Colloquium Chimicum

Colloquium Chimicum XIV

Die GDCh-Fachgruppe der freiberuflichen Chemiker und Inhaber freier unabhängiger Laboratorien (FFCh) lädt ein zum

Colloquium Chimicum XIV 

"Schein und Verdecken"

20.-21. Oktober 2016

in Kirchheim bei München.

Ziel der Tagung

Das Colloquium Chimicum ist eine Plattform zum Erfahrungsaustausch für freiberufliche oder analytisch tätige, amtliche, private oder industrielle Chemiker und Chemikerinnen mit oder ohne Prüfeinrichtungen mit Kollegen aus Industrie, Hochschule oder Behörden und wird in diesem Jahr in Kirchheim bei München bereits zum 14. Mal abgehalten. 

 

Teil der Veranstaltung ist die jährliche Mitgliederversammlung der FFCh, die am Donnerstag, den 20. Oktober 2016, stattfindet. Der zweite Teil der Veranstaltung am 21. Oktober 2016 umfasst das Vortragsprogramm.

Programm

Donnerstag, 20. Oktober 2016, Gasthof Eberle, Kirchheim bei München

15:30

Mitgliederversammlung der FFCh

im Gasthof Eberle, Kirchheim

16:50Zusammenkunft im Gasthof Eberle
17:00Gemeinsamer Gang zur Haltestelle "Heimstetten", Fahrt S2 bis "Isartor"
17:30Führung durch das Valentin-Karlstadt-Musäum (Tal 50, 80331 München)

19:00

Abendessen und Erfahrungsaustausch im Gasthof Eberle
(auf Selbstzahlerbasis, um Anmeldung wird gebeten)

Freitag, 21. Oktober 2016, hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim

Vortragsprogramm

08:45Begrüßung
Dr. Annette Rösler, Bad Kreuznach
08:50Vorstellung der hubergroup Deutschland GmbH
Dr. Josef Sutter, hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim
09:00Farben - Vielfältige Verbindungen zum Verdecken
Franziska Luschtinetz, hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim
09:40

Störgerüche in Lebensmitteln und Produkten des täglichen Bedarfs - molekulare Spurensuche als Basis zur Entwicklung von Vermeidungsstrategien
Prof. Dr. Andrea Büttner, Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung, Freising

10:20Versteckter Einsatz - Mikroverkapselung von Lebensmitteln
Dr. Rainer Pommersheim, Tulicon GmbH, Mainz
11:00Kaffeepause
11:20Elegante Erscheinung bis Glitzerlook - Metallpigmente in der aktuellen Anwendung
Dr. Andrea Fetz, ECKART GmbH, Hartenstein
12:00Die Terrakottaarmee des ersten Chinesischen Kaisers Qin Shihuang - Untersuchung und Konservierung der Farbfassung der Figuren unter Realbedingungen
Dr. Catharina Blänsdorf, Technische Universität Münschen, Lehrstuhl für Restaurierung, Kunsttechnologie und Konservierungswissenschaft, München
12:40Mittagessen
Die Firma hubergroup Deutschland GmbH freut sich, die Teilnehmer der Veranstaltung zum Mittagessen einzuladen. Wir danken für die freundliche Unterstützung.
13:30Firmenbesichtigung
14:30Ende der Veranstaltung

 

Rund um die Anmeldung

Hier gelangen Sie zur Online-Registrierung.

Ihre Anmeldung wird mit Eingang bei der GDCh verbindlich. Für jeden Teilnehmer ist eine gesonderte Anmeldung vorzunehmen. Die Bezahlung erfolgt in der Regel mit Kreditkarte oder Lastschrifteinzug. Die Rechnung wird Ihnen per E-Mail separat zugestellt.

Teilnehmergebühren *)

GDCh-Mitglied und Mitglied von EuCheMS-Mitgliedsgesellschaften € 65,-
Nichtmitglied € 85,-
Student€ 15,-
Gold Mitglied (ab 50 Jahren GDCh-Mitgliedschaft)kostenfrei

*) Die Teilnehmergebühren sind umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22a UStG.

 

Bankverbindung

GESELLSCHAFT DEUTSCHER CHEMIKER e.V.
IBAN DE85 5008 0000 0490 0200 00
SWIFT-BIC DRESDEFFXXX

Commerzbank AG Frankfurt am Main
Code 520058/Colloquium Chimicum 2016

Bei Anmeldung und Bezahlung des Rechnungsbetrages nach dem
29. September 2016 legen Sie bitte bei Abholung Ihrer Unterlagen im Tagungsbüro den Zahlungsbeleg vor. Bei der Veranstaltung vor Ort sind keine Zahlungen möglich. 

