AKCC Get-Together

Arbeitskreis Chancengleichheit in der Chemie (AKCC)

Get-together 2015

25 Jahre Mauerfall
Emanzipation Ost - West

 

Satellitenprogramm
zum GDCh-Wissenschaftsforum Chemie 2015

Donnerstag, 3. September 2015, 13.15 Uhr
Technische Universität Bergakademie Freiberg
Alte Mensa, Petersstraße 5, 09599 Freiberg

25 Jahre Mauerfall – Emanzipation Ost-West

Unter dem Titel „25 Jahre Mauerfall – Emanzipation Ost - West“ soll die Veranstaltung die Chancen und Herausforderungen von Frauen und Männer aus der Chemie aufzeigen, die sich durch die Wiedervereinigung in Deutschland von Ost und West ergeben haben und wie sie gemeistert wurden. Auswirkungen auf die Berufsorientierung, Lebensentwürfe und Arbeitsmodelle dieser Generation sollen beleuchtet, Unterschiede aufgezeigt und Erfahrungen ausgetauscht werden. Gleichzeitig sollen diese Zeitzeugenberichte besonders die heute Studierenden in ihrer persönlichen Entwicklung und ihren Sichtweisen fördern und auf das Berufsleben vorbereiten.

Nach einem Übersichtsvortrag aus der Sozialforschung werden Chemikerinnen und Chemiker aus verschiedenen Berufsrichtungen, die sich zwischen Ost und West bewegt haben und/oder bewegen, während der moderierten Podiumsdiskussion über ihre Erfahrungen berichten und diese zur Diskussion stellen.

Unsere Zielgruppe sind Studierende und Berufstätige aus der Chemie und angrenzenden Wissenschaften, die Orientierung, Perspektiven und Vorbilder für ihren Karriereweg suchen und die sich gerne informieren, vernetzen und austauschen möchten. Darüber hinaus sind interessierte Gäste aus allen Bereichen herzlich willkommen!

Kontakt

Nadja Aderneuer
Tel.: +49 69 7917-360
E-Mail

Programm 
(PDF download)

Plakat 
(PDF download)

Mit der Bahn ab € 99,- zu
Veranstaltungen der GDCh

zuletzt geändert am: 21.11.2014 12:52 Uhr von N.Aderneuer