

Geselliges Beisammensein, 19.00 Uhr
im Großen Saal des "Residenzschloss Bamberg "
Untere Sandstraße 32
96049 Bamberg

Kostenbeitrag € 30,00 pro Person
Getränke individuelle Bezahlung
Anmeldung erforderlich

Tagungsort


© WELCOME Hotels Bamberg

Welcome Kongresshotel Bamberg
Mußstr. 7
96047 Bamberg

Telefon: +49 951 7000-0
E-Mail
Internet

Anreise

 

Bamberg


Nähere Informationen über Bamberg erhalten Sie hier

Zimmerreservierung

Für die Teilnehmer der Wasser 2016 stehen Zimmerkontingente in verschiedenen Preisklassen bereit, die online über Bamberg Tourismus & Kongress Service abrufbar sind:
 
Zur Online-Buchung

Damit der Zugriff auf die für die Teilnehmer reservierten Kontingente gewährleistet ist, bittet die Zimmervermittlung in Bamberg darum, die Zimmerbuchung bitte ausschließlich online über den angegebenen Link vorzunehmen.

Kontakt im Falle von Fragen zur Zimmervermittlung:
Bamberg Tourismus & Kongress Service
Zimmervermittlung
Geyerswörthstraße 5
96047 Bamberg
Telefon +49 951 29 76 310
Telefax  +49 951 29 76 222

E-Mail: reservierung@bamberg.info
Internet: www.bamberg.info

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Zahlungsverpflichtung für bestellte und nicht in Anspruch genommene Zimmer den Besteller trifft.

 

Stipendien

Für jüngere Wissenschaftler (Studenten, Diplomanden, Doktoranden) werden Stipendien zur Tagungsteilnahme vergeben. Voraussetzung für die Erteilung ist die aktive Teilnahme an der Veranstaltung (präsentierender Autor Vortrag oder Poster). Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Stipendien limitiert ist.
Anträge senden Sie bitte bis zum 1. März 2016 an die Wasserchemische Gesellschaft,
E-Mail: sekretariat@wasserchemische-gesellschaft.de, Fax. +49 208 40303-80.

Antragsformular (pdf-download)

Mitgliederversammlung

Am Montag, den 2. Mai 2016 findet die Mitgliederversammlung der Wasserchemischen Gesellschaft, Fachgruppe in der GDCh, statt.

Informationen von A - Z

Teilnehmerkarten werden mit den Tagungsunterlagen im Tagungsbüro ausgehändigt.

Pausengetränke
Pausengetränke sind für die Teilnehmer kostenlos.

Mittagessen
Das Mittagessen kann im Restaurant des Welcome Kongresshotel Bamberg eingenommen werden.
Individuelle Bezahlung.
 
Bildrechte
Fotos, die im Auftrag der GDCh/Wasserchemischen Gesellschaft bei Veranstaltungen aufgenommen werden, verwendet die GDCh/Wasserchemische Gesellschaft ausschließlich zur Dokumentation, zur Berichterstattung und zu Werbezwecken.

Kontakt

Auskünfte zum wissenschaftlichen Programm und zur örtlichen Organisation

Wasserchemische Gesellschaft
Claudia Gehrke
IWW Zentrum Wasser
Moritzstr. 26
45476 Mülheim an der Ruhr

Tel.: +49 208 40303-311
Fax: +49 208 40303-80
E-Mail: sekretariat@wasserchemische-gesellschaft.de

Auskünfte vor und nach der Veranstaltung

Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.
Claudia Birkner/Tagungsteam
Postfach 90 04 40
60444 Frankfurt am Main

Varrentrappstr. 40-42
60486 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 7917-366
E-Mail: tg@gdch.de

Auskünfte und Anmeldung während der Veranstaltung

Das Tagungsbüro befindet sich im Foyer des Welcome Kongresshotel Bamberg,
Mußstraße 7, 96047 Bamberg
und ist ab Montag, den 02.05.2016 um 8.00 Uhr geöffnet.
Telefon: +49 171 679 29 95
Telefax: +49 69 79 17 1366

 

Kontakt


Claudia Birkner
Tel.: +49 69 7917-366
c.birkner@gdch.de

 

Links und Downloads

Anmeldung

Programm

Einladung

 

Termine

01.03.16 Stipendieneinreichung
21.03.16 Anmeldung, verlängert

Mit der Bahn ab € 99,- zu
Veranstaltungen der GDCh

mehr

Link zur Fachgruppe

zuletzt geändert am: 08.02.2016 11:17 Uhr von C.Birkner