Geprüfter Projektmanager

Geprüfter Projektmanager Wirtschaftschemie GDCh

Die Bedeutung betriebswirtschaftlicher Kenntnisse nimmt in vielen Bereichen, in denen Chemiker arbeiten, einen immer größeren Stellenwert ein. Dabei ist es entscheidend, dass diese Kenntnisse anwendungsorientiert sind und zielgruppenbezogen vermittelt werden. Deshalb hat die GDCh in enger Zusammenarbeit mit dem JungChemikerForum und dem Institut für betriebswirtschaftliches Management im Fachbereich Chemie und Pharmazie der Universität Münster (Prof. Dr. Jens Leker) ein speziell auf die Bedürfnisse von zukünftigen Absolventen und Berufsanfängern zugeschnittenes BWL-Programm erarbeitet.

 

  • Bitte beachten Sie, dass Sie nur für einen der beiden Kompaktkurse (414/18 oder 415/18) einen Zuschuss beantragen können.
  • Bei Nichtauslosung besteht keine Möglichkeit sich zu den Kompaktkursen als Vollzahler anzumelden.

Das Zertifikat "Geprüfter Projektmanager Wirtschaftschemie GDCh" stellt eine interessante Zusatzqualifikation dar.


So erlangen Sie das Zertifikat Geprüfter Projektmanager Wirtschaftschemie GDCh:

Es ist notwendig, an einem der beiden sechstägigen Kompaktkursen (414/18 oder 415/18) teilzunehmen. Beide Veranstaltungen bestehen aus einem Theorieteil, der Bearbeitung von Fallstudien in Kleingruppen sowie einer erfolgreich zu absolvierenden Abschlussprüfung. Die Abschlussprüfungen finden am Sonntag nach Beendigung des jeweiligen Kompaktkurses statt.

Rund um die Anmeldung

Gebühren pro Kompaktkurs

GDCh-Mitglied: € 1.800,-
Nichtmitglied:    € 1.880,-

Bitte beachten Sie, dass nur eine Anmeldung für den Kompaktkurs 414/18 oder 415/18, möglich ist. Die geförderten Teilnehmerplätze werden im Losverfahren vergeben. So wird gewährleistet, dass jeder Interessent eine faire Chance auf einen der begehrten Teilnehmerplätze bekommt. Vollzahler werden sofort zugelassen.


Die Anmeldung für die geförderten Plätze finden Sie unter der Rubrik "Antrag auf Gewährung eines Zuschusses zur Kursgebühr".

Die Auslosung für die geförderten Teilnehmerplätze beider Veranstaltungen findet Ende November/Anfang Dezember 2017 statt.

Melden Sie sich bitte schriftlich bis zum 20. November 2017 (Anmeldeschluss) bei der GDCh-Geschäftsstelle an:

GESELLSCHAFT DEUTSCHER CHEMIKER e.V. (GDCh)
Fortbildung
Postfach 90 04 40
60444 Frankfurt am Main
Fax: +49 69 7917-1291
E-Mail: a.moosbauer@gdch.de

Mit der Anmeldung werden die AGB der GDCh verbindlich anerkannt. Die AGB finden Sie im Internet unter www.gdch.de/teilnahme. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Vollzahler eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Die Rechnung wird aus Sicherheitsgründen separat ebenso per E-Mail versendet.

Stornierung
Bis sechs Wochen vor dem Anmeldeschluss ist eine Stornierung kostenfrei möglich, innerhalb von sechs Wochen vor dem Anmeldeschluss wird eine Bearbeitungsgebühr von € 50,- (für geförderte Teilnahmeplätze € 20,00) erhoben. Bei Stornierungen nach dem Anmeldeschluss oder Nichterscheinen des Teilnehmers wird die gesamte Gebühr fällig. Die Stornierung bedarf der Schriftform.

Antrag auf Gewährung eines Zuschusses zur Kursgebühr

Jungchemiker, die zu einer der folgenden Personengruppen gehören

  • Studierende während der Abschlussarbeit
  • Doktoranden chemischer Fachrichtungen von Hochschulen

können nur für einen der beiden Kompaktkurse 414/18 oder 415/18 einen Zuschuss von 80 % zu den ausgeschriebenen Kursgebühren beantragen. Voraussetzung ist, dass sie zum Zeitpunkt der Antragsstellung einer der o.g. Personengruppen angehören.

Bitte melden Sie sich mit dem Formular „Anmeldung/Zuschussantrag“ bis zum Anmeldeschluss (20. November 2017) an. Fügen Sie diesem Formular bitte eine formlose Bestätigung Ihres Arbeitskreisleiters auf Geschäftspapier bei, aus dem hervorgeht, dass Sie zurzeit Studierender während der Abschlussarbeit oder Doktorand sind.


Sobald das Formular eingegangen ist, wird dieses umgehend geprüft.

  • Im Falle der Genehmigung Ihres Zuschussantrages wird Ihre Anmeldung verbindlich und Sie nehmen automatisch an dem Losverfahren teil.
  • Im Falle der Ablehnung Ihres Zuschussantrages werden Sie schnellstmöglich darüber informiert. Dann haben Sie die Möglichkeit sich als Vollzahler zu der Veranstaltung anzumelden.
  • Sollten Sie bei dem Losverfahren nicht für die Teilnahme ausgelost werden, besteht keine Möglichkeit mehr sich als Vollzahler anzumelden.

 

Wir möchten Sie um Verständnis bitten, dass

  • nur vollständig ausgefüllte Formulare mit Bestätigung Ihres Arbeitskreisleiters akzeptiert werden können
  • die Unterlagen bis zum Anmeldeschluss vorliegen müssen. Nach dem Anmeldeschluss ist die Beantragung eines Zuschusses nicht mehr möglich
  • nur eine Anmeldung pro Kompaktkurs 414/18 oder 415/18 möglich ist

Termine

Kurstermine
414/18: 16. - 21. April 2018
415/18: 17. - 22. September 2018

Die Abschlussprüfung wird von 10.00 bis 11.00 Uhr an den unten genannten Terminen, an der Universität Münster, stattfinden.

Termine
414/18: 22 April 2018 oder 23. September 2018
415/18: 23. September 2018 oder Frühjahr 2019 (Termin folgt)

Adresse
Universität Münster
Leonardo-Campus 1
48149 Münster

Weitere Informationen

Bitte bringen Sie einen Laptop mit installiertem Office Paket zum Kurs mit.

 

Veranstaltungsort

Technologieförderung Münster GmbH
Mendelstraße 11
48149 Münster

Anfahrt

Eine Anfahrtsbeschreibung und -skizze finden Sie auf den Internetseiten der Technologieförderung Münster GmbH.

Zusätzlich erhalten die Teilnehmer ca. vier Wochen vor Beginn Kursbeginn eine ausführliche Wegbeschreibung zum Veranstaltungsort. Die Deutsche Bahn bietet attraktive Konditionen für Ihre Anreise zu GDCh-Veranstaltungen an. Informationen erhalten Sie unter www.gdch.de/bahn.

Fachwissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Jens Leker
Prof. Dr. Uwe Kehrel
Dr. Carsten Schaffer

Deutsche Bahn

Mit der Bahn ab
EUR 99,- zu Veranstaltungen
der GDCh

mehr

zuletzt geändert am: 07.11.2017 - 11:41 Uhr von A.Moosbauer