Stornierung

Bei Stornierung der Anmeldung bis zum 25. September 2016 werden €25,- für die Bearbeitung berechnet.  Bei Rücknahme der Anmeldung zu einem späteren Zeitpunkt bzw. Nichtteilnahme wird der komplette Rechnungsbetrag fällig. Die Registrierung kann jedoch ggfs. auf eine andere Person Ihrer Organisation übertragen werden. Bitte wenden Sie sich an das Tagungsteam der GDCh.

Sollte die Veranstaltung vom Veranstalter – aus welchen Gründen auch immer – abgesagt werden müssen, werden bereits bezahlte Gebühren in voller Höhe erstattet. Weitergehende Ansprüche an den Veranstalter sind ausgeschlossen.

 

Bildrechte

Fotos, welche im Auftrag der GDCh bei Veranstaltungen aufgenommen werden, verwendet die GDCh ausschließlich zur Dokumentation, zur Berichterstattung und zu Werbezwecken.

Tagungsort

Donnerstag, 20.10.2016
Gasthof Eberle
Bahnhofstr. 8
85551 Kirchheim bei München
http://www.gasthof-eberle.de

 

Freitag, 21.10.2016
hubergroup Deutschland GmbH
Feldkirchener Straße 15
85551 Kirchheim
http://www.hubergroup.de/

 

 

Kirchheim bei München

Kirchheim mit seinen etwa 13.000 Einwohner liegt nur 15 Kilometer von der bayrischen Landeshauptstadt entfernt. Diese ist mit einer großen Anzahl sehenswerter Bauwerke, internationalen Großveranstaltungen und nicht zuletzt einer großen Landschaft bedeutender Museen und Theater ein touristischer Magnet für die ganze Region.

Zimmerreservierung

In folgenden Hotels wurden Zimmerkontingente für die Tagungsteilnehmer der Veranstaltung reserviert. Bitte bestellen Sie direkt im Hotel:

Gasthof Eberle
Bahnhofstr. 8
85551 Kirchheim bei München
Telefon +49 (0) 89 90068690
Zimmerreservierung (Option: 15.09.2016)
EZ inkl. Frühstück: 78,00 €
www.gasthof-eberle.de

Räter Park Hotel
Räter Str. 9
85551 Kirchheim bei München
Telefon +49 (0) 89 90504-0
Zimmerreservierung (Option: 20.09.2016)
EZ inkl. Frühstück: 74,00 €/84,00 €
DZ inkl. Frühstück: 96,00 €
www.raeter-park-hotel.de

Hotel Bauer
Münchener Str. 6
85622 Feldkirchen
Telefon +49 (0) 89 9098-0
Zimmerreservierung (Option: 20.09.2016)
EZ inkl. Frühstück: 148 €
DZ inkl. Frühstück: 178 €
www.bauerhotel.de

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Zahlungsverpflichtung für bestellte und nicht in Anspruch genommene Hotelzimmer den Besteller trifft.

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung findet am Donnerstag, den 20.10.2016, um 15:30 Uhr im Gasthof Eberle in Kirchheim bei München statt. Um Anmeldung wird gebeten.

Informationen von A-Z

Teilnehmerkarten und Tagungsunterlagen
Die Teilnehmerkarten werden Ihnen mit den Tagungsunterlagen im Tagungsbüro ausgehändigt.
 
Pausengetränke und Mittagsimbiss
Pausengetränke und Mittagsimbiss am 21. Oktober 2016 werden gesponsort von der hubergroup Deutschland GmbH. Wir danken für die freundliche Unterstützung!

Bildrechte
Fotos, welche im Auftrag der GDCh bei Veranstaltungen aufgenommen werden, verwendet die GDCh ausschließlich zur Dokumentation, zur Berichterstattung und zu Werbezwecken.

Kontakt

Auskünfte zum wissenschaftlichen Programm und zur Organisation

Dr. Annette Roesler
Dr. Roesler + Partner, Bad Kreuznach  
E-Mail: info@dr-roesler.com

 

Auskünfte zur Teilnehmeranmeldung

GESELLSCHAFT DEUTSCHER CHEMIKER e.V.
Tagungsteam / Colloquium Chimicum 2016
Antje Hannebauer
Postfach 90 04 40
60444 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 7917-360
Telefax: +49 69 7917-1360
E-Mail: a.hannebauer@gdch.de
Homepage: http://www.gdch.de/tagungen

 

Sponsoren

Das Colloquium Chimicum XIV wird gesponsort von der

hubergroup Deutschland GmbH.

 

 

Kontakt

Antje Hannebauer
Tel.: +49 69 7917-360
a.hannebauer@gdch.de

Downloads

Gut für die Umwelt. Bequem für Sie. Mit der Bahn ab € 99,- zu Veranstaltungen der GDCh.

Link zur Fachgruppe

zuletzt geändert am: 22.03.2018 11:47 Uhr von A.Hannebauer